Quad ESL 2905

+A -A
Autor
Beitrag
CannedHeat
Neuling
#1 erstellt: 18. Okt 2007, 04:08
Hi erstmal

Ich hab mir vor kurzem die Quad ESL 2905 gekauft, bin im Hi-Fi Genre allerdings nicht all zu gut informiert.

Meine Frage jetzt an euch ist, was für Komponenten ihr für solche Boxen empfehlen würdet.
Sprich: Verstärker, CDplayer und Plattenspieler

Falls ich einen Baustein vergessen haben sollte, sagt es mir bitte, wie gesagt, kenn mich auf dem Gebiet wirklich nicht sehr gut aus, aber ich liebe Musik über alles.
Habe gedacht, ich frage erstmal hier, bevor man mir im Elektronikhandel irgendwas aufschwätzt, dass diese (doch recht teuren) Boxen nicht zur Geltung kommen lässt.

Ihr wisst ja, alles ist nur so gut wie das schwächste Glied

Würde mich ueber Antworten sehr Freuen.

Gruß

David
kempi
Inventar
#2 erstellt: 18. Okt 2007, 08:37
Hallo,
eine Verstärker-Empfehlung plus den Urteilen einer Leser-Jury können Sie nachlesen in AUDIO 4/07. Oder hier http://www.audio.de/..._esl_2905.150104.htm downloaden für 1,20 Euro.
zu den Elektrostaten
incitatus
Inventar
#3 erstellt: 18. Okt 2007, 13:12

CannedHeat schrieb:
...
Sprich: Verstärker, CDplayer und Plattenspieler
...


Hallo David,

welche Musik hörst Du und wie hoch ist Dein Budget?
CannedHeat
Neuling
#4 erstellt: 18. Okt 2007, 13:40
Danke schonmal kempi, werds mir auf jeden fall anschauen

@incitatus: für alles was noch fehlt, insgesammt nicht mehr als 6000€ Komm ich damit hin? Der Verstärker und der Plattenspieler sind mir allerdings am wichtigsten.

Klassische Musik und hin und wieder Jazz hoere ich am meisten.


[Beitrag von CannedHeat am 18. Okt 2007, 13:41 bearbeitet]
incitatus
Inventar
#5 erstellt: 18. Okt 2007, 15:37
Mmmh, die Specs sind dann schon ein bischen deutlicher.

Der Amp, besser die Vor- Endstufenkombi sollte strom- und laststabil sein, da die Quads da ja nicht ganz unkritisch sind.

Um den Charakter der ESL zu erhalten, ist es wichtig seine Tugenden im Auge zu behalten: Schnelle, Räumlichkeit und Detail sollten an erster Stelle stehen. Wenn Du zuerst nur Amp und Plattenspieler willst, so schau hör Dir mal den Transrotor ZET 1 als Quelle und T+A 1530 als Amp an. Sie liegen unverhandelt zusammen bei ca. 5000 EUR. Später käme dann noch ein passender CD-Player dazu. Wenn etwas exotischer sein darf: Primare hat auch Tugenden Deiner Lautsprecher.

Mit welchem Amp hast Du die Quads denn gehört?


[Beitrag von incitatus am 18. Okt 2007, 15:39 bearbeitet]
CannedHeat
Neuling
#6 erstellt: 18. Okt 2007, 16:07
Hört sich ja schonmal interessant an.
Kann dir den Namen des AMPs auf anhieb nicht sagen,
werde mich aber sofort informieren. Habe sie bei einem bekannten gehört und mich sofort verliebt.

Darf ich deine Aussage so verstehen dass die Quads nur in großen Räumen zur Geltung kommen, oder habe ich da etwas falsch interpretiert? Wenn ja, wieviel qm² sollten es denn sein?

Deine empfohlenen Komponenten werde ich mir so schnell wie möglich anschauen. Danke schon einmal im vorraus.
kempi
Inventar
#7 erstellt: 18. Okt 2007, 16:14
Hallo David,
die Quads sollten mit relativ großem Abstand ca. 80 bis 120 cm parallel vor einer Wand stehen. Dadurch ergibt sich schon, dass der Raum nicht zu klein sein sollte.
incitatus
Inventar
#8 erstellt: 18. Okt 2007, 16:17

CannedHeat schrieb:
...
Darf ich deine Aussage so verstehen dass die Quads nur in großen Räumen zur Geltung kommen, oder habe ich da etwas falsch interpretiert? Wenn ja, wieviel qm² sollten es denn sein?...


Mit Räumlichkeit ist die Fähigkeit Deiner Lautsprecher gemeint, besonders große Räume vermitteln/darstellen zu können.
Aber es wird auf jeden Fall ein Schuh daraus: Die ESL sollten unbedingt mindestens 1,5m fernab jeder Wand aufgestellt werden.
Über die Raumbedingungen kannst Du übrigens hier im Forum jede Menge nachlesen.


EDIT: Mist, der kempi ist mir schon zuvorgekommen


[Beitrag von incitatus am 18. Okt 2007, 16:18 bearbeitet]
CannedHeat
Neuling
#9 erstellt: 18. Okt 2007, 16:21
Super, ihr habt mir echt weiter geholfen.
Danke an alle die sich beteiligt haben.
Werde bescheid geben und Fotos machen, wenn alles steht.

So long

David
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker? für Quad 12L
black_heart am 09.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  8 Beiträge
Kompaktboxen für Quad II
Al-Bert am 06.06.2010  –  Letzte Antwort am 09.06.2010  –  4 Beiträge
gebrauchte hi-fi anlage
johäns am 26.08.2008  –  Letzte Antwort am 29.08.2008  –  14 Beiträge
welche Plattenspieler sind bei ebay gut und günstig zu kaufen?
Mo_2004 am 25.06.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2005  –  12 Beiträge
Plattenspieler
tr-luigi am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  5 Beiträge
Ich kenn mich nimmer aus!
andy10 am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 06.09.2009  –  6 Beiträge
Welcher Vorverstärker für Quad 606 Mk2 ?
Röhrling am 12.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  4 Beiträge
Khv oder Cdplayer
Lonogos am 06.01.2016  –  Letzte Antwort am 06.01.2016  –  7 Beiträge
Hilfe ! Bin mir nicht einig,was ich kaufen soll !!
Stephanhifi am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 15.01.2013  –  2 Beiträge
Musik Anlage für Metal mit Plattenspieler
BleedingRunes am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 28.03.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Heco
  • Denon
  • DALI

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.379 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedJenser705
  • Gesamtzahl an Themen1.374.066
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.170.110