Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnepan mit aktiver Frequenzweiche?

+A -A
Autor
Beitrag
uva
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Feb 2007, 08:40
Moin,
bin neuer Maggi Fan.
Meine alte Hifi-Anlage (20J) soll ersetzt werden. Mir scheint für meine 30qm Hörraum eine 3.6 oder 1.6 geeignet.
Die Idee ist lieber mehr für die 3.6 auszugeben, und dafür bei der Hifi-Elektronik kürzer zu treten.

Hat jemand schon mal folgende Kombi probiert?:

Digitale Quelle(CD,DVD,Festplatte)--digital--> Behringer UltradrivePro (sehr flexibel programmierbare Digitale Frequenzweiche+EQ, 250€) --analog--> Panasonic XR 55(Nutzung von 4 x 100W Endstufen,400€)-> qualitativ gute Sicherungen -> Anschluss direkt an MG 3.6 (ohne Nutzung des "Kastens" mit passiver Weiche und Sicherung).

Die Idee der Kombi Behringer/Panasonic habe ich auf newformresearch.com gefunden.

Eine weitere Variante mit 2 Stück XR55 wäre die Positionierung je eines XR55 beim Lautsprecher (Unterbau, Sockel o.ä.). Dann könnte man pro Kanal 200W für Tiefton und 200W für Mittel/Hochton bereitstellen. Vertärker würde im "DUAL AMP" mode laufen,
rechter Lausprecher:rechter Kanal des XR versorgt Bass und linker Kanal des XR55 versorgt Höhen.
linker Lausprecher:rechter Kanal des zweiten XR55 versorgt Bass und linker Kanal des zweiten XR55 versorgt Höhen.

Das wäre Elektronik für etwa 700-1200€

Lieber mehr Geld in Hifi-Elektronik investieren und nur eine 1.6 kaufen ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
günstiger aktiver Sub
*renntobiii* am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  2 Beiträge
aktiver Studiomonitor mit Cinch-Eingängen
Diphthong am 18.06.2013  –  Letzte Antwort am 25.07.2013  –  38 Beiträge
Magnepan 1.7/3.7 mit Audio Research DSi 200?
matthiasschairer am 28.09.2011  –  Letzte Antwort am 28.09.2011  –  3 Beiträge
Aktiver Sub gesucht
Kings.Singer am 20.03.2004  –  Letzte Antwort am 23.03.2004  –  14 Beiträge
aktiver Hochpass gesucht
neweinstein am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 10.11.2008  –  7 Beiträge
aktiver Monitor um 300 ?
relaxo am 21.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  15 Beiträge
Gebrauchter aktiver Subwoofer <= 200?
interference am 08.02.2012  –  Letzte Antwort am 09.02.2012  –  2 Beiträge
(Aktiver) Nahfeldmonitor bis 400?/Paar
Papa_Bear am 30.08.2012  –  Letzte Antwort am 31.08.2012  –  13 Beiträge
Aktiver Sub für 100-200EUR
IceSupra am 08.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  33 Beiträge
Aktiver Sub + passive Regalboxen, HILFE!
gulliver1988 am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedRobhut
  • Gesamtzahl an Themen1.345.362
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.912