Kaufempfehlung - Boxensystem für ca 600€ - BOSE?

+A -A
Autor
Beitrag
Maverik221
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Nov 2007, 17:56
Servus..

Ich habe einen Yamaha RX-V661 AV-Receiver und ich brauche nur noch das passende Boxensystem..

Ich dachte an die Bose Acoustimas Reihe..

Habe öfters Bose-systeme probegehört und war sehr zufrieden. Vor allem die Pegelfestigkeit der kleinen Satelliten war überzeugend, ähnlich wie der nicht ortbare Bass.

Habt ihr weitere, vielleicht bessere, Vorschläge?


Danke schon mal im voraus


Danny
georg123
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Nov 2007, 18:22
von bose rate ich dir ab, denn bereits viele aus meinem Bekanntschaften kreis haben schlechte erfahrungen damit gemacht. Und meine ansicht ist das man für das Geld auf jedenfall mehr bekommt.

Hättest du eine alternativ Marke von der du gerne empfehlungen hören möchtest?
Keynoll
Stammgast
#3 erstellt: 26. Nov 2007, 18:29
Guten Abend!

Die Bose Acoustimass Serie ist Müll und pure Geldverschwendung. Gründe findes du genug, wenn du in der Suchfunktion nachschaust.

Möchtest du ein 5.1 System (wenn ja, stelle die Farge nochmal in der Surround-Abteilung)?

Ich gehe mal von 5.1 aus, weil du einen AV-Receiver hast.

Es gibt unzählige Systeme bis 600€. Sehr gute wären zum Beispiel:

- Teufel Theater 1 (oder Theater 2, liegt nur etwas über deinem Budget)

- Heco Victa Serie

Wenn es unbedingt ultrakleine Lautsprecher sein müssen, dann greife zu der Canton CD-Serie. Aber auch hier gibts unzählige Systeme. Zu viele, um sie alle aufzuzählen.


Lass dir aber gesagt sein, dass du von diesen Satellitensystemen spätestens bei der Musikwiedergabe bitter enttäuscht wirst. Es sollten schon mindestens kleine Regallautsprecher im DIN A4 Format sein.

Ach ja: Dass der Sub des Bose Systems unortbar ist, halte ich für ein Gerücht.
georg123
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Nov 2007, 18:30
hey keynoll alles klar!!
georg123
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Nov 2007, 18:32
schließe mich der Meinung von keynol an. bei Teufel gibts auch einige gute Surround System mit denen ich auch schon gute Erfahrung gemacht habe!!
Maverik221
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Nov 2007, 21:39
Erstmal danke für die Antworten.

Ich sehe diese Diskussion gegen Bose eher anders. Was ich lese wiederholt sich andauernd. Man muss es doch mal so sehen,

die Satellitenboxen haben nicht den Anspruch mit den großen Standboxen mitzuhalten. Ich habe einige Satellitenboxensets probe gehört. Leider muss ich sagen das zu oft der Bass zu sehr wummst und die Höhen zu stark waren. Mal von der Pegelfestigkeit abgesehen.

Der Subwoofer ist wirklich nicht ortbar. Das gab es bei keinem 5.1 System, welche ich probe gehört habe.

Die Verarbeitung ist mit die Beste die ich bis dato gesehen hab. Gut, bei dem Preis auch zu erwarten...

Ich kann diese Meinung nicht verstehen. Ich habe bei drei Leuten zu Hause Bose probegehört (nicht mit diesen überteuerten Lifestyle Dingern --> da habt ihr vollkommen recht), mit weit aus besseren Receivern als meinem. Und der Klang war der Hammer.

Diese Teufelsysteme sind echt eine Alternative

Bin noch am überlegen. Halt ob Satellit oder richtige Standboxen.
sadx
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Nov 2007, 00:57
Vielleicht verrätst du uns, für was du deine Lautsprecher hauptsächlich gebrauchen willst und wie groß dein Raum ist. Hast du tatsächlich vor zum Größten Teil Stereo Musik zu hören (siehe Titel des Unterforum) kann man alles empfehlen, außer ein 5.1 Satelliten System, von welcher Firma die auch immer sein mögen.


