Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bose, KEF oder was ganz anderes

+A -A
Autor
Beitrag
beer3
Neuling
#1 erstellt: 06. Jan 2007, 23:07
Hallo ich bin neu hier und hoffe hier Hilfe zu finden?
Wir wollen uns ein Soroundsystem kaufen, welches auch gut für Musik geeignet ist. Unter die engere Auswahl fällt Bose Acoustimass 15 oder 16, KEF KHT5005.2. Welche Alternativen gibt es? Wir hören mehr Musik. Große Standlautsprecher wollten wir uns nicht in die Whnung stellen. Als Verstärker haben wir einen Harman Kardon DPR 2005.


[Beitrag von beer3 am 06. Jan 2007, 23:08 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 06. Jan 2007, 23:41
Moin, Moin

ihr sucht also ein System mit nicht all zu großen Satelliten das auch für Musik gut geeignet ist

da wären z.B. Monitor Audio Radius, ASW Opus SW 200mit ASW Opus M/06 und ebenfalls aus dem Hause Harman Kardon die Infintiy Beta Familie

Diese Boxen sind zwar größer als die von Bose, aber ich gehe fast jede Wette ein, das wenn ihr eines von diesen Systemen hört, ihr Euch fragen werdet, warum ihr jemals einen Gedanken an Bose verschwendet habt.

Gruß
Bärchen
beer3
Neuling
#3 erstellt: 07. Jan 2007, 00:05
Danke aber de genannten Systeme sind uns zu groß.
Sollte schon so wie KEf sein.
mannimmond
Stammgast
#4 erstellt: 07. Jan 2007, 00:39
hallo,

is zwar etwas größer aber was hältst du von dem?

Klick!

hast tollen klang auch in stereo
der sub hat auch richtig power und spielt recht tief und 107 dB reichen auch um die nachbarn zu ärgern

brauchst du auch nicht so potente verstärker wie bei KEF, da der wirkungsgrad der nuberts besser is.

mfg mim
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 07. Jan 2007, 02:01
Hallo,

Naja, so viel anders sind die ASW Teile von der Größe her auch nicht. Und die ASW Opus M hat Volumen, welches sie für Klang nutzen kann, während die Kef Satelliten, wenn ich mir die die Bilder auf der Kef HP ansehe, etwa 50% ihres Volumen nur vorgaukeln. Und die Kef Bassrolle gehört für mein Empfinden ins Auto, während der ASW Woofer sich durch seine flache Bauweise wunderbar in einen Raum intergrieren läßt. Dem Gewicht nach zu urteilen bestehen die Gehäuse der Kefs-Sats aus Plastik oder aus Alublech in Coladosenstärke, während die ASW massive Holzgehäuse haben. Die Kefs haben ein nettes Design und mögen für Heimkino recht gut sein. Dass sie bei Musik auch gut klingen, wage ich mal zu bezweifeln. Insgesamt muß ich sagen, dass ich das KHT 5005.2, auch wenn es vom renomierten Hersteller Kef kommt, für Plastikschrott halte. Mein Geld wäre mir dafür zu schade. Gehe mal ins Studio und hänge zum Vergleich mal 4 kleine Kef iQ1 (vom Volumen her nicht größer als die Sats vom KHT 5000), den Center IQ2c und den Sub PSW 2500 an den Harmann, Du wirst dein blaues Wunder erleben.

Auch die von meinem Vorredner genannten Nuberts halte ich für um Klassen besser als das Kef- Heimkinosystem.

Das Kef Heimkinosystem wurde für die Wandmontage im Nahbereich von modernen Flachbildschirmen konzipiert. Genau für diese Anwendung hat ASW noch einen zweiten Lautsprecher entwickelt die Cantius 104. Auch die Cantius 104 läßt sich sehr gut mit dem Opus Sub kombinieren. Hier kannst du sicher sein, dass ihr auch beim CD-Hören nicht endtäuscht werdet.

Nebenbei bemerkt: auch andere renomierte Hersteller haben sich mit ihren Heimkino Minisystemen keinen Gefallen getan.

Gruß
Bärchen

PS: ich bin kein ASW Mitarbeiter oder Händler
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KEF gegen Nubert oder doch was anderes ?
DerStereohörer am 04.09.2012  –  Letzte Antwort am 04.09.2012  –  13 Beiträge
Bose lifestyle 20 oder doch was anderes?
Heimatloser am 19.08.2008  –  Letzte Antwort am 20.08.2008  –  9 Beiträge
Bose Companion 5 oder doch was anderes?
Xardass am 26.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  22 Beiträge
Krell oder Classé? oder was ganz anderes?
moonaudio am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 17.08.2004  –  12 Beiträge
Bose oder KEF
LG_Nobody am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  6 Beiträge
NAD oder Harman Kardon? Oder ganz was anderes?...
doco am 11.06.2004  –  Letzte Antwort am 12.06.2004  –  2 Beiträge
Magnat Monitor 880 oder Vector 55 oder was ganz anderes?
corza am 12.11.2005  –  Letzte Antwort am 13.11.2005  –  8 Beiträge
KEF Q5 oder was sonst?
khsp am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.04.2008  –  14 Beiträge
Kef, Denon, Bose???????
thosta am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  21 Beiträge
Bose Soundlink Mini
Jokezz am 04.11.2014  –  Letzte Antwort am 08.12.2014  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose
  • KEF
  • ASW
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedOllistreif_
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.065