Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Stereoanlage mit 4 Ls

+A -A
Autor
Beitrag
Tobymac
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Dez 2006, 21:15
suche ein ziemlich leistungsstarke Minianlage das aber nicht zu teuer ist und 4 Ls hat. weiss hier jemand etwas?
Tobymac
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 15. Jan 2007, 18:40
hallo???
Tobymac
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Jan 2007, 18:43
hallöle?
Metal_Man
Inventar
#4 erstellt: 15. Jan 2007, 21:25
Moin!
Vielleicht solltest du das Problem mal genauer beschreiben:
Was hast du an Teilen?
Was willst du mit der Anlage machen? Musik oder Heimkino?
Wie groß ist dein Raum?
Wie groß ist dein Budget?
usw.

Grüße
Markus
Tobymac
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Jan 2007, 18:18
also im moment habe ich nur mein JVC boomblaster. mein zimmer ist immoment ca.4x5m gross (möchte die anlage aber auch später in der wohnstube aufstellen können.
das butget ca. 300-700€ vor allem zum musik hören mit ipod und computer.

es muss nicht highend oder -tech sein aber schon eine nette leistung erbringen

danke im vorraus für die hilfe..
Towny
Inventar
#6 erstellt: 16. Jan 2007, 22:42
wenn du IPod + Pc verwenden willst, benötigst du doch keine Kompaktanlage..oder doch? Falls dem nicht so ist, dann:

1. 2 Lautsprecher (normales Stereo) reicht völlig
2. nen gebrauchten Stereoverstärker kaufen 100-150€
3. den Rest des Geldes in Lautsprecher investieren


es muss nicht highend oder -tech sein aber schon eine nette leistung erbringen


Leistung spielt überhuapt keine Rolle

wäre das ein Weg für dich? Falls ja, dann beschreib mal was du für Musik hörst etc. ... dann gibt's auch ein paar Empfehlungen


[Beitrag von Towny am 16. Jan 2007, 22:43 bearbeitet]
Tobymac
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Jan 2007, 21:43
danke für die hilfe !

ich höre vor allem Punkrock, rock, hip hop, beat...

für die cd hätte ich sogar noch nen discman...

aber ein radiotuner bräuchte ich noch..(für radio hören und fm-transmitter)


grüße tobias
Tobymac
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Jan 2007, 19:22
Gelscht
Gelöscht
#9 erstellt: 23. Jan 2007, 19:29
4 Lautsprecher sind relativ unsinnig, kauf dir lieber eine gescheite Stereo-Anlage.
Falls es unbedingt eine Mini-Anlage sein soll, schau dir beispielsweise mal die Yamaha PianoCraft an:

http://www.amazon.de...dealode-21/ref=nosim

Bei deinem Budget könnte man noch über einen aktiven Subwoofer nachdenken.

Die Technics-Boxen bei ebay taugen null.
Tobymac
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 24. Jan 2007, 22:48
vielen dank für die hilfe

ich habe mich entschieden einen verstärker zu kaufen. heiss hier jemand, welche gut sind und doch ziemlich günstig?(muss nicht hightend sein)

und Lautsprecher? was ist hier das beste?
B4llZ_Pl@yOr
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 25. Jan 2007, 02:03
halLo! also ich hab mir vor kurzem für wenig geld den hier gekauft.... http://cgi.ebay.de/w...0077022081&rd=1&rd=1

weiß nicht ob man das in unserer zeit noch als high-end bezeichnen kann aber das teil liefert wirklich ein super klangbild!!! leider hast du da keinen tuner dabei, gibts aber sehr günstig als extra baustein und könntest dann einfach oben drauf stellen....

hoffe, dir ein wenig geholfen zu haben... mfg
Gelscht
Gelöscht
#12 erstellt: 25. Jan 2007, 10:00
wenn du das budget mit 700€ ausreizen willst würde ich 250€ für in einen verstärker und die restlichen 450€ in lautsprecher investieren.

gebrauchtgeräte bekommst du zu sehr guten kursen bei ebay oder hier im forum.
Tobymac
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 29. Jan 2007, 18:15
vielen dank..

