Verstärker? für Quad 12L

+A -A
Autor
Beitrag
black_heart
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Dez 2004, 19:20
Hallo liebe Mitmenschen,

habe mir vor ein paar Monaten ein paar Quad 12L geholt und
betreibe diese an einem alten Kenwood Verstärker (KA-3050R).
Überlege nun klanglich etwas aufzurüsten und den Quads
einen neuen Vollverstärker zu gönnen. Dachte dabei an eine
Ausgabe von 500-600 Euro.

und nun zu meinen Fragen:

Ist durch eine solche Investition eine Klangverbesserung zu
hören? oder sollte ich lieber noch etwas sparen und mehr
investieren?
Welche Alternativen neben NAD, Camdridge, Rotel sollte ich
mir anhören?
Wer kennt diese LS und kann mir einen "passenden" Verstärker
empfehlen? Händler-Adressen wären auch nicht schlecht
(Rhein-Neckar Gebiet)
Musikrichtung: alles ausser Metal, Hard-Rock, Hip Hop und
Charts

Danke schonmal für die Antworten

und noch einen schönen Abend
black_heart
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Dez 2004, 22:32
Hallo?

keiner irgendwelche Vorschläge?
Kennt niemand diesen LS?
Schok~Riegelchen
Stammgast
#3 erstellt: 13. Dez 2004, 06:14
Hallo,

hoer dir mal Naim und Accuphase an!
Mr.Stereo
Inventar
#4 erstellt: 13. Dez 2004, 06:25
Bevor du in die Klang und Preissphären eines Accuphase vordringst, solltest du dir folgende Amps mal anhören:
Atoll, Creek, Arcam.
Am besten im Vergleich zu einem NAD, da diese zum Preis ab ca 350 Euro immer noch ein guter Maßstab sind.
Wenn du dann wirklich immer noch wesentlich mehr, als ca 500 Euro ausgeben willst, meld dich nochmal.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 13. Dez 2004, 20:31
Hallo,

Cambrigde Audio. Und nicht allzuweit vom RN-Gebiet ist doch www.best-of-british-hifi.de
Solltest mal einen Termin ausmachen. Kannst ja dort CA gegen Naim dir anhören.

Markus
black_heart
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Dez 2004, 20:40
Hi,

danke für die Antworten.
Wesentlich mehr als 500 Euro will ich eigentlich nicht ausgeben. Accuphase wäre ja schon mal ein Traum - wird es wohl aber in den nächste Jahren auch bleiben.
Werde wohl in der Nach-Weihnachtszeit hören gehen
grüsse
black heart
black_heart
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Dez 2004, 20:47
@Markus P. ... danke für den tipp werd ich mal machen. für den Naim müsst ich zwar noch etwas sparen, würd mich aber trotzdem interessieren wie der sich im Vergleich zu CA anhört und ob die grössere Investition sich auch klanglich niederschlägt.

grüsse
black heart
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 14. Dez 2004, 01:07
Hallo,

kannst du dir sicherlich beides bei Volker anhören. Vielleicht macht er dir auch ein interessantes Upgrade Angebot?!!?

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quad ESL 2905
CannedHeat am 18.10.2007  –  Letzte Antwort am 18.10.2007  –  9 Beiträge
Quad Elite oder Musical Fidelity i3 Verstärker
ben-dnm am 06.12.2015  –  Letzte Antwort am 19.12.2015  –  9 Beiträge
Welcher Vorverstärker für Quad 606 Mk2 ?
Röhrling am 12.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  4 Beiträge
Kompaktboxen für Quad II
Al-Bert am 06.06.2010  –  Letzte Antwort am 09.06.2010  –  4 Beiträge
NAD C 320 BEE + QUAD 12L + C 512 BEE oder + C 542 ???
highfideliti am 27.03.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2007  –  7 Beiträge
ls für quad II gesucht!
la_scala am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  5 Beiträge
Endstufe für Quad 33 Preamp
SharPei1 am 14.09.2011  –  Letzte Antwort am 15.09.2011  –  13 Beiträge
NAD - CREEK - NAIM - HEED - QUAD ....und auch andere - Welches ist die musikalischste Kombination?
die-interessanten am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 06.05.2009  –  45 Beiträge
Quad Elite / Quad 99 Series
Simsalas am 05.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.10.2010  –  3 Beiträge
Verstärker
Lucash am 28.11.2014  –  Letzte Antwort am 29.11.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedAxelBerg
  • Gesamtzahl an Themen1.383.046
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.957

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen