Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Habe mich entschieden KEF Q1

+A -A
Autor
Beitrag
Muadhib
Neuling
#1 erstellt: 01. Dez 2003, 16:45
Nach wochenlangen durchforsten der Foren habe ich mich nun für 2 paar KEF Q1 entschieden.
Angeboten werden die LS in vielen Online-Shops.
Ich habe auch schon ein paar Händler in meiner Nähe kontaktiert.
Ich suche jetzt nur noch einen vernünftigen Shop mit guter Beratung/Service.

Habt Ihr vielleicht ein paar Tipps bzw gibt es einen Online -Laden mit gutem Ruf

Ach ja komme aus dem Raum Erfurt/Gotha/Jena falls jemand einen guten Händler aus der Gegend kennt


[Beitrag von Muadhib am 01. Dez 2003, 16:47 bearbeitet]
audioalex
Stammgast
#2 erstellt: 03. Dez 2003, 17:13
Glückwunsch für die KEF ...

Aber online-shop und Beratung sind NICHT kompatibel.

Ich fände es sehr schade, dass sich Leute 2 Stunden in Fachgeschäftsen beraten lassen und dann die ausgesuchten Geräte beim online-Handel kaufen, um die dreifuffzich noch raus zu holen. .
Ich persönlich gehe schon seit 10 Jahren mit allen Problemen und Kaufabsichten zu dem selben Laden und bin sehr gut gefahren. Die Preise liegen nur wenig über Blödmarkt oder Direktversender.

Also:
Beratung und Problemlösung = Fachgeschäft
letzten Euronen rausquetschen und byebye = Onlinehandel

Unterstützt die Fachgeschäfte !!!

Gruß,

Alex
Wiesonik
Inventar
#3 erstellt: 03. Dez 2003, 17:18
...und im Fachgeschäft kann man die Boxen auch hören !!!!

Boxenkauf im Internet geht schief !
Bei den anschließenden Umtausch- und Neubestell- und Wiederzurückaktionen verbläst man dann das doppelt und dreifache des eingesparten Preises.

Also, ab zum Händler und die KEF Q1 ersteinmal anhören !!!!!
Nicht selten ergeben sich dort noch Alternativen.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Dez 2003, 17:24

Unterstützt die Fachgeschäfte !!!



Diesem Aufruf schliesse ich mich zu 100% an! (Denn nur so ist ein Wettbewerb gewährleistet, welcher die Produkte immer auf einem hohen Niveau in Punkto Qualität lässt)
anon123
Administrator
#5 erstellt: 03. Dez 2003, 18:06
Hallo!

"Nach wochenlangen durchforsten der Foren habe ich mich nun für 2 paar KEF Q1 entschieden."

... ZWEI Paar? ...

Na, das wird ja den einen oder anderen Forenteilnehmer (hier und anderswo) freuen. Aber üblicherweise sollte man die Kaufentscheidung für eine (für jede!) HiFi-Komponente auch auf Basis ausgiebigem Hörens und Vergleichens geschehen. Das Zusammenstellen einer Anlage nach Tips und Testberichten kann sich auch schnell als große Enttäuschung herausstellen.

Und hier stimme ich -- wenig überraschend -- meinen Vorrednern völlig zu. Beratung, Kompetenz, Unterstützung bei der Wahl der "richtigen" Komponenten und eine ordentliche Nachkaufbetreuung (auch zum Zwecke der Erweiterung) gibt es nur beim guten Fachhandel. Wirklich teurer sind die meist auch nicht, und -- wer weiß -- vielleicht findest Du da ja noch die passende Elektronik für die Q1, oder gar eine andere Box, die Dir noch besser gefällt. Ganz und gar unfein wäre es übrigens, sich intensiv beraten zu lassen, nur um dann durch's Klicken im Internet den einen oder anderen Euro (vermeintlich) zu sparen.

Beste Grüße.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KEF Q1
rob_at am 25.06.2004  –  Letzte Antwort am 26.06.2004  –  13 Beiträge
welcher Verstärker für KEF Q1
oertzen88 am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  13 Beiträge
Kef Q1 oder so
Andi76 am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  7 Beiträge
Welcher Verstärker für Kef Q1 ?
Neutrino5 am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2005  –  20 Beiträge
KEF Q1 an Teac A1D ???
crazyw78 am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  38 Beiträge
Suche Verstärker für KEF Q1
rxamax am 04.03.2014  –  Letzte Antwort am 04.03.2014  –  3 Beiträge
KEF Q1
admirallocutus am 01.04.2004  –  Letzte Antwort am 01.04.2004  –  3 Beiträge
Welcher Verstärker für meine KEF Q1
jabber am 25.05.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2005  –  28 Beiträge
Verstärker + CD-player für KEF Q1?
Six.Barrel.Shotgun am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  8 Beiträge
Teac CR-H226 / DR-H 300 mit KEF Q1 oder nuBox 311
nestaglenn am 29.07.2009  –  Letzte Antwort am 30.07.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 79 )
  • Neuestes MitgliedKillerBee🤘&#...
  • Gesamtzahl an Themen1.345.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.039