Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anfänger braucht hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
hitachiman
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Feb 2007, 18:15
Hi,
also ich möchte einen 30qm großen Raum beschallen brauche dazu einen Stereo-Verstärker und zwei Boxen.Die musik richtung ist House.Das Buget liegt bei ca. 500 Euro.
Es sollte eine Mischung aus quallität und Druck sein aber mehr DRUCK! Ich habe bei e-bay ein paar verstärker gesehn aber ich habe echt keine ahnung auf welche Daten ich achten soll z.b Watt,loudness,oder andere fachspezifische begriffe die ich nicht kenne.
Gibt es eine Marke die man generell kaufen kann ohne was falsch zu machen ? Bezogen auf Vertärker und Boxen ?
Bin echt überfragt ?????????
alfa.1985
Inventar
#2 erstellt: 11. Feb 2007, 20:56
Du kannst für Dein Budget entweder neu - Einsteigerklasse oder gebraucht - schon ganz anständig einkaufen.

Die reine Leistung spielt nicht die vorwiegende Rolle, allerdings ist es auch nicht verkehrt eine Nummer größer einzusteigen damit genug Reserven da sind.

Bei insgesamt 500 EUS würde ich gebraucht so ca. 100-120 für einen guten gebrauchten Verstärker ausgeben und den Rest in Standboxen investieren (bei 30 qm und Deinem Geschmack sollte das passen).

Bei den Verstärkern empfehle ich Dir, falls Du sowas mit FB haben möchtest, japanische Youngtimer aus den 80ern, bzw. leistungsstarke Verstärker/Receiver aus den Siebzigern.

Bei den Boxen scheiden sich die Geister : ich würde zu einer 2 1/2 Wege Kombi Standbox mit 20er TT, 20er TMT und einer HTK raten. Damit dürftest Du genug Bass haben und gebraucht gibt's was anständiges schon ab ca. 200 EUS.

Ich geh' mal nach Beispielen schauen.

Gruss

alfa
alfa.1985
Inventar
#3 erstellt: 11. Feb 2007, 21:04
Verstärker, z.B. diese hier

http://cgi.ebay.de/H...QQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/P...QQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/Y...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Auch von Onkyo und Technics gibt es sehr gut klingende Verstärker, die sich um die 100 EUS bewegen.

gruss

alfa
alfa.1985
Inventar
#4 erstellt: 11. Feb 2007, 21:12
hitachiman
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Feb 2007, 12:48
In eienm anderen Beitrag hat man mir geraten einen Subwoofer zu kaufen ? Habe momentan einen JBL Sub. (100 Watt aktiv) und betreibe ihn mit einem Anderson R2 (über eine buchse Pre Out bei Dolby Digital macht der gut druck aber eben bei 5 Kanal Stereo nicht .
Brauch ich den jetzt nur einen vernüftigen Subwoofer oder wat ? Bin echt überfragt
joegreat
Stammgast
#6 erstellt: 12. Feb 2007, 23:11

hitachiman schrieb:
In eienm anderen Beitrag hat man mir geraten einen Subwoofer zu kaufen ? Habe momentan einen JBL Sub. (100 Watt aktiv) und betreibe ihn mit einem Anderson R2 (über eine buchse Pre Out bei Dolby Digital macht der gut druck aber eben bei 5 Kanal Stereo nicht .
Brauch ich den jetzt nur einen vernüftigen Subwoofer oder wat ? Bin echt überfragt

Hallo!

Ein Verstärker mit 100 Watt pro Kanal und LS mit ev. 2 LS-Chassis und die 30m2 sind voll des Bass. Bei dieser Raumgrösse genügt es wenn die Box nur bis 50Hz runter spielt, darunter entstehen eh nur Raummoden und verlangen dem Verstärker viel Saft ab...

Eventuell würden auch gute Kompat-LS (z.B. von Nubert die nuBox 381 (für € 189,- pro Stück) reichen...

Viele Grüsse
Joe
Thomas1234
Neuling
#7 erstellt: 13. Feb 2007, 20:30
Mal ne ganz andere Idee:
Die Mini-Stereo Anlage von Denon D-F 102 für neu 500-600€ hat auch einen ordentlichen Klang. Hab sie mir selbst zugelegt (499€) und bin eigentlich sehr zufrieden.
Im Saturn oder Media Markt kann man sie probehöhren
jokki39
Stammgast
#8 erstellt: 13. Feb 2007, 20:41
Hallo, LS empfehle ich dir diese-brauchst dann auch kein Woofer mrhr.

http://cgi.ebay.de/w...idgettype=osi_widget
alfa.1985
Inventar
#9 erstellt: 13. Feb 2007, 20:48

Thomas1234 schrieb:
Mal ne ganz andere Idee:
Die Mini-Stereo Anlage von Denon D-F 102 für neu 500-600€ hat auch einen ordentlichen Klang.


Nix gegen die kleine Denon; das ist eine nette Anlage - aber wie groß ist der Raum in dem Du sie betreibst? hitachiman wollte Druck (soweit ich mich erinnere) - da kommen im Bassbereich die kleinen (nehme mal an) 13er Chassis leider nicht arg weit.

@joegreat : die NuBox381 ist schon mal keine schlechte Wahl. Falls ca. 100 EUs mehr drin sind könnte man eine Nummer größer einsteigen (481).

@hitachiman : werde doch mal etwas konkreter - hast Du eine Skizze von Deinem Hörraum ? Wie wichtig ist Dir das TT-Verhalten ? Hast Du genügend Raum um Standboxen aufzustellen (Wandabstände), etc.

Viele Grüße

alfa
bergteufel_2
Inventar
#10 erstellt: 13. Feb 2007, 20:59
Hi,

also so ganz einfach ohne Hören, halt ich es für gewagt Lautsprecher zu kaufen, dass geht IMHO garantiert in die berühmte Hose.
Bei uns (Hamm) gibt es einen Hifi-Händler, der auch Gebrauchtes anbietet zu - wie ich meine - fairen Preisen, man kanns hören und zumeist auch zu Hause probehören.
Mir und das bitte ist mein Hörgeschmack würde am ehesten die Nubert-Standbox zusagen, aber wer sagt, dir, das es dir dann auch gefällt.

Gegenfrage, was ist denn deiner Meinung nach das Beste Auto in der Preisklasse 5.000 Euronen und bist du dann sicher, das deine Wahl dann JEDEM gefällt?

alfa.1985
Inventar
#11 erstellt: 13. Feb 2007, 21:26
Hi,

weiss nicht genau wen Du meinst - aber ich stimme Dir zu : ohne Probehören wird's zum Glückspiel.
Man kann an Hand der spärlichen Angaben schon mal grob die Kategorien ermitteln. Mit einer Raumskizze wäre es evtl. noch möglich gewisse kritische Pfade zu umgehen, aber ob's dann tatsächlich auch gut klingt hängt noch von einer Vielzahl anderer Faktoren (den persönlichen Geschmack eingeschlossen) ab.

Gerade deshalb denke ich, daß joegreats Idee mit den Nus nicht schlecht ist, denn da kann mal für zwei Wochen in aller Ruhe probe- und ggf. vergleichhören ohne ein Risiko einzugehen. Wenn's nicht gefäät --> zurückschicken.

Gruss &

alfa

PS : mal eine andere Frage - weilt der Themenersteller eigentlich noch unter uns ???
bergteufel_2
Inventar
#12 erstellt: 13. Feb 2007, 22:10

alfa.1985 schrieb:
Hi,

weiss nicht genau wen Du meinst -


Jeden oder auch niemanden (jedenfalls nicht konkret), ich halte es einfach für gewagt, ohne hören (+ Fachberatung!!!!)einen LS zu wählen´, da doch sehr großer "indivdueller" Hörfaktor.

alfa.1985
Inventar
#13 erstellt: 13. Feb 2007, 22:14

bergteufel_2 schrieb:

alfa.1985 schrieb:
Hi,

weiss nicht genau wen Du meinst -


Jeden oder auch niemanden (jedenfalls nicht konkret), ich halte es einfach für gewagt, ohne hören (+ Fachberatung!!!!)einen LS zu wählen´, da doch sehr großer "indivdueller" Hörfaktor.