>>Die Verarbeitung ist mit die Beste die ich bis dato gesehen hab. Gut, bei dem Preis auch zu erwarten...

Im Vergleich zu was? Schau dir mal die KEF KHT Serie an, ich denke die kommen dem "Bose Style" sehr nahe, alles andere dürfte für sich selbst sprechen. Klanglich gibt es für das gleiche Geld, wie schon gesagt, sehr viele bessere Möglichkeiten.


>>Ich habe bei drei Leuten zu Hause Bose probegehört

Und mit was verglichen?


>>Bin noch am überlegen. Halt ob Satellit oder richtige Standboxen.

Es gibt auch noch Regellautsprecher^^
Maverik221
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 28. Nov 2007, 10:15
primär sollten sie zum Hören von Musik gedacht sein.

Sicherlich auch mal ein Film oder ähnliches, aber dennoch primär für die Musik..
Richard3108
Stammgast
#9 erstellt: 28. Nov 2007, 10:29
Bose hat kürzlich eine breit angelegte Pressekampagne gestartet, in Qualitätszeitungen sind sehr positive Texte erschienen, leider von Leuten geschrieben, die von Hifi wenig verstehen. Wenn man sich selber etwas auskennt, dann kann man schon deutlich herauslesen, dass da kein Experte schreibt. Bose weiß natürlich genau, dass Hifi-Freunde ein Problem mit ihnen haben, deshlab gehen sie in Qualitätszeitungen, wo auch ein breites, solventes aber nicht unbedingt sachkundiges Publikum erreicht.
Aus Neugier habe ich diese kleinen Würfel mal gehört, sie bieten wirklich weit weniger als gute Kompaktboxen, die man für 600 Euro bekommt. Und dann ist es natürlich schwer zu verstehen, warum es 5.1 sein soll, wenn man primär Musik hören will.
Entschuldige diese Offenheit.
GRUSS
Maverik221
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 28. Nov 2007, 14:09
naja.. ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass Redakteure in Hifizeitungen keine Ahnung haben.

Die werden vielleicht "gekauft", aber ich bezweifle solche Pauschalaussagen.

Ich dachte halt an kleinere Satelliten aus dem einfachen Grund, da die Musik den ganzen Raum aus allen Richtungen befeuern sollen. Das das nix mit Dolby Sourround und diesen Späßen zu tun hat, is mir klar. Soll es bei Musik ja auch nich. Kann ruhig Stereo aus jeder Box kommen.

Hast du eine Empfehlung für solche Boxentypen?

Danke
Karsten_NE
Stammgast
#11 erstellt: 28. Nov 2007, 14:51
Kauf Dir das KHT-2005'er Set von KEF und gut ist. Was besseres wirst Du in dieser Preisklasse kaum finden!

Gibt's für deutlich unter 1000€ und sieht besser aus als BOSE, fühlt sich besser an als BOSE, klingt besser als BOSE und ist zum Glück nicht BOSE.

Über die KEF's kann man recht anständig Musik hören, und wenn es sein muß (Heimkino) kann das System auch richtig "schmutzig" klingen.

Ehrlich, spar Dir das Geld für die BOSES. Mit denen kannst Du Du vieleicht den Prestige-Schwanzvergleich gewinnen, jedoch nicht (preisklassenbezogen) gut Musik hören!

Gruß Karsten
Maverik221
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 28. Nov 2007, 18:44
cool, ich werde gleich mal nachschauen. Gibts sonst noch was?
sadx
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 28. Nov 2007, 19:13

Karsten_NE schrieb:
Gibt's für deutlich unter 1000€ und sieht besser aus als BOSE, fühlt sich besser an als BOSE, klingt besser als BOSE und ist zum Glück nicht BOSE.


