Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bose oder KEF

+A -A
Autor
Beitrag
LG_Nobody
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Feb 2006, 20:04
Hallo

Hilfe, Hilfe
Ich möchte mir ordentliche Lautsprecher für meinen Yamaha RX 757zulegen.
Ich bin fix und fertig jeder Verkäufer tut so als wäre Bose das Maß aller dinge. Im Internet gibt es auch keine eindeutige aussagen.(nicht einmal in zahlreichen Testberichten)
Nach zahlreichen Recherchen soll es eine Bose Acoustimass 6 oder 10 sein, oder eine KEF KHT 2005.2.

Das Bose sehr gut ist, ist klar aber nicht so gut wie sein Ruf und durch die Medienpesens vermittelt werden soll. Das die Verkäufer mir Bose verkaufen wollen ist klar, eine KEF haben die nicht.

Die KEF sagt man viel gutes, habe sie aber noch nie vollständig mit allen Boxen gehört.
Zumal die KEF eine sehr gute Besonderheit hat, man kann 2 Boxen nachkaufen und so eine 7.1. daraus machen.

Gruß
Der Grübler
LaVeguero
Inventar
#2 erstellt: 15. Feb 2006, 20:13
Grüß Dich!

Derart kleine Satelliten können nicht gut klingen, die von Bose schon gar nicht...

Man hört über die Tannoy Arena recht gutes.

Grundsätzlich würd3 ich Dir aber schon zu regulären, angemessen großen Boxen raten.
darkman71
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 15. Feb 2006, 20:24
Hallo Grübler!

Ich bin auch kein grosser Freund von Satelliten. Wenn es keine anderen Möglichkeiten gibt, würde ich das Kef Satelliten System vorziehen. Die Gründe hierfür sind:

- Ein Bekannter hat es und ist sehr zufrieden damit
- Die Verarbeitung der Satelliten ist wesentlich hochwertiger
- Bose Verkäufer von übersteuern meisten den Bass und spielen die Systeme viel zu laut. Dies entspricht nicht meinen Hörgewohnheiten.
- Das Preisleistungsverhältnis von Kef ist wesentlich besser. (Kef: ca. 850€ gegenüber Bose: 880€ bzw. 1300€)
- Ich habe selbst Kef Lautsprecher

Ich hoffe ich konnte helfen, und viel Spass beim Lautsprecherkauf.

Gruss
Patrick


[Beitrag von darkman71 am 15. Feb 2006, 20:24 bearbeitet]
raummode
Stammgast
#4 erstellt: 16. Feb 2006, 17:20
tu dir blos kein bose an. da zahlst du blos für marketing und design.

lieber echte stand oder zumindest kompaktboxen von einem richtigen hersteller kaufen. wharfedale, B&W, kef,... was immer dir persönlich am besten gefällt.
ROBOT
Inventar
#5 erstellt: 16. Feb 2006, 17:37
Hallo,

ich schließe mich den Vorpostern an - Dein schöner Yamaha hat kein Bose verdient - jedenfalls dann nicht, wenn es denn "ordentliche Lautsprecher" sein sollen.

Gibt es bei Dir entscheidende Platz- oder Optikgründe warum Du bei kleinen Satellitensystemen angelangt bist?
Falls ja, tun es auch Systeme vieler anderer Hersteller, etwa Elac Cinema XL, div. Canton Movie, Infinity u.v.a.m, aber mit meist sogar besserem Klang zu schmaleren Preis (Elac im Handel beispielsweise ca. 450...550 €).

Und für 900...1300 € gibts auch schon "richtige" 5.1 Lautsprecher
cpace
Gesperrt
#6 erstellt: 16. Feb 2006, 19:14
kann zu canton fonissimos raten, gibts zwar nur noch gebraucht, kosten aber auch nur noch 70 euro auf ebay...

edit: habse mal für 70euro gesehen ^^ die die grade jetzt in ebay drin sind gehen höher lol


[Beitrag von cpace am 16. Feb 2006, 19:15 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Multimedialautsprecher: Bose vs Bose
Paradoxium am 26.08.2016  –  Letzte Antwort am 26.08.2016  –  4 Beiträge
Bose, KEF oder was ganz anderes
beer3 am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  5 Beiträge
Beratung 2.1 Anlage wie KEF KIT100 oder Bose 321
banderas77 am 24.06.2007  –  Letzte Antwort am 02.07.2007  –  13 Beiträge
Bose Acoustimass behalten, oder Teufel Concept R?
happydrinkfriend am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  14 Beiträge
Bose Acoustimass, aber welche?
seppchong am 25.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  7 Beiträge
Bose soll weg.....
gue79 am 02.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  63 Beiträge
Bose Acoustimass
couchcoach79 am 06.01.2006  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  9 Beiträge
bose v20 oder andere
baja-racing am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 13.10.2009  –  3 Beiträge
BOSE
michaelkiefer am 15.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  3 Beiträge
Bose 701 oder lieber nicht?
DerBalu73 am 22.08.2009  –  Letzte Antwort am 22.08.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose
  • Elac
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedStoedebegga
  • Gesamtzahl an Themen1.345.931
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.960