Marantz SR 4200

+A -A
Autor
Beitrag
LPfan04
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Mai 2007, 20:46
Hallo,
hat jmd den Verstärker und kann mir sagen ob der gut ist und ob der vlt auch zu den Jamo D-590 passt?
Und kann ich das Gerät auch ihne Ferbbedienung betreiben?
bzw. glaubt ihr daran das ich eine Fernbedienung irgendwo herbekommen kann?

Schon mal vielen Dank für eure Antworten

lg Kevin
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 06. Mai 2007, 23:50
Einen Surround-Receiver der Einstiegsklasse für ein Stereo-Paar zu verwenden ist nicht unbedingt sinnvoll, wenn man keine Aufrüstpläne zu mehr Kanälen hegt.

Ohne FB ist die Bedienung eines doch relativ komplexen AVR doch ziemlich nervig, bisweilen vielleicht sogar unmöglich.


[Beitrag von Amperlite am 06. Mai 2007, 23:50 bearbeitet]
LPfan04
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Mai 2007, 16:21
mir wäre eine Fernbedienung ganz lieb...wenn ich mir so meinen alten Yamaha angucke :)...was haltet ihr den von dem Verstärker? Ist der Preis überteuert oder angemessen?

http://cgi.ebay.de/M...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Ach übrigens der Sofort Kaufen Preis ist mein Maximum, dass ich ausgeben möchte ;)...Muss dieses Jahr noch den Auto und Motorrad Führerschein machen.

Lg

Kevin
Amperlite
Inventar
#4 erstellt: 09. Mai 2007, 16:30

LPfan04 schrieb:
mir wäre eine Fernbedienung ganz lieb...wenn ich mir so meinen alten Yamaha angucke :)

Was hast du denn für einen Yamaha? Defekt?

Wie wäre es mit sowas:
Ebay Artikelnummer 270115566274
LPfan04
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Mai 2007, 17:27
ne, defekt ist der nicht...bin nur mit dem Klang nicht zufrieden, der klingt mir zu "steril" mit meinem Ls.
Ja, habe den Yamaha AX-540...also fast derselbe.
Denke ich werde mir einen Marantz Verstärker kaufen.
Amperlite
Inventar
#6 erstellt: 09. Mai 2007, 17:40

LPfan04 schrieb:
Ja, habe den Yamaha AX-540...also fast derselbe.

Wenn der noch in Ordnung ist, würde ich nicht den Verstärker tauschen (bringt sowieso kaum was), sondern Lautsprecher ändern/austauschen oder noch besser: an der Raumakustik feilen!

Für diese 150 Euro bekommst du schon ziemlich viel Material (Absorber, etc), das wir wirklich etwas bringt!


[Beitrag von Amperlite am 09. Mai 2007, 17:40 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Jamo D-570
nummerouno am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  4 Beiträge
jamo d-590/ d-570 & welcher amp ?
RemoteControl am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 28.06.2006  –  4 Beiträge
LS für Marantz SR 4600
misterfutures am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 28.09.2006  –  11 Beiträge
wer kann was zu yamaha as 1000 und LS sagen?
joanna01 am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  4 Beiträge
Kann ich das so betreiben?
Xmmst am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 31.12.2014  –  19 Beiträge
Günstiger Verstärker für Jamo s 608 gesucht !
AndiNickl am 16.01.2014  –  Letzte Antwort am 16.01.2014  –  4 Beiträge
Heco Celan XT 901 + Marantz SR 5005 passt das?
Dominik1609 am 20.05.2012  –  Letzte Antwort am 23.05.2012  –  4 Beiträge
marantz 15s2
Winnie79 am 19.11.2010  –  Letzte Antwort am 20.11.2010  –  14 Beiträge
Yamaha RX-797 oder Marantz SR 4021
bougur am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  6 Beiträge
Marantz CD6006 für 319?
studio-kiel am 21.04.2017  –  Letzte Antwort am 22.04.2017  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Jamo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.148 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedbwl001
  • Gesamtzahl an Themen1.373.532
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.160.565