Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereosystem für 500€

+A -A
Autor
Beitrag
equal
Neuling
#1 erstellt: 30. Jan 2007, 21:03
hi ich bin total neu hier und ich hoffe das ist an der richtigen stelle...
ich suche für meine neue wohnung ein stereosysthem ich dachte an 2 standlautsprecher da ich ein ungefär 60qm großes wohnzimmer habe... mir wäre was gebrauchtes sehr lieb...da mein budget ja sehr begrenzt ist liegt das sehr ja sehr nahe
ich höre eigendlich alles von rock über hiphop bis electro...
ich dachte vieleicht an die JBL Northridge E 80 aber mir fällt kein passender reciver ein...


[Beitrag von equal am 30. Jan 2007, 23:35 bearbeitet]
Lelli7
Stammgast
#2 erstellt: 31. Jan 2007, 17:25
Schau mal, ob du eine KEF Q5 bekommst. Ist momentan irgendwo in silber angeboten (hier oder ebay) test und mehr unter www.kefaudio.de --> Geschichte --> 21. Jh.

Opium²
Inventar
#3 erstellt: 31. Jan 2007, 19:08
hallo,
sicherlich bekommst du viel besseres für das Geld wie eine Northridge E 80.
Da wäre z.B. eine Canton LE109(190) als guter allrounder. Aus eigener Erfahrunf kann ich sagen, dass sie ein gutes Bassfundament hat und nicht allzu hohen ansprüchen mehr als gerecht wird. Du müsstest sie auf jeden Fall für 300 Euro bekommen. Und für 200 euro findet sich sicher auch ein sehr guter Verstärker.
Die Kef die Lelli7 empfohlen hat soll ja auch sehr gut klingen,
ob sie aber auch nur ansatzweise ein akzeptables bassfundament für dein riesenzimmer bietet, ist wohl mehr als fragwürdig.
Da kann ich dir noch ein paar ältere, aber noch sehr gute Canton Ergo emmpfehlen. Die isnd für große Räume entwickelt worden, produzieren in der regel sehr viel bass und hören sich schön an. Z.B. eine Ergo 92 DC.
gruß
equal
Neuling
#4 erstellt: 31. Jan 2007, 19:27
ja das ist halt das problem bei mir ich habe ein recht großen raum mit treppe drann und mir ist der bass nicht unwichtig... wie sieht es denn mit den passenden versterkern aus?


[Beitrag von equal am 31. Jan 2007, 19:29 bearbeitet]
Opium²
Inventar
#5 erstellt: 31. Jan 2007, 19:42
hallo,
ich kenne nicht soo viel vrstärker, du kannst ja maldie suchfundtion benutzen oder einen thread im verstärker berecih öffnen.
Ich kann dir aber einen gebrauchten Denon PMA-700AE empfehlen. Der wirdd zwar nicht soooo billig, ist aber ein spitzenverstärker.
gruß
Lelli7
Stammgast
#6 erstellt: 01. Feb 2007, 07:54
Bei einem 60 qm Wohnzimmer würde ich vielleicht das Budget erhöhen. Ansonsten, falls wirklich fetter Bass gewünscht wird - sehr schwierig --> Subwoofer muss dann wohl schon sein (oder besser müssen...?)
Aber ich finde die alte LE Serie 190/109 der Q5 in jeder Hinsicht weit unterlegen. Bessonders auf die weite Entfernung bietet die KEF sicher mehr Volumen in den Mitten und wenig Bass hat die KEF ja auch nicht. Ihr größtes Manko ist die mangelnde Präzission im Bass aber das ist wohl nicht so wild in den Fall. Vielleicht mal nach was größerem suchen...Hat hier nicht jemand ne Q11 angeboten
Ich sage nicht, dass eine Q5 für den Raum reicht aber schlechter als eine LE 109 ist sie mit Sicherheit nicht.
Die höheren Canton Serien Ergo/Karat sind gebraucht sicher eine nette Alternative. Bei dem Budget musst du eigentlich was gebrauchtes nehmen wenn der Raum richtig gefüllt werden soll.

Generell bekommt man mit den Q5 und z.B. einem gebrauchten NAD aber für etwas über 500 € ein Riesensystem. Vor zwei Jahren wurde die Q5 in Stereoplay mit Preis/Leistung "überragend" getestet und zwar zu Recht. Nur in kleinen Wohnungen ist der Bass etwas zu unpräzise, geht aber auch. Momentan gibt es ein Paar gebrauchte hier (oder ebay?) in Silber.

equal
Neuling
#7 erstellt: 04. Feb 2007, 18:58
sind den die jbl so schlecht ja? und welcher nad denn da gibts ja ne ganze menge ich hab echt keine ahnung und vorallem welche versterker leistung sollte der haben? gibt es noch andere gebrauchte lautsprecher in der preisklasse die man nehmen könnte denn bei ebay find ich nicht viel....
equal
Neuling
#8 erstellt: 04. Feb 2007, 19:42
was ist den von den canton ergo 100dc zu halten? ich brauche unbedingt eine verstärker empfehlung...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche gutes Stereosystem für bis zu 200?
Scroad am 20.08.2013  –  Letzte Antwort am 21.08.2013  –  4 Beiträge
standlautsprecher an av-reciver geht das?
Bassgeil1990 am 07.04.2010  –  Letzte Antwort am 14.04.2010  –  125 Beiträge
Student sucht Stereoanlage für sehr kleine Wohnung!
daniel_se am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.04.2007  –  25 Beiträge
Suche LS, ähnlich wie die JBL Northridge E 80
Shi_Zon am 25.06.2014  –  Letzte Antwort am 27.06.2014  –  7 Beiträge
Suche Standlautsprecher an Cayin Röhrenverstärker in Altbau-Wohnzimmer
David121 am 27.12.2015  –  Letzte Antwort am 27.12.2015  –  13 Beiträge
Passender AMP für JBL Ti 1000
rayray2012 am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 22.01.2012  –  6 Beiträge
JBL Northridge E 60/80
born2drive am 11.06.2007  –  Letzte Antwort am 28.06.2007  –  8 Beiträge
Suche ein Stereosystem fürs Zimmer
Palmero am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  14 Beiträge
Suche Soundsystem für PC Rock/Metal/Hiphop
Foooxhound am 26.08.2014  –  Letzte Antwort am 28.08.2014  –  7 Beiträge
Empfehlung Stereosystem bis 500?
Skyhigh82 am 13.02.2012  –  Letzte Antwort am 16.02.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Denon
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.208 ( Heute: 102 )
  • Neuestes MitgliedJT13
  • Gesamtzahl an Themen1.358.179
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.881.188