Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe Nubert nuLook + Yamaha RX-V2700

+A -A
Autor
Beitrag
neves
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Jun 2007, 17:20
Hallo all,

ich möchte mir ein kleines Hifi System zulegen. Am Anfang tendierte ich zu dem BOSE Lifestyle aber die Meinungen in den Foren haben mich doch wieder davon abgebracht

Jetzt dachte ich an den Yamaha RX-V2700 kombiniert mit den Nubert nuLook 5.1.

Wichtig bei dem AV-Receiver ist die MutiZone-Fähigkeit u. ausreichend HDMI Anschlüsse...
Die Boxen sollten zur Einrichtung passen (WAF ) deshalb nuLook da es die auch in Weiß gibt.

Der Raum ist ca. 35m2 gross, hat eine Dachschräge, ist ca. 5m hoch mit Galerie, Parkett u. wenig Möbel.

Meint ihr das die Kombination ausreicht oder könnt Ihr mir etwas besseres/alternatives empfehlen? Kosten max. 3400;-


Danke schonmal vorab für alle Tipps u. Meinungen,
Beste Grüße fabian
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 24. Jun 2007, 17:26

Der Raum ist ca. 35m2 gross, hat eine Dachschräge, ist ca. 5m hoch mit Galerie, Parkett u. wenig Möbel.

Hört sich etwas nach einem problematischen Raum an.

Die nuLook sind auf jeden Fall gute Lautsprecher. Fragt sich nur, ob sie für einen großen Raum ausreichen.
Wie groß sind denn die Hörabstände?
Welche Lautsprecherkombination ist genau geplant?

Bilder vom Raum (oder zumindest eine Skizze) für eine "Komplettberatung" wären super.
neves
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 24. Jun 2007, 18:16
Hallo AMperlite,


Wie groß sind denn die Hörabstände?

von der Couch bis zu den FrontLS max. 4m. Zwischen den einzelnen FrontLS u. zwischen dem RearLS auch ca. 4m. Das ist zumindest der Fernsehbereich.
Ich schaue mal ob ich einen Raumplan finde den ich posten kann.


Welche Lautsprecherkombination ist genau geplant?

Das nuLook Set wie schon geschrieben. Da kann man nichts weiter beeinflussen ausser die Farbe soweit ich weiß?!

Meint Ihr aber prinzipiell der RX-V2700 in Kompbination mit den Nuberts passt gut??
Ich bin ein absoluter Newbie auf dem Gebiet u. habe bisher nur Tests in Zeitschriften gelesen u. diverse Läden abgegrast...

Gruss fabian
Amperlite
Inventar
#4 erstellt: 24. Jun 2007, 18:22

neves schrieb:
Meint Ihr aber prinzipiell der RX-V2700 in Kompbination mit den Nuberts passt gut??

Bei den AV-Receivern solltest du dich getrost an Ausstattung und Optik orientieren.
Die Nubert-Lautsprecher sind alle sauber konstruiert und kein Verstärker sollte mit ihnen Probleme haben.


von der Couch bis zu den FrontLS max. 4m. Zwischen den einzelnen FrontLS u. zwischen dem RearLS auch ca. 4m.

Das sind durchaus große Abstände.
Es wird viel Wert auf die Größe der Lautsprecher gelegt und ein Standlautsprecher kommt nicht in Frage?
neves
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 24. Jun 2007, 18:59

Es wird viel Wert auf die Größe der Lautsprecher gelegt und ein Standlautsprecher kommt nicht in Frage?


Nein, leider nicht wegen meiner Frau
deshalb sollte es ja auch erst ein BOSE system werden. Wovon ich sie ja jetzt wieder abbringen konnte

hast du noch eine Idee wie ich es mit dem Center machen kann? der Fernseher steht auf einem Fernsehschrank und unten drunter passt der nicht rein. Sollte ich mir dann einen höheren Boxenständer kaufen und den Center da drauf stellen?

Was für kabel nimmt man für die ganze Verkabelung? Muss man da auf was bestimmtes achten (habe oft gelesen 2.5mm)? Die Optik der kabel ist egal da die fast alle in Kabelschächten liegen werden.

danke.
neves
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 24. Jun 2007, 19:03
Nachtrag:

Es wird viel Wert auf die Größe der Lautsprecher gelegt und ein Standlautsprecher kommt nicht in Frage?

Gibt es weisse Standlautsprecher? dann könnte ich evtl. die nehmen.
Amperlite
Inventar
#7 erstellt: 24. Jun 2007, 19:03

neves schrieb:
hast du noch eine Idee wie ich es mit dem Center machen kann? der Fernseher steht auf einem Fernsehschrank und unten drunter passt der nicht rein. Sollte ich mir dann einen höheren Boxenständer kaufen und den Center da drauf stellen?

Und drüber? Auf einem Center? Wie? Vor dem Schrank?


neves schrieb:
Was für kabel nimmt man für die ganze Verkabelung? Muss man da auf was bestimmtes achten (habe oft gelesen 2.5mm)? Die Optik der kabel ist egal da die fast alle in Kabelschächten liegen werden.

Sollten sie deutlich länger als 10 Meter werden, solltest du 4 mm² verwenden.
Ansonsten geht jedes Kabel. Ganze Rollen gibts z.B. bei www.reichelt.de , der hat auch günstige Kabel und Adapter.
neves
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 24. Jun 2007, 19:08
die Nubox hat folgende Abmessungen: 31,5 x 16,5 x 23 cm H x B x T (stehend)


Und drüber? Auf einem Center? Wie? Vor dem Schrank?