:prost


Korrekt

alfa
bergteufel_2
Inventar
#14 erstellt: 14. Feb 2007, 22:18
Verzweifelt gesucht, der Themenersteller

ne Rückmeldung wäre nett

hitachiman
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 15. Feb 2007, 18:08
sO HIER MAL AUF die schnelle eine Skizze
Ich habe eine Sourroundanlage die reicht mir auch
aber bei stereo einfach zu schwachbrüstig.
Möchte sie aber mit meinem Receiver Andersson R2 kombinieren die verstärker tips waren auch sehr hilfreich.
Worauf muss ich bei den boxen achten ? Großer tief ton bass ? belastbarkeit ?
hitachiman
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 15. Feb 2007, 18:13
hitachiman
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 15. Feb 2007, 18:25
joegreat
Stammgast
#18 erstellt: 15. Feb 2007, 18:33

hitachiman schrieb:
Was sagt ihr hierzu ?

http://cgi.ebay.de/M...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Hallo!

Ich kenn' den Anbieter - hab' dort schon zwei Geräte gekaut. Ist OK - die Dinger sind so wie beschrieben...

Nur: Willst du wirklich einen Klang wie vor 20 Jahren + Alterung der Verstärkers???

Überleg mal...

Vielleicht tut's auch einer der nur 5 Jahre alt ist.

Viele Grüsse
Joe
hitachiman
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 15. Feb 2007, 19:01
woher weißt du wie alt die sind ?
Mal was zu den Boxen schaffen es kompaktlautsprecher den Raum mit einem Guten Druck zu versorgen ?
Ehrlich gesagt die quallität juckt mich nicht ganz so doll ! Ich erkenne da eh kein unterschiedd. Darf halt nicht bei hoher lautstärke verzerren oder irgendwas.Meine Sateliten lautsprecher reichen mir brauche halt nur zwei boxen und einen Verstärker die den 5x5 m raum mit ordentlich druck versorgen ?
Mir kommen die nubert 381 ein bischen klein vor und die 481 sind zu teuer


Ich will doch einfach nur 2 boxen einen Verstärker die den 25qm Raum mit ordentlich druck versorgen !!!!
Das muss nicht die super Stereo qualli sein die machen meine Sateliten Lautsprecher in kombination mit Av Receiver ! Da der Av receiver aber zu schwachbrüstig ist im stereobereich (in sachen Bass )will ich ihn mit minem Stereo Amp kombinieren !
Ich höre immer 5 Kanal Stereo bloss der sub macht nicht genug Druck deswegen Stereo Amp und 2 Boxen !
Ich war mal bei einem Kumpel fragt mich aber nicht was der an Komponeneten gehabt hat da habe ich mich noch nicht dafür interessiert. Der hat ein bischen aufgedreht und man hat dem Bass im herzen gespürt hört sich blöd an war aber so der bass war nicht aufdringlich aber zu spüren !
Ich hoffe ihr wisst was ich meine ?
UND DAS WILL ICH AUCH


[Beitrag von hitachiman am 15. Feb 2007, 20:36 bearbeitet]
bergteufel_2
Inventar
#20 erstellt: 15. Feb 2007, 20:39

hitachiman schrieb:
Ehrlich gesagt die quallität juckt mich nicht ganz so doll ! Ich erkenne da eh kein unterschiedd.