Allein der Materialunterschied bei gleichem Preis:
Bose > Pressspanplatte + Plastik Ensemble
KEF KHT > Aluminiumguss Gehäuse


Wenn du hauptsächlich Musik hörst, bekommst du für das gleiche Geld bei nur zwei zu kaufenden Lautsprechern natürlich sehr viel mehr als für sechs. Für 600€ bekommst du astreine Regallautsprecher die verdammt anständig klingen, wenn dein Raum <= 25m² sein sollte, "Räumlichkeit" misst man da nicht. Z.B. MonitorAudio RS1, die bieten sogar ein Echtholzfunier, was hat da Bose entgegen zu setzen?
Richard3108
Stammgast
#14 erstellt: 28. Nov 2007, 19:33
hallo Maverick. Mit Qualitätszeitungen meint man überregionale Titel wie Zeit, FAS, FAZ, SZ, Welt etc. Von Hifi-Zeitschriften habe ich da gar nicht gesprochen.
Alle 5.1-Systeme, die ich gehört habe, haben mich nicht überzeugt. Ich habe aber bisher nur Sachen gehört im Preisbereich 500-1500 Euro.

Stereo bedeutet doch zwei-Kanal-Ton. Aus 5.1 kann m.E. kein Stereo kommen. Wie mein Vorredner schon sagte, für 600 wirst du mit Stereo-Kompaktlautsprechern viel mehr Klangqualität erreichen. Ob du für 600 Euro gute Standlautsprecher bekommst? Wahrscheinlich nicht, es sei dem Auslaufmodelle, gegen die auch nichts einzuwenden ist.
GRUSS


[Beitrag von Richard3108 am 28. Nov 2007, 20:40 bearbeitet]
Maverik221
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 28. Nov 2007, 22:08
Alles klar. Ich habe jetzt schon mal bei verschiedenen Anbietern gestöbert und ich muss feststellen, dass es wirklich unsagbar viele Firmen und Produkte gibt.

Allein schon von KEF

Gibts irgendwo auch ein Ranking im Netz. Hab schon mal geschaut. Hält sich aber eher in grenzen. Meistens sind das Einzeltests die nur mal kurz in die breite Masse greifen.


@Richard. Das wird vermutlich stimmen. Hab bisher noch nichts in der FAZ oder Süddeutschen davon gelesen, aber da hast du vermutlich recht.

Du kannst übrigens auf jede Box den Stereosound legen. Das geht. Kommt halt aus allen Boxen das selbe Signal.

@Sadx. Sorry dir zu widersprechen, aber Bose verarbeitet kein Pressspan. Hab mir die Komponenten genauestens unter die Lupe genommen und die Verarbeitung ist Top.

ich werde dann mal weitergrasen.

Erstmal vielen Dank für eure schnellen Antworten


Grüsse
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufempfehlung
CrowdDisruptor am 23.07.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  16 Beiträge
Kaufempfehlung ?
xB3NNYx am 09.04.2012  –  Letzte Antwort am 21.04.2012  –  20 Beiträge
Kaufempfehlung Standboxen ?
*Aljoscha* am 28.01.2014  –  Letzte Antwort am 29.01.2014  –  9 Beiträge
Kaufempfehlung für ca. 500 ??
glenrock am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  2 Beiträge
Receiver gesucht 600? an Bose
Moalt am 26.12.2015  –  Letzte Antwort am 14.01.2016  –  12 Beiträge
Boxensystem
scheichoel am 22.06.2010  –  Letzte Antwort am 23.06.2010  –  4 Beiträge
Kaufempfehlung
pakob22 am 18.04.2012  –  Letzte Antwort am 18.04.2012  –  12 Beiträge
Kaufempfehlung Einbauendstufe
Fabian-1988 am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  2 Beiträge
Kaufempfehlung Standlautsprecher
Thorsten_H. am 03.05.2015  –  Letzte Antwort am 03.05.2015  –  7 Beiträge
Kaufempfehlung 1500?
audigyproblem am 30.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.02.2008  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 130 )
  • Neuestes Mitgliedgeneralhaig
  • Gesamtzahl an Themen1.389.169
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.453.389

Hersteller in diesem Thread Widget schließen