Mein TV steht auf einem Fernsehteil. Es ist kein Schrank. Ich könnte also nur die Box an der Wand hinter dem Fernseher anbringen oder einen höheren Ständer kaufen da die BOX drauf und dann den Ständer hinter den Fernsher stellen. Aber ob das optisch so gut aussschaut kann ich mir nicht so ganz vorstellen
Amperlite
Inventar
#9 erstellt: 24. Jun 2007, 19:37
Man könnte die Box vielleicht auf den Fernseher legen. Es gibt Halter, die hinten höhenverstellbare Füße haben, um das "Gefälle" des Fernseherkorpus zu egalisieren.
neves
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 27. Jun 2007, 06:14
Guten Morgen,

Amperlite schrieb:

Man könnte die Box vielleicht auf den Fernseher legen. Es gibt Halter, die hinten höhenverstellbare Füße haben, um das "Gefälle" des Fernseherkorpus zu egalisieren.


ich habe bei diversen Anbietern gesucht kann aber so eine Halterung nicht finden. Kannst mir jemand einen Laden oder Link nennen wo es solche Halterungen gibt?

Amperlite schrieb:

Ganze Rollen gibts z.B. bei www.reichelt.de , der hat auch günstige Kabel und Adapter.


Ich glaube ich bin zu blöd
Ich kann online bei reichelt.de keine Rollen finden. Oder muss man erst den Katalog ordern?

Macht es was wenn der Center dann ca. 40cm höher ist als die anderen LS?

Gruss fabian
Amperlite
Inventar
#11 erstellt: 27. Jun 2007, 07:24

neves schrieb:
Guten Morgen,

Amperlite schrieb:

Man könnte die Box vielleicht auf den Fernseher legen. Es gibt Halter, die hinten höhenverstellbare Füße haben, um das "Gefälle" des Fernseherkorpus zu egalisieren.


ich habe bei diversen Anbietern gesucht kann aber so eine Halterung nicht finden. Kannst mir jemand einen Laden oder Link nennen wo es solche Halterungen gibt?

Ich finde gerade auch nur diesen Anbieter:
http://www.tonnadel.de/center.html
Auf jeden Fall sieht das Ding so aus:

Mit etwas handwerklichem Geschick ist sowas natürlich auch schnell selbst gebaut.

Edit:
Doch noch gefunden!
http://www.conrad.de/goto.php?artikel=350593



neves schrieb:
Ich glaube ich bin zu blöd
Ich kann online bei reichelt.de keine Rollen finden.

Ich hätte wohl besser "Ring" als "Rolle" schreiben sollen.

Bestellnr. sind z.B
LAW 225-25 für 25 Meter 2,5 mm²
oder
LAW 225-50 für 50 Meter.

In der Kategorie findest du weitere Stärken und Längen.


[Beitrag von Amperlite am 27. Jun 2007, 07:40 bearbeitet]
neves
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 27. Jun 2007, 08:02
Danke Amperlite,

das ging ja schnell

Ich denke das ist die letzte Frage dann bestell ich !!
Was meinst du, macht es etwas aus wenn der Center dann höher ist als alle anderen LS? Ca. 40cm unterschied sollten das sein wenn ich den Center auf den Fernseher lege.

Danke nochmal,
Gruss fabian
Amperlite
Inventar
#13 erstellt: 27. Jun 2007, 09:30

neves schrieb:
Was meinst du, macht es etwas aus wenn der Center dann höher ist als alle anderen LS? Ca. 40cm unterschied sollten das sein wenn ich den Center auf den Fernseher lege.

Hoppla, hatte ich übersehen.
Nein, macht nichts aus. Ggf. musst du den Center etwas anwinkeln, wenn alle Lautsprecher auf Achse auf den Hörplatz ausgerichtet sind.
Caleb23
Neuling
#14 erstellt: 02. Sep 2007, 20:53
In der Nuline-Serie gibt es jetzt auch weiße Standlautsprecher. Die Nulook sind aber trotzdem noch ne Ecke schicker, die werden es wohl auch bei mir werden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V2700 VS Yamaha R-S700 Stereoklang
kubalinga am 22.12.2012  –  Letzte Antwort am 22.12.2012  –  4 Beiträge
yamaha rx 396rds mit nubert boxen?
manuelbohn am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  7 Beiträge
Suche einen Equalizer für einen Yamaha RX-V2700 Receiver
Kazu am 26.06.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2013  –  13 Beiträge
Yamaha RX-396RDS vs. RX-V361
Camillus am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2008  –  4 Beiträge
yamaha rx-797 + nubert nubox 311 = ok ?
psychonaut am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  2 Beiträge
Yamaha RX 797 & Nubert nuBox 681
Ingorad am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 17.12.2010  –  36 Beiträge
Elac-Heco-Nubert-Kef.Brauche eure Hilfe
dalange1 am 11.02.2011  –  Letzte Antwort am 27.02.2011  –  14 Beiträge
schnelle hilfe: amp Yamaha RX-497
Porky__Pig am 06.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.11.2006  –  6 Beiträge
Yamaha + Nubert?
Schiriliebling am 14.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  18 Beiträge
Hilfe! Yamaha .. Canton .. DVD?
schnitzzel am 07.03.2003  –  Letzte Antwort am 10.03.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Bose
  • BigBen Interactive
  • Microlab

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.659 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitgliedfoobarz
  • Gesamtzahl an Themen1.352.865
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.795.152