Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2 Standboxen um 400 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
Zockerfrettchen
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Nov 2007, 14:09
Hi, nach langem Ringen habe ich entschieden mein altes 5.1 System zu verkaufen und dafür 2 Standboxen an meinen PC anzuschließen. Mein Budget leigt bei 400 Euronen, ich suche Boxen die einen starken, sauberen Bass spielen können, die Höhen sollten natürlich auch recht sauber spielen. Ich höhre vor allem Rock mit viel Bass was mein kleiner Yamaha Sub einfach nicht energisch genug rüberbringt und auch nicht gut im Zimmer verteilt. Der Raum ist ca. 30qm groß, hat ab der Hälfte eine Dachschräge (Ka ob das wichtig ist). ich denke es sollten Boxen mit 2 oder mehr größeren Tieftönern sein, viele kleine haben einfach nicht so einen Wums. Ich bedanke mich dann schonmal für die Antworten.
Mfg Zockerfrettchen
Andy2211
Inventar
#2 erstellt: 16. Nov 2007, 14:16
Hallo,
wenn du auf Lautsprecher mit Wums stehst solltest du vielleicht mal die JBL Northridge E80 ansehn.

Gruß Andy
djofly
Inventar
#3 erstellt: 16. Nov 2007, 15:41
Die JBLs sind gut.

Ansonsten KEF Q5 bei www.die-4-helden.de
DerVollstecker
Stammgast
#4 erstellt: 16. Nov 2007, 16:39
Hi,

Also ich bin sehr zufrieden mit meinen Altea 5 und die Altea 7 liegen ja noch in deinem Bereich.
Am besten ist aber immer selber Probehörengehen;)

Gruß Dennis
indierocker
Stammgast
#5 erstellt: 17. Nov 2007, 15:59

Zockerfrettchen schrieb:
2 Standboxen an meinen PC anzuschließen.


Wie meinst du das?
Willst du Aktivboxen?
Wenn nein brauchst du auch noch einen Stereoverstärker.
Zockerfrettchen
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 17. Nov 2007, 17:52
Ich hatte eigendlich nicht vor sie an einen Verstärker anschließen sondern direkt an meiner Sounkarte am PC anschließen, sorry wenn ich das nicht richtig erwähnt habe.
DerVollstecker
Stammgast
#7 erstellt: 17. Nov 2007, 17:56
Gibts Sowas überhaupt für Standboxen?...vlt in der PA, aber da musste weit mehr als 400€ ausgeben, wenn du da was vernünftiges willst.
Ich würde dir Vorschlagen einen gebrauchten Verstärker zu holen (bei eBay ca. 100€) und dann noch den Rest in Standboxen zu setzen (Bsp. Heco Victa, Magnat Altea...)

Ich würde dir eindeutig sowas empfehlen und diese Kombos kannste auch ohne Probleme an den Rechner schließen;)

Gruß Dennis
indierocker
Stammgast
#8 erstellt: 17. Nov 2007, 18:04
Wäre auch meine Empfehlung.

Für 100Euro gibt´s schon einige schöne Verstärker.
Andy2211
Inventar
#9 erstellt: 17. Nov 2007, 18:40
Er sucht doch 2 Standboxen für 400 und keinen Verstärker?

Gruß Andy
DerVollstecker
Stammgast
#10 erstellt: 17. Nov 2007, 18:59
Aber er will sie nicht an einen Verstärker hängen
Zockerfrettchen schrieb:
Ich hatte eigendlich nicht vor sie an einen Verstärker anschließen sondern direkt an meiner Sounkarte am PC anschließen, sorry wenn ich das nicht richtig erwähnt habe.


Gruß Dennis
Bassdusche
Stammgast
#11 erstellt: 17. Nov 2007, 19:03
Du brauchst auf jeden Fall einen Verstärker. Passive Lautsprecher an einer Soundkarte anzuschließen funktioniert nicht. Wie auch, geht ja vom Anschluss her schon garnicht.

Recht ordentliche Stereoamps bekommst du neu schon für ca 250,-

Gruß Sebastian
Zockerfrettchen
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 17. Nov 2007, 20:08
Oh, das wusste ich nicht.. Naja, gut das es solche Foren gibt bei denen Unwissende wie ich aufgeklärt werden. Könntet ihr mir vielleicht einen guten Verstärker nennen den ich bei ebay für ca. 100 Euro bekommen könnte? Ich weiß nämlich nicht worauf ich achten soll bzw. welche Marken gute Modelle anbieten. Die JBLs gefallen mir schon ganz gut, allerdings sind mir auch diese Boxen ins Auge gefallen, sie gefallen mir vom Design ein wenig besser.
http://www.hifishop2...369470866419ac727ce2
Kennt die jemand? Natürlich geht der Klang vor, aber auf das Design kann man ja auch achten.
Mfg Zockerfrettchen
Andy2211
Inventar
#13 erstellt: 17. Nov 2007, 20:15
Hallo,
eine mögliche Option für den Verstärker wäre vielleicht sowas in der Richtung:

http://cgi.ebay.de/D...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Zu den Quadral Boxen weiß ich leider nix.

Gruß Andy
DerVollstecker
Stammgast
#14 erstellt: 17. Nov 2007, 21:06
Ich kenne die Boxen leider auch net bzw. hab sie noch net gehört, aber allgemein kommt die Quadral Argentum Reihe hier im Forum immer ganz gut weg. Ich würde sagen, damit kannste nichts falsch machen;)

Gruß Dennis
Zockerfrettchen
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 19. Nov 2007, 18:07
Wie wäre denn ein Pioneer Verstärker in Verbindung mit den Magnat Altea 7? Ich hatte nämlich mal einen Pioneer Verstärker welcher leider seinen Geist aufgegeben hat, hatte danach auch andere Verstärker an den Boxen und keiner von denen hatte so einen Druck wie der Pioneer.
Mfg Zockerfrettchen
Zockerfrettchen
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 19. Nov 2007, 18:09
DerVollstecker
Stammgast
#17 erstellt: 19. Nov 2007, 20:04
Hi,

Das ist eine gute Wahl und für dein Budget wohl das beste was du machen kannst (gut bevor wieder einer kommt und sagt es geht besser sage ich mal, dass es MIT das beste ist;))

Gruß Dennis
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Entscheidungshilfe bei Standboxen um 400?
kuni3281 am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  31 Beiträge
Standboxen bis 600 Euro
Fifth_Dawn am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.12.2007  –  39 Beiträge
Standboxen um 2000 Euro
hännes am 25.04.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  248 Beiträge
Partyanlage 400-600 euro
calvin196 am 19.06.2012  –  Letzte Antwort am 19.06.2012  –  2 Beiträge
CDP um 400 Euro
Testzugang am 17.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.11.2004  –  2 Beiträge
Vollverstärker um 400 Euro
zuglufttier am 10.10.2007  –  Letzte Antwort am 13.10.2007  –  4 Beiträge
Standboxen für 400? - realistisch?
Elcrian am 30.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  15 Beiträge
Stereo Standboxen für 400?
wskkind am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  4 Beiträge
Standboxen um die 500 Euro
123Micha am 25.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2007  –  26 Beiträge
Regallautsprecher bis 400 Euro/Paar
lagan am 29.03.2014  –  Letzte Antwort am 31.03.2014  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 51 )
  • Neuestes Mitgliedhifi4dab
  • Gesamtzahl an Themen1.344.842
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.986