Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


sac igel 60 und t+a p 1230 r eine sinnvolle kombi?

+A -A
Autor
Beitrag
fuulehung
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jan 2007, 22:06
hallo zusammen!

hat jemand von euch erfahrung mit der kombination von t+a p 1230 r vorstufe und den sac igel 60 monos? habe mir die igel gekauft und suche nun nach einer passenden vorstufe um meine alte yamaha vorstufe zu ersetzen.

die beta von sac werde ich mir sicher auch anhören, sobald die neue raus ist aber lohnt es sich klanglich, so viel mehr für die t+a auszugeben? habe die igel mit der sac alpha (zu teuer für mich) gehört und das tönt schon fantastisch.

any help is appreciated.

grüsse
SyltAxel
Neuling
#2 erstellt: 22. Feb 2007, 19:50
Deine Begeisterung für die Igel kann ich bestens nachvollziehen. Ich bin eigentlich erst durch dieses Forum auf SAC aufmerksam geworden und habe die neuen Igel "blind" gekauft. Dazu habe ich in der Bucht eine gebrauchte Alpha nebst Akkunetzteil erworben. Seitdem vergleiche ich pausenlos im A/B Test die Alpha mit meiner schon etwas älteren, aber durchaus hochwertigen Vorstufe von MBL. Der Klanggewinn durch die Alpha ist für mich in Bezug auf Detaillierung und Laufruhe so frappierend, dass sich - ohne die T+A zu kennen - m.E. eine aufwändigere Vorstufe an den kleinen Stacheltieren auf jeden Fall lohnt. Ich habe gehört, dass die neue Beta recht nahe an die Alpha herankommen soll, sodass sich das Probehören auf jeden Fall anbietet.
fuulehung
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Mrz 2007, 20:52
hallo

hatte die beta zum testen und war beeindruckt. konnte sie auch beim händler direkt mit der alpha in kombination mit zwei igel 60 testen. an die alpha kommt die beta nicht ran. die ist noch ein stück souveräner. aber für 1000 fr. spielt sie enorm stark auf. habe mir jedenfalls eine bestellt und kann schon kaum warten, sie zu hause zu haben.

gruss
SyltAxel
Neuling
#4 erstellt: 13. Mrz 2007, 18:54
Die neue Beta ist sicher eine gute Wahl. Glückwunsch! Ich war überrascht zu sehen, wieviel mehr an Souveränität selbst die Alpha in Verbindung mit dem Akkunetzteil im Vergleich zum Schaltnetzteil zu bieten hat. Das war für mich ein weiterer Quantensprung. Dass die Igel all das an feinen Speakern hörbar machen (ich betreibe damit die Dynaudio Crafft), zeigt mir, dass sie doch recht weit mit der übrigen Konfiguration zu wachsen imstande sind (zumindest ab mittlerem Bass).
bastianse
Stammgast
#5 erstellt: 19. Jun 2007, 19:40
hi leute - gibts da evtl noch einen ausführlichen Hörbericht dazu??? Wär spannend - bin auch grad an SAC dran und neugierig was andere davon halten

LG,

Seb.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Lautsprecher bis ca. 3500 ? an T+A R 1230 R und T+A CD 1230 R + eigene Hörberichte
Keepsake am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.03.2010  –  69 Beiträge
T+A DVD 1230 R
oneforall am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 30.05.2004  –  3 Beiträge
CD-Preceiver für T+A Criterion TB-140 Lautsprecher und T+A Pulsar A 1230 R Endstufe
oo13oo am 10.09.2008  –  Letzte Antwort am 12.09.2008  –  5 Beiträge
Wer hat Erfahrung mit Vorverstärker T&A 1230 R?
typometer am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 09.04.2006  –  8 Beiträge
SAC Beta mit Igel oder Vincent Monos 996
philippe9014 am 29.11.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  5 Beiträge
T+A CD 1230 R vs. T+A CD 1240 R
thomasio am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  9 Beiträge
Pioneer A-30 & Yamaha NS-50F sinnvolle Kombi?
jantari am 06.04.2013  –  Letzte Antwort am 08.04.2013  –  9 Beiträge
Welcher Vorverstärker mit "Schmelz" zu SAC Igel?
holk am 23.07.2006  –  Letzte Antwort am 25.07.2006  –  11 Beiträge
T+A 1530 / 1230 noch auf der Höhe der Zeit?
RamsesII am 14.02.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2009  –  17 Beiträge
T + A Geräte
Arnie am 22.07.2003  –  Letzte Antwort am 22.07.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • T+A
  • Dynaudio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder813.891 ( Heute: 65 )
  • Neuestes Mitgliedepimax
  • Gesamtzahl an Themen1.357.316
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.870.984