Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ms 906/ KEF Q1

+A -A
Autor
Beitrag
Schampusbasti
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Feb 2004, 09:59
Hallo liebes Forum!

ich bin seit Wochen am überlegen welche neuen Boxen ich mir zulegen sollte.
In die engere Auswahl in der Preisklasse bis EUR 400,- sind bisher gekommen die KEF Q1 als Kompakte oder abre auch die MS 906 als kleine Standbox.
Letztere konnte ich aber noch nicht probehören und weiß auch nicht, wo dies möglich ist. (München oder Erlangen)
Außerdem könnte ich die günstig gebraucht bekommen und möchte daher nicht unbedingt einen Händler bemühen und dann nicht dort kaufen...
Mein Zimmer ist ca. 25 qm² groß und ich lege keinen Wert auf Tiefbaßorgien, eher ein guter feiner Klang ist mir wichtig (Zum Filmchenschauen könnte ich immer noch einen 30-ger Aktivsub von Heco zuschalten )
Hat jemand Erfahrung, ob die 906-er mit 2*13cm ein vernünftiges Bassfundament! liefert oder ob sie einfach flach klingt.
Räumlichkeit und lockerer feiner Klang sollen im Vordergrund stehen.

Danke schonmal,und happy

Schampüse
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Feb 2004, 12:26
Hallo,

deine Einstellung finde ich klasse. Leider habe ich beide noch nie parallel zueinander gehört.
Hoffe dir kann jemand weiterhelfen. In Erlangen gibt es einen Händler der MS hat. www.csmusiksysteme.de

Markus
DschingisCane
Stammgast
#3 erstellt: 28. Feb 2004, 13:38
Hi,
kann dir genau zu 906 nichts sagen habe aber selber die 908 und wollte mir vorher die 904 (und hab diese auch probe gehört) kaufen, war selber sehr überrascht was aus dem einen 13 für ein druckvoller Bass kam (natürlich kein Tiefbass aber es hat gereicht) die MS lösen sehr schön auf und wirken aber nich zu hell oder gar nervig.

Sind natürlich alles nur persönliche Eindrücke ums Probehören wirst du nicht rumkommen, bin aber selber mit meinen MS sehr sehr zufrieden !

MFG
Konsti
Schampusbasti
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 28. Feb 2004, 14:05
Danke für die Antworten erstmal!

Ich werde mir die MS wohl einfach zulegen, da das Angebot wirklich fast unmoralisch gut ist (Paar:<250 Euronen)
Dafür kann man denke ich bei den Boxen nicht wirklich viel falsch machen, notfalls kriege ich sie für diesen Kurs,so denke ich, auch wieder gut los...
Werde dann mal berichten, wenn ich den Soundcheck hinter mir habe.
Wie schon gesagt, Händler möchte ich nicht bemühen...

greez

Schampüse
GrobyGrob
Neuling
#5 erstellt: 29. Feb 2004, 00:36
Moin,

ich habe die 904 und war mit dem Bass unzufrieden, erst seit dem ich den 909W Aktiv Sub mit laufen lasse hört es sich gut an. Die 906 mit 2x130mm mid/bass könnten da aber schon etwas besser sein, habe ich im vergleich noch nicht gehört. Wenn Räumlichkeit und lockerer feiner Klang im Vordergrund stehen soll bist du mit denen bestimmt zufrieden, aber vorher anhören kann nie schaden !!!
hakki99
Stammgast
#6 erstellt: 01. Mrz 2004, 11:03
Hey hör dir doch einfach die Q1 mal an, der genannte Händler ist super.

Zur not kannst du auch nach Baiersdorf rausfahren, da ist auch einer , oder Steiner Box in Erlangen ! Klasse laden.

Ich würde pers. zur Q1 Greifen, im vergleich war die MS deutlich schlechter wie ich fand.

viel spass trotzdem
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KEF Q1
admirallocutus am 01.04.2004  –  Letzte Antwort am 01.04.2004  –  3 Beiträge
KEF Q1
rob_at am 25.06.2004  –  Letzte Antwort am 26.06.2004  –  13 Beiträge
KEF Q1 und KEF iQ1
Discovery67 am 18.03.2007  –  Letzte Antwort am 18.03.2007  –  2 Beiträge
KEF Q1 + Subwoofer
gierdena am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  8 Beiträge
Kef Q1 oder so
Andi76 am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  7 Beiträge
receiver zu KEF Q1
vincenz am 21.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  9 Beiträge
Habe mich entschieden KEF Q1
Muadhib am 01.12.2003  –  Letzte Antwort am 03.12.2003  –  5 Beiträge
Welcher Verstärker für Kef Q1 ?
Neutrino5 am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2005  –  20 Beiträge
KEF Q1 an Teac A1D ???
crazyw78 am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  38 Beiträge
welcher Verstärker für KEF Q1
oertzen88 am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  13 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Mordaunt Short

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 80 )
  • Neuestes MitgliedBrainleecher
  • Gesamtzahl an Themen1.345.599
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.423