Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnat Quantum 908, 907 oder 905

+A -A
Autor
Beitrag
dirtyherri
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Nov 2006, 00:50
Hallo,

ich will meine ALR Nr. 3, die an meinem Denon AVR 3806 hängen austauschen. Habe bisher nur Testberichte über die o. g. Magnats gelesen und je der 3 LS haben immer gut abgeschnitten. Ich habe ein ca. 45qm Wohnzimmer. Wie sehen hier die Empfehlungen der Profis aus, was sollte man kaufen? Hörprobe ist schwer möglich, bei uns in der Nähe (Umkreis 60km), gibt es keinen Händler. Werde deshalb online kaufen. Für Surround hängen noch ein Canton CD360F Center und 2 Elac 101 II am AVR. Subwoofer brauche ich auch noch, dachte da an einen Heco Elan 38A.
Bin über jede Anregung dankbar.

Gruß
Matthias
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2006, 09:02
Hi, ich habe die Quantum 908 nach Erscheinen in Mönchengladbach bei einem Händler gehört und kann bis heute nicht verstehen, was an denen gut sein soll.

Wenn sie Deinen Hörgeschmack treffen, wären sie für die Raumgröße passend. Weitere Modelle dieser Größe sind die Heco Celan 800, Canton Vento 809, JBL TL 260, B & W DM 604 usw. Nicht zu vergessen, die hier im Forum gelobten Nubert-Boxen.

Wieso hörst Du Surround mit so einer bunten Boxenmischung?
Esche
Inventar
#3 erstellt: 26. Nov 2006, 09:23
morgen,

ohne ein probehören würde ich dringend abraten einen ls zu kaufen. denn nichts ist schlimmer als ein fehlkauf, der einem die lust an musik verdirbt.

die lautsprecher sollen sicherlich die nächsten 10 jahre bestehen oder ?

falls ja dann würde ein besuch beim lokalen hifi händler sinn machen, dort ein probehören durchführen und den favorieten noch mal zu hause auf die nieren fühlen.

ebenfalls würde ich die bunte ls mischung verändern, auch heimkino lebt von klangfarbengleichheit der ls.

gr
dirtyherri
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 26. Nov 2006, 14:00
Habe die bunte Surround Mischung, da ich mir nicht im klaren war, ob mir Surround überhaupt gefällt. Inzwischen finde ich es toll. Jetzt wollte ich erst mal anfangen, meine "Stereo-LS" auf Vordermann zu bringen und dann die anderen Komponenten austauschen. Außerdem war ich der Meinung, dass meine beiden ALRs noch recht gut sind, aber die Entwicklung bei den LS hat mich eines besseren belehrt. Gestern hatte ich im Media Markt 2 Heco 700 zum Angebotspreis von 1000 Euro angehört, die haben mich aber überhaupt nicht begeistert. Bei den Magnat Quantum 907 habe ich überragende Tests in allen Zeitschriften gelesen. Klar ist es immer Geschmacksache, aber wenn sich die professionellen Tester so einig sind... Zudem sollen sie wenig verstärkerkritisch sein.
Schätze ich werde mal einen Tag Urlaub nehmen müssen, um eine Vorauswahl treffen zu können. Wobei ich ziemlich stark mit den 907ner liebäugle.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton 707 DC oder Magnat Quantum 907?
samor am 14.12.2007  –  Letzte Antwort am 17.12.2007  –  15 Beiträge
Magnat Quantum 907 - welcher Verstärker dazu?
brkoche am 18.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.07.2007  –  8 Beiträge
Magnat Quantum 507 vs. Magnat Quantum 907
majorocks am 17.05.2006  –  Letzte Antwort am 18.05.2006  –  9 Beiträge
Magnat Quantum 908 vs Kappa 9.2i
Kasperle2000 am 14.10.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  39 Beiträge
Suche ein Gebrauchten Stereovestärker für Magnat Quantum 908
madtech am 27.10.2011  –  Letzte Antwort am 19.11.2011  –  25 Beiträge
LS- Kabel für Denon 1500 ae & Magnat Qauntum 908
leonie48 am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.09.2006  –  6 Beiträge
MAGNAT Quantum 505 oder Quantum 605
FabianBrz am 19.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  2 Beiträge
Magnat Quantum oder Canton GLE?
karkestra am 05.09.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2008  –  2 Beiträge
Magnat Quantum 500 oder 550?
Hoywoy am 19.11.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2009  –  6 Beiträge
Magnat Quantum 603 oder 505?
ragi79 am 21.03.2011  –  Letzte Antwort am 21.03.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Heco
  • JBL
  • Denon
  • Elac
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedKaebbi
  • Gesamtzahl an Themen1.344.798
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.076