Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Klipsch RF 15 - .und jetzt dazu 'n neuer CD Player und Endstufe!

+A -A
Autor
Beitrag
elpopelpo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Aug 2007, 08:21
Hallo liebe Hifi-Freunde,

über meine Klipschis habe ich mich ja schon freudig hier geäußert. Die Boxen sind inzwischen knapp 4 Jahre alt und nun rauscht es im "Stillstand" bei der linken Box, was ja nur der Verstärker (Yamaha AX 450) sein kann.
Da auch der CD-Player (Marantz CD 52) 'rummuckt, denke ich jeweils an Ersatz.

Hier einige kurze Spezifikationen:

Verstärker:
- um die € 500,-
- Fernbedienung wäre nett

CD Player:
- um die € 500,-
- Fernbedienung
- CD-RW-tauglich
- MP3 Wiedergabe wäre nett (aber nur, wenn er nicht ewig braucht, um das Format zu erkennen)
- was ich bei meinem Marantz super fand, ist die sog. FTS-Funktion, mit der man einer CD dauerhaft(!) eine abgespeicherte Titelfolge zuweisen kann.

Ich habe versucht, einen derzeitigen Überblick zu bekommen, was der Markt bietet, aber das gestaltet sich ja wie immer grauenhaft. Sollte also jemand ein oder zwei Vorschläge haben, so wäre ich dafür mehr als dankbar!

Liebe Grüße
CHRIS
LaVeguero
Inventar
#2 erstellt: 05. Aug 2007, 19:05
Hi,

eine gute Basis wäre die NAD-BEE-Kette.
elpopelpo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Aug 2007, 15:04
Vielen Dank für die Infos - in der Tat eine sehr interessante Empfehlung. Über den NAD C 325 BEE liest man ja sehr viel Gutes.

Was mich als Halb-Laien etwas irritiert ist die "geringe" Leistung von 2 x 50 Watt. Zwar liegt der Wirkungsgrad der Klipsch RF 15 ja sehr hoch, deren maximale Auslastung aber liegt bei 100 W (8 Ohm).
Ich habe mal gehört, dass sich bei Verstärkern, wenn sie voll aufgedreht werden, sog. "unreine Frequenzen" ergeben könnten, die dann die Box beschädigen. Die angesprochenen 2x50 W würden m. E. dann dazu führen, dass der NAD immer im höheren Bereich gefahren wird.

Auf der anderen Seite kann ich mir gut vorstellen, dass ein Vollverstärker erst ab mittlerer Last sein Potenzial ausspielen kann. So wie bei einem Motor, der ja untertourig auch keinen Spaß macht.

Oder ist das alles purer Schwachsinn und ich verstehe das nur falsch?

Besten Dank für die Hinweise und Aufklärungen!
CHRIS
LaVeguero
Inventar
#4 erstellt: 11. Aug 2007, 21:57
Hi!

Ich mache jede Wette, dass Du nie in die Situation kommen wirst, den NAD mehr als 12Uhr aufzudrehen. Ausnahme: Du wohnst in einer Disco!
Argon50
Inventar
#5 erstellt: 11. Aug 2007, 22:00

elpopelpo schrieb:
..."geringe" Leistung von 2 x 50 Watt.

Das täuscht!


LaVeguero schrieb:
Hi!

Ich mache jede Wette, dass Du nie in die Situation kommen wirst, den NAD mehr als 12Uhr aufzudrehen. Ausnahme: Du wohnst in einer Disco! ;)

Das kann ich nur unterstreichen!

Grüße,
Argon



[Beitrag von Argon50 am 11. Aug 2007, 22:01 bearbeitet]
Stones
Gesperrt
#6 erstellt: 17. Aug 2007, 05:40
Hallo Chris:

Meine Empfehlung:

Denon PMA 1500 MK II Vollkverstärker
Denon PMA 1500 AE Vollverstärker

Der MK II ist das direckte Vorgängermodell des 1500 AE.
Klanglich ist der MK II etwas wärmer abgestimmt, als der AE.
Gebraucht bekommst Du den 1500 AE so um die 500 Euro,
den MK II so um die 400 - 450 Euro.
Neu gibt es den 1500 AE so ca. ab 580 Euro.

Wenn Du einen MP 3 Player an den CD-Player anschließen
möchtest, so empfehle ich Dir den Denon DCD 700 AE,
den es neu ab ca. 280 Euro gibt.

Warum ich Denon empfehle?

1) Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis
2) Tolle Haptik/Optik
3) Sehr gute Verarbeitung
4) Guter Klang, wie ich finde
5) Guter Kundendienst

Viele Grüße

Stones
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer CD-Player oder neuer Verstärker?
MerlinX am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  6 Beiträge
Standlautsprecher (vllt. Klipsch RF-35) + Verstärker + CD-Player
Tannenbaum am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.07.2005  –  4 Beiträge
Klipsch RF-15
norc am 19.04.2007  –  Letzte Antwort am 19.04.2007  –  3 Beiträge
neuer cd-player
Rakimeister am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 25.06.2009  –  12 Beiträge
Umsteigen von Klipsch RF-15 auf ?
Scopio am 13.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  15 Beiträge
Neuer CD Player
crash64 am 20.09.2014  –  Letzte Antwort am 20.09.2014  –  5 Beiträge
Neuer CD Player
pstark am 01.03.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  13 Beiträge
Neuer Verstärker / CD Player
Null_Plan am 25.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  5 Beiträge
Neuer CD-Player
hilairea am 09.01.2015  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  7 Beiträge
neuer CD-Player
Henning am 09.07.2003  –  Letzte Antwort am 13.07.2003  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Yamaha
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.196
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.795