Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pianocraft vs. marantz cr 401 / Monitor Audio Br 2: Mehrausgaben gerechtfertigt???

+A -A
Autor
Beitrag
jesi1975
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Dez 2007, 22:32
Hallo!
Bin neu hier und habe gleich ne Frage.

Bin auf der Suche für eine neue kleine Anlage auf die
Marantz CR401 gestoßen und benötige ein passendes LS-Paar dazu.

Raumgröße ca 16m²

Preislich habe ich mir max. 350.- für die LS vorgestellt; was dann insgesamt ca. 600-700€ Gesamtsumme ausmachen würde.

Interessant wäre auch ein Alternatives Komplettsystem
das mithalten kann; da baue ich auf eure Erfahrung!

mfg jesi

Übrigens: Tolles Forum!!
HighEnderik
Inventar
#2 erstellt: 22. Dez 2007, 12:43
Hallo, ich würde dir die Monitor Audio BR2 empfehlen. Eine wirklich spitzen Box für wenig Geld. Kostet laut Liste 300€ pro Paar, kann es aber in der 500€ Klasse aufnehmen. Wertigkeit + Design sprechen für sich. Klar gibt es noch andere gute Boxen in der Klasse, aber mein Favorit ist die Monitor Audio.



Henrik
jesi1975
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Dez 2007, 10:23
Tag!
Danke für den Tipp.
habe aber Probleme Monitor Audio zu beziehen. Finde auch im Internet kein passendes Geschäft.
Wenn jemand eines kennt bitte schreiben


Die Sucherei hat aber ein neues Problem für mich aufgeworfen:
Da ich Platzprobleme bei der Wandmontage der Boxen habe erscheint mir ein Sub-Sat-System als gute Alternative


Habe natürlich keine Ahnung was gut ist und was nicht; bitte um Vorschlage
( Preis - 350€)


Ps.:Bei der Montage von Regallautsprechern muss ich Kompromisse mit der Positionierung eingehen; deshalb der Sinneswandel
mfg. jesi
jesi1975
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Dez 2007, 11:20
Habe mal das Zimmer gezeichnet

http://img530.imageshack.us/img530/9794/marantzzr9.png

mfg jesi
schnecksi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Dez 2007, 21:04
Hallo,Die Zeitung Stereoplay hat diese Anlage im September 2006 mit den Lautsprechern Mordaunt Short Avant 902i getestet.Die beiden harmonieren sehr gut miteinander,und die Lautsprecher sind noch ausreichend Kompakt.Das beste aber ist,das es sie für weniger als 200 Euro pro Paar zu kaufen gibt.Gruss Manfred.
jesi1975
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Dez 2007, 22:03
@ schnecksi!
Danke für den Tipp!
Hab ein Paar Angebote gefunden:

http://www.hifi-gogler.de/angebote.pdf

Auf Seite 1 ist die CR 401
mit den Avant 902i um 498.- im Angebot.
Es sind noch drei weitere Sets direkt darunter die Preislich etwas höher liegen.
Die Monitor Audio BR2 ist auch dabei


Fage:
Ich muss die LS direkt an die Wand montieren;wie sieht das mit Ls aus die das Bassreflexrohr nach hinten haben?


Siehe Zeichnung: http://img530.imageshack.us/img530/9794/marantzzr9.png

mfg. jesi
(werd langsam ganz "wuschig"vor lauter neuen fragen)
schnecksi
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Dez 2007, 19:54
Hallo,die meisten Lautsprecher haben für diesen Fall Schaumstoffstöpsel fürs Bassreflexrohr beiliegen.Die kann man bei wandnahem Betrieb in die Bassreflexöffnung stecken.Gruss Manfred.
jesi1975
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 26. Dez 2007, 17:51
Hallo!
Danke für eure Antworten.
Habe mich nach 2-tätiger Recherche für die von HighEndrik (danke!)
empfohlene Kombination

Marantz CR401+Monitor Audio BR2 entschieden

Morgen oder Übermorgen geht´s zum probehöhren zum 120km entfernten Händler

Grundsätzliche Frage:
Ist der Mehrpreis von ca 200€ gegenüber einer Pianocraft gerechtfertigt oder erwarte ich mir zuviel?

mfg jesi
BeastyBoy
Inventar
#9 erstellt: 26. Dez 2007, 20:04
uff, dür 350 € bekommst du ( incl. Rabatt) zB auch schon ein Paar Wharfedale Diamond 9.5 im Versandhandel!