wäre das etwas?http://cgi.ebay.ch/Technics-HiFi-Anlage-SU-Z250-ST-Z450L-RS-D450_W0QQitemZ180078503456QQihZ008QQcategoryZ64772QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
Tobymac
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 29. Jan 2007, 18:19
und bitte beachtet: Kein super hightend!
Gelscht
Gelöscht
#15 erstellt: 29. Jan 2007, 18:48
warum bist du so technics fixiert? für sehr guten klang sind die auf jeden fall nicht bekannt

diese fallen alle in dein budget und taugen was

http://cgi.ebay.de/O...QQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/P...QQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/H...QQrdZ1QQcmdZViewItem
Tobymac
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 29. Jan 2007, 19:09
ich weiss es ehrlich gesagt nicht...
Tobymac
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 30. Jan 2007, 21:57
hg_thiel
Inventar
#18 erstellt: 31. Jan 2007, 01:42
Hör doch auf die Leute und mach keine eigenen Vorschläge. Der Onkyo ist etwas schwach auf der Brust. so 2x50 Watt Rms würde ich schon nehmen.
Gelscht
Gelöscht
#19 erstellt: 31. Jan 2007, 09:13

Hör doch auf die Leute und mach keine eigenen Vorschläge


Danke, das finde ich auch.
Du wolltest doch guten Rat haben und den haben wir dir angeboten. Zwischen den drei Alternativen kannst du sorgenfrei entscheiden, die sind alle gut.
Weilallenamenwegsind
Stammgast
#20 erstellt: 31. Jan 2007, 09:58
ich glaube dem gehts ums geld
alle von ihm vorgeschlagenen angebote sind bei etwa 1 - 30 euro ^^ der kämpft halt um seine scheine
Gelscht
Gelöscht
#21 erstellt: 31. Jan 2007, 12:23

das butget ca. 300-700€


naja ich habe mich hiernach gerichtet, mit eventuellem boxenkauf einkalkuliert
Tobymac
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 03. Feb 2007, 13:37
danke für die antworten!
Tobymac
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 03. Feb 2007, 13:38

Weilallenamenwegsind schrieb:
ich glaube dem gehts ums geld
alle von ihm vorgeschlagenen angebote sind bei etwa 1 - 30 euro ^^ der kämpft halt um seine scheine


genau je billiger desto besser (aber die ware muss trotzdem gut sein)
Tobymac
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 07. Feb 2007, 19:53
vielleicht sollte ich ein biss chen warten bis ich mehr geld zu verfügung habe..


was hält ihr eigentlich von meinem jetztigen gerät Jvc
RV-B99 BK/BU ?

wie ist die qualitativ einzuschätzen?


[Beitrag von Tobymac am 07. Feb 2007, 22:29 bearbeitet]
Tobymac
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 15. Feb 2007, 22:45
was wärw mit dem für den Mac!
http://www.logitech....=2173,CONTENTID=9372
Lord-Metal
Inventar
#26 erstellt: 15. Feb 2007, 23:01
Mach dir von dem Logitech-Zeugs kein zu großen Hoffnungen

Viele Grüße
Lord
Weilallenamenwegsind
Stammgast
#27 erstellt: 16. Feb 2007, 10:45
Wieso schaust du nicht nach was anstängigem wie onkyo 504 für etwa 200 und nem set von teufel<---kann ich nur empehlen
und wenn du unbedingt etwas billiges haben willst warum schreibst du dann

das butget ca. 300-700€ vor allem zum musik hören mit ipod und computer.

naja soll mir auch egal sein ich glaube mit dem teufel concept e magnum poweredition solltest du bedient sein
Tobymac
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 16. Feb 2007, 18:53
Weilallenamenwegsind
Stammgast
#29 erstellt: 16. Feb 2007, 19:22
genau den meine ich
http://www.hirschille.de/homehifi/
das der online shop
und dazu ein teufel set
Tobymac
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 17. Feb 2007, 17:22
das Teil schneidet aber in Tests gar nich so gut ab..

aber für den Preis...
Weilallenamenwegsind
Stammgast
#31 erstellt: 17. Feb 2007, 17:24
der wird hir sehr oft empfohlen hat gute leistung und ich nehme mal an der der in den tests nicht so gut war weil der auch mal teurer war daher mehr/ bessere konkurenz aus höheren preisklassen <-- nur vermutung
Tobymac
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 17. Feb 2007, 17:29
aha, ok also sehr gute Preis-Leistung?
Weilallenamenwegsind
Stammgast
#33 erstellt: 17. Feb 2007, 21:35
er wird auf jeden fall in diesem forum sehr gelobt für seinen preis und ich denke da machst du nichts mit falsch
Janophibu
Stammgast
#34 erstellt: 18. Feb 2007, 11:12
Eigentlich wollten wir doch bei Stereo bleiben.
Da würde ich dann auch einen Stereo Verstärker kaufen.
So wie ich den Threadersteller einschätze, braucht er viel Bass und keine besonders feinzeichnenden Lautsprecher.