Ups, ich glaube, das hättest du hier im Forum nicht sagen sollen.

hitachiman
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 15. Feb 2007, 20:46
Jeder hat da seine eigene meinung und vorlieben
Jedem das seine und bitte lasst mir das meine
bergteufel_2
Inventar
#22 erstellt: 15. Feb 2007, 20:47
Kannst ja mal das anschauen

http://www.acoustic-design-online.de/internetshop/shop.htm

dort ADM-Magazin in ausgabe 06 die: Mystery PA

die könnte was für dich sein und man kann sie leicht nachbauen (glaubst du je Box zwei 30 cm Bass-Chassis machen genügend Druck?)


bergteufel_2
Inventar
#23 erstellt: 15. Feb 2007, 20:51

hitachiman schrieb:
Jeder hat da seine eigene meinung und vorlieben
Jedem das seine und bitte lasst mir das meine :D


Es ging mir nicht um deine Meinung, die darf jeder behalten. Ich war nur verwundert, das du angibst keine Unterschiede festzustellen und dennoch fragst du nach den besseren Hifi-Teilen, wieso denn dann, wenn du keinen Unterschied hörst. Es wäre dann IMHO doch egal, welche Box -oder?

joegreat
Stammgast
#24 erstellt: 15. Feb 2007, 21:15

hitachiman schrieb:
woher weißt du wie alt die sind?

Hallo!

Guckst du dir mal dir Rückseite des MARANTZ PM 54 an oder die Vorderseite - nach meiner Meinung eindeutig 80er-Jahre...

Testauszug:
MARANTZ PM-54 Vollverstärker
TEST: MITTELKLASSE 45 PUNKTE 2 ÖHREN
NP: 700 DM
getestet in AUDIO 11/88
LINEAR DRIVE POWER SUPPLY HR CIRCUITS KOPFHÖRERANSCHLUSS 2 PAAR LAUTSPRECHERANSLÜSSE ABMESSUNGEN: 42 x 11,5 x 33,5

Und ich hatte Recht!

Viele Grüsse
Joe
hitachiman
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 15. Feb 2007, 21:56
Zum boxen bauen habe ich keine Zeit !!!
Ich hoffe es gibt noch andere vorschläge ?
Wie gesagt das buget für alles 500 Euro ich denke da gibt es andere möglichkeiten als sich irgendein s+++ selber zusammen zu basteln !
Die verstärker Frage ist jetzt auch geklärt vielen Dank an die jenigen die mir da ratschläge gegeben haben
Die Boxenfrage steht halt noch im Raum Die boxen sollten nicht mehr als 350 Euro kosten !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ich brauche einen passenden verstärker
-selle- am 04.02.2016  –  Letzte Antwort am 08.02.2016  –  12 Beiträge
Welche Lautsprecher? Brauche ich einen neunen Verstärker?
xzk am 19.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.09.2009  –  9 Beiträge
Stereo Verstärker und LS ca. 500-650? (Stereo Kaufberatung)
Bastian1703 am 03.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  13 Beiträge
Asoluter Ahnungsloser braucht Hilfe
mr_marshall am 06.07.2006  –  Letzte Antwort am 07.07.2006  –  6 Beiträge
30qm Wohnzimmer braucht Druck
60pfennig am 14.11.2016  –  Letzte Antwort am 15.11.2016  –  5 Beiträge
ich brauche einen verstärker!
ChristianMann000 am 22.12.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2006  –  4 Beiträge
Was soll ich kaufen?
mfr am 12.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  2 Beiträge
Anfänger Hilfe: Was kann man aus 500 Euro rausholen?
Norrisonth3 am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 19.11.2014  –  16 Beiträge
Neuling braucht Hilfe bei CD-Player Kauf
tobster55 am 04.06.2007  –  Letzte Antwort am 04.06.2007  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe! Soundsystem gesucht und keine Ahnung von nix!
Reimsiboy am 25.07.2014  –  Letzte Antwort am 07.08.2014  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Andersson
  • Denon
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedk4540
  • Gesamtzahl an Themen1.345.844
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.137