Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HiFi-Kette Umbau. Ich werde noch wahrnsinnig

+A -A
Autor
Beitrag
Mietzekotze
Stammgast
#1 erstellt: 20. Okt 2007, 16:25
Hallo,

seit nunmehr über 3 Monaten bin ich am Umbau meiner HiFi-Kette.

Alte Konstellation:

- Verstärker NAD C 352
- CD/DVD NAD T 524
- Boxen Teufel M520F und MA RS8

zu dieser Konstellation habe ich mir nun einen Marantz CD 6000 OSE gekauft und muss ganz klar und ohne Zweifel feststellen, dass es eine deutliche klangliche Verbesserung gab.

Nun denke ich darüber nach, meinen NAD Verstärker gegen ebenfalls einen Marantz auszutauschen.
Man sagt den Engländern ja gern nach, dass sie etwas matschig und pappig klingen.

Da ich nun meine NAD Kette zerrissen habe, bin ich ME nach klanglich auf der richtigen Spur.

Ich habe nun auch schon eine Vorstellung welcher Marantz es sein soll.
Der MP 68. Was sagt ihr? Bekomme ich mit diesem Marantz den letzten pappigen Ton auch noch weg, oder sollte ich komplett was anders kaufen.

Ich mag es klar und mittenbetont.
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 20. Okt 2007, 16:30
Hallo Mietzekatze !

( ich habe Deinen Namen mal richtig geschrieben )

Ja - Marantz ist m.E. i.d.R. klar und Mitten- / Höhenbetont.

Wieviel wilst Du denn maximal ausgeben ?

Gruß
Mietzekotze
Stammgast
#3 erstellt: 20. Okt 2007, 16:41
Eigentlich ist mir der Preis egal.

Ich will nur soweit im Rahmen bleiben, dass ich keinen Überdimentionierten Amp kaufe.
Also keine Perlen vor die Säue werfen

Wie gesagt, ich habe Monitor Audio RS8 und einen "popeligen" CD6000 von Marantz
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 20. Okt 2007, 16:52

Mietzekotze schrieb:
Eigentlich ist mir der Preis egal....
Also den PM 11 S1

Nee - aber folgende sind auch eine Überlegung wert :

PM 7001

PM 17

Kennst Du denn "den Klang eines Marantz-Verstärkers" ?

Gruß
Mietzekotze
Stammgast
#5 erstellt: 20. Okt 2007, 17:16

armindercherusker schrieb:
...

Kennst Du denn "den Klang eines Marantz-Verstärkers" ?

Gruß


Leider nicht wirklich. Ich hab den CD Player auf gut Glück gekauft und hatte wohl Glück.
Ich denke auch nicht, dass es Sinn macht, einen Marantz im Fachgeschäft anzuhören, da es recht unwahrscheinlich zu sein scheint, da genau meine Kette vorzufinden.

Was den MP 7001 angeht, habe ich hier im Forum einen Thread gelesen, der mir eigentlich ziemlich verdeutlicht hat, dass es auch ein MP 68 tut, der nur die Hälfte kostet. Bauteile u.s.w. sollen wohl angeblich nahezu identisch sein.
armindercherusker
Inventar
#6 erstellt: 20. Okt 2007, 17:19
... kann sein.

übrigens : PM 68

Gruß
Mietzekotze
Stammgast
#7 erstellt: 20. Okt 2007, 18:30
Hier sind doch genug HiFi Freaks unterwegs. Hat jemand mal einen Marantz mit einem NAD direkt verglichen.
CarstenO
Inventar
#8 erstellt: 20. Okt 2007, 20:26

Mietzekotze schrieb:
Man sagt den Engländern ja gern nach, dass sie etwas matschig und pappig klingen.


Wer sagt das? Schon mal Musical Fidelity oder Creek gehört?


Mietzekotze schrieb:
Der MP 68. Was sagt ihr?



armindercherusker schrieb:
Ja - Marantz ist m.E. i.d.R. klar und Mitten- / Höhenbetont.



armindercherusker schrieb:
übrigens : PM 68


Also, ich habe die meisten Marantz-Verstärker anders in Erinnerung, auch den PM 68 (sowie PM 30, PM 55, PM 64 II), den ich eher träge und detailarm finde.


Mietzekotze schrieb:
Bekomme ich mit diesem Marantz den letzten pappigen Ton auch noch weg, oder sollte ich komplett was anders kaufen.


Da ich mir den CD 6000 OSE von einem Freund anhören konnte und diesen eher zurückhaltend fand, würde ich eher etwas ganz anderes ausprobieren.


Mietzekotze schrieb:
Ich mag es klar und mittenbetont.


Vincent SV 129 + Vincent CD-S 2 + MA RS 8

Hast Du Deine Boxen schon in Frage gestellt? Von Monitor Audio kenne ich leider nur die RS 1, RS 5 und GS 10. Ich habe da einen leichten Mulm in den Tiefmitten in Erinnerung, den ich durch einen Marantz PM 68 verstärkt vermuten würde.

Carsten


[Beitrag von CarstenO am 20. Okt 2007, 20:27 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HIfi-Einsteiger Kette, so ok?
P.Diddy am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 16.11.2008  –  21 Beiträge
Neue Hifi Kette
mike1986 am 20.11.2014  –  Letzte Antwort am 26.11.2014  –  32 Beiträge
Stereo-Kette für 46m² Wohnzimmer
bluescreen05 am 07.10.2015  –  Letzte Antwort am 09.10.2015  –  35 Beiträge
Kaufhilfe einer Hifi-Kette Anlage
titoni am 28.10.2008  –  Letzte Antwort am 29.10.2008  –  10 Beiträge
Ich werde wohl noch mal Wahnsinnig! Willkommen zurück Stereo?
Lord-Senfgurke am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  137 Beiträge
Neue Stereo-Kette
mklang05 am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.09.2007  –  9 Beiträge
Neue Wohnung, neue Kette
kalexm am 11.03.2004  –  Letzte Antwort am 11.03.2004  –  2 Beiträge
Elektrostaten Verstärker (bzw. Kette)
flashstorm am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 01.09.2010  –  40 Beiträge
Boxen für meine Kette?
japanmann am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  8 Beiträge
Verbesserung bestehender Kette
cornflakes am 03.09.2007  –  Letzte Antwort am 06.09.2007  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • NAD
  • Monitor Audio
  • Vincent

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 129 )
  • Neuestes Mitgliedmikeaefer7
  • Gesamtzahl an Themen1.345.340
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.550