JBL Northridge E90 (500 Euro) oder E80 (400 Euro).
dazu dann einen von den kräftigen gebrauchtem Amps.

Edit:
Man gibt wohl hoffentlich ja kein Budget bis 700 Euro an, obwohl man nur 200 Euro locker hat.


[Beitrag von Janophibu am 18. Feb 2007, 11:14 bearbeitet]
Tobymac
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 18. Feb 2007, 14:26
vielleicht muss ich das budget etwas präzisieren: ca.500€ für Verstärker und Ls
Tobymac
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 18. Feb 2007, 14:52
kann ich bei dem nicht einfach zuerst 2 und später mehr Ls enschliessen?

http://www.yamaha-hi...CH&idcat1=1&idcat2=2
Janophibu
Stammgast
#37 erstellt: 18. Feb 2007, 15:24
Was möchtest du denn?

Dolby Digital, also echtes Mehrkanal bestehend aus Front, Center, Rear? Das wäre dann für Filme oder manche Musik DVDs.
Oder Stereo? Das besteht aus zwei Lautsprechern und ist für normale Musik (Cds, Mp3s...).

Ich würde eine Stereo Quelle nicht auf mehrere Kanäle upmixen. Können die meisten 5.1 Systeme zwar künstlich machen, klingt dann aber vom Original weit entfernt.

Bei einem Budget von 500 Euro bekommst du am Anfang nur ein Lautsprecherpaar + Verstärker.
Tobymac
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 18. Feb 2007, 16:12
den RX-V459

ist es also nicht ratsam den RX-V459 zu kaufen und zuerst wegen des budgets nur 2 Ls kaufen und später die restlichen später zu kaufen?
Janophibu
Stammgast
#39 erstellt: 18. Feb 2007, 17:02
Hallo??
Könntest du evtl. mal bei Gelegenheit die Fragen wegen Stereo oder Mehrkanal klären??

Legst du Wert auf neutralen Klang, auf viel Bass, hörst du sehr laut oder normal laut, möchtest du Standlautsprecher oder Kompaktlautsprecher, möchtest du eher kleine aber feine Lautsprecher oder möchtest du hauptsächliche "große leistungsstarke Lautsprecher (wobei der Klang eher nebensächlich ist, hauptsache laut),

oder möchtest du einfach nur möglichst viel Lautsprecher in deinem Zimmer verteilen, um damit vor deinen Freunden anzugeben?

Du musst schon deine Vorstellungen äußern. Dann musst du selber Probehören, um mal einen Einblick in die Konzepte zu bekommen. Wenn du außer deinem JVC Teil noch keine anständige Hifi Anlage gehört hast, weißt du ja gar nicht was dich erwartet. Wenn du mehrere Lautsprecher miteinander verglichen hast, weißt du auch worauf du klanglich wert legst.

Falls noch nicht geschehen, mal in die Basics einarbeiten:
http://www.hifi-foru...um_id=32&thread=9635
Gelscht
Gelöscht
#40 erstellt: 18. Feb 2007, 17:19
ich glaub du bist beratungsmäßig auch ein besonders schwerer fall, deswegen steige ich hier jetzt auch aus.
Tobymac
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 18. Feb 2007, 20:27
also ich höre meistens normal "laut" aber wenn ich mal eine kleine party mach muss schon noch ein bisschen reserve da sein.
Also nich vor allem laut, sonern auch gut.

da ich eher Rock, hip hop usw.. vom ipod/iMac (mp3/AAC) höre, hab ich gerne einen netten Bass (aber nicht einer bei dem das ganze Haus vibriert)

ich tippe eher auf Kompaktlautsprecher.(stand-Ls sind meistens doch sehr teuer, oder?)

auf mehrkanal bin ich gekommen weil sehr wahrscheinlich mal einen ferseher kaufe und dann (wenn ich mehr geld hab) auf ein 5.1 oder 6.1 system erweitere.

daher möchte ich ein verstärker der zu mehr fähig ist als stereo

aber weil ich im moment nich so viel geld hab verbleibe ich vorläufig bei stereo.

