Lautsprecher und Verstärker aus USA

+A -A
Autor
Beitrag
tenorzott
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Dez 2007, 19:40
Hallo Ihr Lieben, da der Dollar ja sehr gut steht möchte ich via Internet LS und einen Verstärker in USA (vielleicht auch England) kaufen. Was haltet Ihr davon? Ist für die LS ein Transport sehr anstrengend? Stromspannung USA - Deutschland ein Problem? wie immer vielen Dank für die kompetente Antwort Euer Reinhold
T4180
Inventar
#2 erstellt: 07. Dez 2007, 19:55
Hey,

du bist nicht der erste mit diesem Vorhaben...

z.B., gibt aber noch viele weitere Threads zu dem Thema!

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BOSE aus USA
heinzel100 am 03.09.2005  –  Letzte Antwort am 04.09.2005  –  6 Beiträge
Import aus USA
matze1000 am 23.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.02.2008  –  4 Beiträge
DVD Recorder aus USA?
beacher72 am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  2 Beiträge
Zollsätze USA ?!?!?!?
flowie am 26.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  7 Beiträge
Selbstimport - USA
istef am 19.12.2007  –  Letzte Antwort am 21.12.2007  –  12 Beiträge
Suche Lautsprecher+Verstärker für Wohnzimmer in USA, etwa 1500? Budget
mtg am 27.04.2014  –  Letzte Antwort am 30.04.2014  –  5 Beiträge
HIfi in der USA
TheBigW am 06.08.2008  –  Letzte Antwort am 27.08.2008  –  22 Beiträge
Vorverstärkerkauf in USA / Ebay?
Greeneye am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  2 Beiträge
Erfahrung mit Hifi Importen aus USA/Japan?
hifiguru am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.01.2005  –  3 Beiträge
Monitore aus den Usa mitbringen - sinnvoll?
lara162 am 01.06.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder838.924 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedElec8
  • Gesamtzahl an Themen1.397.894
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.617.135

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen