Marantz PM 7000 Kaufempfehlung?

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 22. Feb 2003, 21:26
Hi Leute,

ich machs kurz und bündig:

Hab den Yamaha-Verstärker AX-396, der mir zu metallisch, hell und klirrend klingt.
Möchte mir demnächst den Marantz PM 7000 anhören, wenn ich den noch irgendwo finden sollte.

Kann mir jemand sagen, ob dieser Marantz harmonischer und wärmer klingt als der Yamaha?

Danke für euere Hilfe

Michel
nobex
Stammgast
#2 erstellt: 22. Feb 2003, 22:35
Hallo Michel999,

habe vor kurzem den PM 8000 erstanden der bis auf die Mögl. des Class-A-Betriebs dem PM 7000 entspricht.
Vorher hatte ich einen Denon PMA 860 der mir etwas hart in den Höhen klang. Es nervte aber erst nach längerem Hören. Testweise hatte ich mir einen alten Marantz PM 40 (o.ä.) geliehen der 'sanfter' mit den Höhen umging. In die selbe Richtung geht auch der PM 8000 (bin sehr zufrieden).
Boxen sind die (schon in die Jahre gekommenen) JBL LX 44G. Kann an anderen LS auch anders sein.
Hab leider nur den Vergleich zum Denon aber vielleicht hilft es weiter.

Gruß
jan
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Feb 2003, 05:08
hi michel,

habe auch den marantz pm8000 und ich bin sehr zufrieden. bin ein fundamentalist, was warmen und cremigen klang angeht und bin überhaupt nicht enttäuscht worden. klingt besser als ich mir das erträumt habe. auch ohne den class a mode.... also wie der pm7000 halt. ich sage: kauftip!

gruss jan
DschingisCane
Stammgast
#4 erstellt: 23. Feb 2003, 14:03
Hi, hab auch den PM 8000...
hat mich auf ganzer Linie überzeugt!

Aber pass auf den Preis auf .. den 8000der bekommste oft schon für 500€ also 200 unter der UvP...

Wenn du den 7000der zu nem vernünftigen Preis siehst schlag zu !
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 23. Feb 2003, 14:29
Hallo,

danke für die Hilfe.

Kann mir noch jemand sagen, was dieser Class-A Modus sein soll (wann man das braucht),
und was der PM 7000 neu noch kosten dürfte?

Michel
Icarus
Stammgast
#6 erstellt: 23. Feb 2003, 14:44
Schau mal in den Thread:

Class-A-Betrieb: Wie richtig einsetzen? (Elektronik)

Gruß,
Icarus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz PM 7000 = Hörqual??
TobiasM am 22.03.2003  –  Letzte Antwort am 23.03.2003  –  14 Beiträge
Marantz PM 7000 Alternativen?
birneone am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 23.10.2004  –  5 Beiträge
Marantz PM 7000 / 7200 / 8000
flowie am 29.07.2003  –  Letzte Antwort am 31.07.2003  –  11 Beiträge
boxen an marantz pm 7000
niddaM am 28.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  5 Beiträge
Kaufempfehlung - Marantz
hax0r am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  3 Beiträge
Frage zu Marantz PM 7000 PM 4200 und PM 4400
birneone am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  6 Beiträge
Marantz PM 7000 vs PM8000/7200
margell am 24.03.2003  –  Letzte Antwort am 09.02.2006  –  8 Beiträge
Nubert nuWave 10 an Marantz PM 7000?
Garachico am 23.11.2003  –  Letzte Antwort am 27.12.2003  –  11 Beiträge
Marantz PM 7000 oder lieber 7001 ?
mihel am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 26.12.2008  –  6 Beiträge
welche Lautsprecher zu einem Marantz pm-7000
Type02 am 25.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.830 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedISale
  • Gesamtzahl an Themen1.370.888
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.111.270