Fazit: Ich möchte eine anlage die zu mehrkanal fähig ist aber vorläufig nur für stereo genutz wird. eine die meine mp3's gut abspielt.
Janophibu
Stammgast
#42 erstellt: 18. Feb 2007, 22:06
Ok, dann also einen AV-Receiver. Da auf ihm deine spätere Anlage aufbaut, würde ich hier nicht sparen. Die 300 Euro Klasse anzupeilen würde durchaus Sinn machen. Dazu dann in der Tat gute Kompakte oder kleine Standlautsprecher als Fronts. Wenn wieder Geld vorhanden ist kannst du nach und nach Deine Anlage mit einem Center, den Rears und einem Subwoofer erweitern.

Dann ist der vorgeschlagene Onkyo eine Überlegung wert oder ein Denon AVR-1507.

Dazu könnte ich mir durchaus die Elac FS 108.2 vorstellen. Gibt es bei H+I für 300 Euro Paarpreis. Die kannst du dann später mit weiteren Lautsprechern aus der Elac Linie 100 erweitern.
Tobymac
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 19. Feb 2007, 18:39
Tobymac
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 19. Feb 2007, 18:54
was wäre mit dem http://www.yamaha-hi...t1=1&idcat2=2&lang=g ? (klangtuning?)
Janophibu
Stammgast
#45 erstellt: 20. Feb 2007, 11:21
Der ist auch recht gut.
Einen ausführlichen Test gibt es hier:

http://www.area-dvd.de/hardware/2006/yamaha_rx_v459_659_1.shtml

Scheint nur bei Stereo etwas emotionslos zu klingen. Aber wie sich da der Onkyo oder Denon verhält ist halt die andere Frage.

Ich würde mir die Geräte halt mal anschauen. Optik und Haptik sowie die Bedienung spielen hier ja auch eine Rolle. Klanglich werden sich da keine riesigen Unterschiede ergeben.
Tobymac
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 20. Feb 2007, 20:44
unterschied zwischen den yamaha's oder zwischen onyko Denon und yamaha?
Janophibu
Stammgast
#47 erstellt: 20. Feb 2007, 20:48
Vergleiche halt mal selber die technischen Daten, Ausstattung und Funktionen. Du kannst die Geräte auch mal im Geschäft anschauen und hören.

Ich ziehe mich nun wie die anderen aus dem Thread zurück, da ich von dir keinerlei eigenen Einsatz erkennen kann. Alles auf dem Silbertablett serviert bekommen funktioniert nicht immer im Leben.
Tobymac
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 20. Feb 2007, 20:58
ich hab auch die inforamtionen die ich brauche...

vielen dank für die geduld!
born2drive
Inventar
#49 erstellt: 20. Feb 2007, 22:06
Oder ein NAD-Vollverstärker,

http://cgi.ebay.de/NAD-Vollverstaerker-3240-PE_W0QQitemZ260088715848QQihZ016QQcategoryZ22509QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


Mit 2x Teufel M 410 FR

http://teufel.de/de/Stereosysteme/s_1094.cfm?show=text




Damit wärst Du auf ca. 300-400 Euro (kommt auf den finalen E-Bay preis an.
Tobymac
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 21. Feb 2007, 20:18
allen vielen dank für die Informationen! jetzt hab ich genug informatoinen um einen kauf vorzumehmen. vielen dank!
Weilallenamenwegsind
Stammgast
#51 erstellt: 21. Feb 2007, 21:55
poste noch was du genommen hast plz und vlt noch ein bricht
währ zumindest nett von dir
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung neue Stereoanlage/LS
World_Funeral am 25.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  10 Beiträge
Reine Stereoanlage mit zwei 2Wege Stand LS
CygnusXone am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 19.04.2010  –  15 Beiträge
Anschaffung einer Stereoanlage mit PS; LS-Empfehlungen
Freddy-Freude am 18.06.2015  –  Letzte Antwort am 19.06.2015  –  6 Beiträge
400? Stereoanlage nur LS/Verstärker
linuxpower am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  12 Beiträge
Stereoanlage
Mark_Mazhar am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 02.04.2012  –  17 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage
bibaZ am 02.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  15 Beiträge
neue Stereoanlage
GozyllaR am 26.04.2012  –  Letzte Antwort am 20.03.2013  –  19 Beiträge
Gehobene Stereoanlage gesucht (LS + Verstärker + CD)
PhreakStar am 28.04.2013  –  Letzte Antwort am 13.05.2013  –  19 Beiträge
Suche 2.0 Stereoanlage (500?, Stand-LS, Selbstbau)
*derNeue* am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  3 Beiträge
Verstärker + 4 LS
Kari89 am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Yamaha
  • Denon
  • Apple

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 107 )
  • Neuestes MitgliedDieselist
  • Gesamtzahl an Themen1.345.455
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.775