Und die sind mE den Monitor Audiuo in Verarbeitung und Klang deutlich überlegen ... .

Kannst ja mal den Wharfedale thread hier im Forum anschauen.
HighEnderik
Inventar
#10 erstellt: 26. Dez 2007, 22:10

BeastyBoy schrieb:
uff, dür 350 € bekommst du ( incl. Rabatt) zB auch schon ein Paar Wharfedale Diamond 9.5 im Versandhandel!

Und die sind mE den Monitor Audiuo in Verarbeitung und Klang deutlich überlegen ... .

Kannst ja mal den Wharfedale thread hier im Forum anschauen.


jessi wollte aber Kompakte für die Wand haben, falls du den Thread gelesen hast.


Herzlichen Glückwusch schonmal zu deiner Wahl. Mit den Lautsprechern wirst du wohl nicht viel falsch machen.

Wo bestellst du sie denn?


Gruß Henrik
klingtgut
Inventar
#11 erstellt: 27. Dez 2007, 10:39

jesi1975 schrieb:
Hallo!
Danke für eure Antworten.
Habe mich nach 2-tätiger Recherche für die von HighEndrik (danke!)
empfohlene Kombination

Marantz CR401+Monitor Audio BR2 entschieden

Morgen oder Übermorgen geht´s zum probehöhren zum 120km entfernten Händler

Grundsätzliche Frage:
Ist der Mehrpreis von ca 200€ gegenüber einer Pianocraft gerechtfertigt oder erwarte ich mir zuviel?

mfg jesi


Hallo Jesi,

alternativ zur sehr guten BR 2 wäre die Tannoy Mercury F 1 Custom sehr interessant:

http://www.tannoy-sp...rcury+F1+Custom&s=65

und hier im direkten Vergleich

http://www.best-of-british-hifi.de/Bilder/Mercury%20F1.pdf

Viele Grüsse

Volker
jesi1975
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 27. Dez 2007, 11:46
Morgäääähn! (Was für eine Nacht )

Bestellen werde ich nach meinem jetzigen Wissensstand bei:

http://www.hifi-gogler.de/angebote.pdf
oder
http://www.bestprice...tent=product&cur=EUR

Habe bei bestprice-audiovideo eine Anfrage für die CR401+Monitor Audio BR2 gestellt, aber noch keine Antwort bekommen.

die die Tannoy Mercury F 1 ist preislich sehr interessant,
tendiere aber eher zur BR2.

Beim Hifi- googer sind noch mehrere preisgünstigere Alternativen aufgeführt werde aber mal das Angebot von bestprice-audiovideo abwarten ehe ich eine entgültige Entscheidung treffe.

schönen Tag!
HighEnderik
Inventar
#13 erstellt: 27. Dez 2007, 12:13
bestell die Boxen doch beim Volker, der auch einen Beitrag über deinem gepostet hat.


Henrik
Hifi-Tom
Inventar
#14 erstellt: 28. Dez 2007, 16:51
Hallo,

sicherl. interessant wäre bei Deinen knappen Platzverhältnissen auch die Radius 90, die mit Wandhalterung zur Wandmontage ausgeliefert wird.
Hifi-Tom
Inventar
#15 erstellt: 28. Dez 2007, 16:54

bestell die Boxen doch beim Volker, der auch einen Beitrag über deinem gepostet hat.


Hallo HighEnderik,

Volker ist übrigens kein Monitor AudioHändler mehr.
jesi1975
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 28. Dez 2007, 19:58
Tag!

@ Hifi-Tom!
Danke für deinen Input!

Meine Überlegung bzgl. der BR2 begründen sich damit, dass ich in absehbarer Zeit mein Schlafzimmer in ein größeres Zimmer verlegen möchte. (ca 24m²)

Wenn meine Gedankengänge richtig sind kann die Br2 diesen Raum von den bisher genannten Kompakt-LS am besten ausspielen.
( Sensitivity (1W@1M) 90dB ; 1 x 6.5" MMP® MK2 Bass mid-range)

( Erwarte keine Pegelwunder!!!)

mfg. jesi

ps.:Habe heute ein verlockendes Angebot einer Teac CR H 225 bekommen das ich gegenüber der Marantz CR401 noch abwiegen muss
( Der Händler hatte aber keine vernünftigen Ls für mich ).
HighEnderik
Inventar
#17 erstellt: 28. Dez 2007, 23:19

Hifi-Tom schrieb:

bestell die Boxen doch beim Volker, der auch einen Beitrag über deinem gepostet hat.


Hallo HighEnderik,

Volker ist übrigens kein Monitor AudioHändler mehr. :prost



ok ok

Dann vielleicht beim Tom
Hifi-Tom
Inventar
#18 erstellt: 29. Dez 2007, 17:52
Ja, unter anderm auch beim Onkel Tom.
BeastyBoy
Inventar
#19 erstellt: 29. Dez 2007, 18:00
oder beim nächstgelegenen Monitor Audio Händler.

Den findest du in dieser Liste, dann kannst du evtl. sogar selbst abholen.

http://www.monitoraudio.de/haendler.php
TheSoundAuthority
Inventar
#20 erstellt: 29. Dez 2007, 20:27



Hallo HighEnderik,

Volker ist übrigens kein Monitor AudioHändler mehr.


Geiz ist doch geil: MA Ausverkauf bei Volker "klingtgut" Dahmen
Hifi-Tom
Inventar
#21 erstellt: 29. Dez 2007, 22:13
Die BR2 hat er aber nicht mehr, zumindest kann ich sie auf der Liste nicht finden.
TheSoundAuthority
Inventar
#22 erstellt: 29. Dez 2007, 22:14
Warum die BR2 nehmen wenn man fürs fast gleiche Geld die viel bessere RS1 bekommt?
Hifi-Tom
Inventar
#23 erstellt: 29. Dez 2007, 22:17
Nun, in diesem Fall war die Vorgabe des Threaderstellers aber die BR2. Wenn er 100 Euro mehr + Versand ausgeben kann wird die RS1 natürlich interessant.
TheSoundAuthority
Inventar
#24 erstellt: 29. Dez 2007, 22:20

Nun, in diesem Fall war die Vorgabe des Threaderstellers aber die BR2. Wenn er 100 Euro mehr + Versand ausgeben kann wird die RS1 natürlich interessant.


Es soll Händler geben, die versandkostenfrei versenden, auf Dauer gesehen hätte er mit der RS1 auf jedenfall mehr Spaß!
BeastyBoy
Inventar
#25 erstellt: 29. Dez 2007, 22:41

TheSoundAuthority schrieb:
Warum die BR2 nehmen wenn man fürs fast gleiche Geld die viel bessere RS1 bekommt?


weil dann der arme HiFi Tom kein Geschäft macht ... .
Hifi-Tom
Inventar
#26 erstellt: 29. Dez 2007, 22:51
Hier gehts nicht um mich sondern darum:

Preislich habe ich mir max. 350.- für die LS vorgestellt;

Dieser Satz stammt übrigens vom Threadersteller. Wenn der Volker also seine RS1 zu diesem Preis hergibt, wäre das ein interessanter Deal für jesi1975 ansonsten könnte man das spekulieren wieder einstellen.
TheSoundAuthority
Inventar
#27 erstellt: 29. Dez 2007, 22:53

Hier gehts nicht um mich sondern darum:

Preislich habe ich mir max. 350.- für die LS vorgestellt;

Dieser Satz stammt übrigens vom Threadersteller. Wenn der Volker also seine RS1 zu diesem Preis hergibt, wäre das ein interessanter Deal für jesi1975 ansonsten könnte man das spekulieren wieder einstellen.


Dann frage ich mich wie du auf diesen Satz gekommen bist:


Nun, in diesem Fall war die Vorgabe des Threaderstellers aber die BR2. Wenn er 100 Euro mehr + Versand ausgeben kann wird die RS1 natürlich interessant.


400 - 350 = 50 = "ein wenig mehr"

jesi1975
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 30. Dez 2007, 10:26
Morgen!

Mir geht es wie immer im Leben auch ums Geld, aber für das beste Preis- Leistungsverhältnis bin ich manchmal auch bereit etwas mehr zu investieren.

Die Frage die sich mir aber Stellt:

Sind eine Marantz CR401 oder Teac CR H 225 Qualitativ in der Lage eine RS1 vernünftig zu betreiben?

Ich kann mir nur schwer vorstellen das Leute ein vielfaches für Verstärker und CD-Player ausgeben um eine Box ala RS1 zu betreiben wenn das mit 300€ auch funktioniert.

Das wichtigste für mich ist das beste Gesamtkonzept, ohne dabei übers Ziel hinauszuschießen


Schönen Sonntag, Jesi
TheSoundAuthority
Inventar
#29 erstellt: 30. Dez 2007, 11:02


Ich kann mir nur schwer vorstellen das Leute ein vielfaches für Verstärker und CD-Player ausgeben um eine Box ala RS1 zu betreiben wenn das mit 300€ auch funktioniert.


Funktionieren und guter Klang sind aber zwei verschiedene Welten
jesi1975
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 30. Dez 2007, 11:18
@ TheSoundAuthority


Funktionieren und guter Klang sind aber zwei verschiedene Welten


Das ist mir schon Klar.
Meine Frage ist deshalb auch ob es noch Sinn macht eine RS1 mit den genannten Minianlagen zu betreiben.


Sind eine Marantz CR401 oder Teac CR H 225 Qualitativ in der Lage eine RS1 vernünftig zu betreiben?


mfg jesi
TheSoundAuthority
Inventar
#31 erstellt: 30. Dez 2007, 11:22
Vorrübergehend mag das sicher gehen - auf lange Zeit gesehen würde ich aber auch einen ordentlichen AMP kaufen - jetzt nicht auf die RS1 bezogen, sondern allgemein! Qualitativ Hochwertiges bekommst du aus diesen Mini-Anlagen _NIE_ (für meinen Geschmack)


[Beitrag von TheSoundAuthority am 30. Dez 2007, 11:30 bearbeitet]
BeastyBoy
Inventar
#32 erstellt: 30. Dez 2007, 11:26
hmm, gerade die Teac Anlage ist wirklich hochwertig aufgebaut. Sie ist mein Fave, sogar noch vor der Pinaocraft von Yamaha.

Wenn du die Psyche ausschalten kannst ( von wegen klein= kann ja gar nicht so gut sein) wirst du sicher auch länger damit zufrieden sein. Ansonsten wird daraus eben irgendwann einmal eine Zweitanlage.
jesi1975
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 31. Dez 2007, 09:55
Tag!
Hab was gefunden!!!

http://www.mediasky.ch/shop/detail.php?id=15404

Weiß aber noch nicht ob die ausserhalb der Schweiz versenden.
mfg. jesi
BeastyBoy
Inventar
#34 erstellt: 31. Dez 2007, 11:42
dir ist schon klar, daß die Schweiz nicht zur EU zählt ?
jesi1975
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 31. Dez 2007, 18:22
Klar doch!
aber meine Schwester ist gerade auf Saison
mfg jesi
M@$tEr
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 02. Feb 2008, 17:01
ach ja, ich verkauf übrigens zur Zeit meine MA BR2, falls Interesse besteht PM @ me
TheSoundAuthority
Inventar
#37 erstellt: 02. Feb 2008, 17:04
Farbe? Preis?
M@$tEr
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 02. Feb 2008, 17:15
Farbe: Walnuss

Alter: ca. 3 Monate

Preis: 210€

Zustand: perfekter Zustand


mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz CR 401 oder Teac CR-H225
watch-watcher am 04.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  2 Beiträge
Verleich: NAD/B&W vs. Marantz/Monitor Audio
megalomaniac82 am 24.03.2010  –  Letzte Antwort am 26.03.2010  –  18 Beiträge
Vergleich Monitor Audio BR 2 zu Monitor Audio RS 1
M@$tEr am 18.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  5 Beiträge
NAD vs Rotel, Monitor Audio RX8 vs ?
gubka am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 13.02.2010  –  5 Beiträge
Teac CR-H500DNT oder Marantz M-CR603 u. passende LS
monophonK am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2012  –  5 Beiträge
Kaufberatung Cambridge vs. Audio Pro vs. Marantz
heysie am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  13 Beiträge
Kompakte Anlage - Marantz CR-401 & MS Avant 902i?
maxa am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  3 Beiträge
KEF Q500 vs Audio Monitor RX6
Pringles599 am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.11.2011  –  4 Beiträge
Neue Standboxen - Quadral Aurum vs. Monitor Audio
klavierstimmer am 11.08.2013  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  15 Beiträge
Monitor Audio vs. Wharfedale
Schok~Riegelchen am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Monitor Audio
  • Wharfedale
  • Teac
  • Mordaunt Short

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmanuel77ac
  • Gesamtzahl an Themen1.345.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.172