Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


vernünftige Möglichkeit mp3s über die Anlage laufen zu lassen?

+A -A
Autor
Beitrag
mayandi
Neuling
#1 erstellt: 20. Nov 2006, 12:32
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer vernünftigen Möglichkeit meine mp3s über die Anlage laufen zu lassen.
ich möchte nicht den pc dafür den ganzen tag laufen lassen, möchte aber möglichst zugriff auf eine festplatte haben und nicht cds brennen.

wie kann man das am einfachsten, billigsten und geschicktesten anstellen? hat da jemand erfahrung mit?

gruss
kerstin
KaratM90
Inventar
#2 erstellt: 20. Nov 2006, 12:38
Hallo Kerstin,

schau am Besten mal hier nach klick

mayandi
Neuling
#3 erstellt: 20. Nov 2006, 14:34
neee, danke, aber löst doch mein problem nicht. ein normaler mp3 player hat doch max 10 gb oder so. ich rede von einer (externen) festplatte von 300 GB.
ich hatte schon mal an einen dvd-recorder mit festplatte gedacht. hat da schon jemand erfahrung? wie kann ich den am geschicktesten einsetzen?

lieben gruss

kerstin
aficionado7
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Nov 2006, 15:12
Der Cambridge Musikserver könnte eine Lösung sein.

http://www.cambridge...ioFile%20Technologie

Hat 160GB, wenn Dir das nicht genug ist, kannste beliebig eine USB-Festplatte (USB2.0) dranhängen.

Zum Klang kann ich allerdings nichts sagen, da ich ihn noch nicht gehört habe.

gruesse
Amperlite
Inventar
#5 erstellt: 20. Nov 2006, 17:21
Dafür wäre eigentlich ein Streaming-Client optimal, der seine Daten von einer Festplatte in einem NAS holen kann.

Dabei gibts bezüglich der Kompatibilität ein paar Stolperfallen, darum wärs nicht schlecht bestimmte Kombinationen vorher auszuloten.
bmwjunkee
Stammgast
#6 erstellt: 20. Nov 2006, 19:25
hallo

wenns nicht unbedingt mp3`s sondern wav. dateien sein können,(klingen eh besser), würde ich dir den yamaha hd 1500 empfehlen. superklang,-bis 400 gb.wer ihn einmal gesehen hat, will ihn haben.

gruß olli
Ralf-R
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 20. Nov 2006, 19:36
@bmwjunkee
also normalerweise brauchen wav ein vielfaches des Speicherplatzes den eine mp3 braucht und besser klingen tun sie auch nur, wenn von CD direkt in wav aufgenommen wird, die meisten haben aber mp3s vorliegen, diese in wav zu wandeln bringt nichts.


@topic
Also es gibt viele Möglichkeiten, ich persönlich mag den Streamingclient ganz gerne, und der Cambridge Musikserver scheint auch was feines zu sein. Letztendlich sind das aber 2 ziemlich teure Lösungen.

Eine Alternative findet sich in diesem Thread: http://www.hifi-foru...2396&back=&sort=&z=1

Ich selbst neige dann aber doch zum PC, ein P III mit einer ordentlichen Soundkarte würde für mp3s ja schon vollkommen ausreichen.

Ralf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Möglichkeit MP3 über die Anlage abzuspielen
B139 am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  11 Beiträge
Neuling sucht vernünftige Anlage
dasF am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  9 Beiträge
vernünftige Kombination?
ayreon am 28.04.2003  –  Letzte Antwort am 06.05.2003  –  3 Beiträge
Suche Bauteil um einen Teil der Anlage auf ständig gleicher Lautstärke laufen zu lassen
effemmvier am 22.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  3 Beiträge
Beratung Player für Anlage
darealmasta am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 29.11.2011  –  8 Beiträge
Vernünftige Boxen für Musik am Schreibtisch
svante124 am 22.03.2008  –  Letzte Antwort am 31.03.2008  –  10 Beiträge
Suche vernünftige Lautsprecher
Xandermen am 10.06.2008  –  Letzte Antwort am 15.06.2008  –  39 Beiträge
Vernünftige HiFi Bausteine
Timom10 am 11.03.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  62 Beiträge
anlage
JohnWalker am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 18.01.2010  –  4 Beiträge
anlage
JohnWalker am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.751