Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Standlautsprecher zu HK 970 ?

+A -A
Autor
Beitrag
TheFly82
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Jan 2008, 22:16
Hallo,

habe mir den HK970 gekauft, brauche aber noch neue Standlautsprecher dazu.

Kann jemand passende Standlautsprecher empfehlen, die passen? Bin leider in Sachen Standlautsprecher noch nicht besonders bewandert, vom Händler wurde mit nur Initity empfohlen.

Vielen Dank vorab!
filtzi88
Stammgast
#2 erstellt: 06. Jan 2008, 22:19
Herzlich Willkommen!

Ganz wichtig: Dein Budget, wie groß der Raum ist wo sie stehen, Musikgeschmack und und und...
TheFly82
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 06. Jan 2008, 22:24
Musik hauptsächliche Alternative bis hin zu Wave, allerdings auch Rock...

Budget: Preisklasse bis Stückpreis 750€...

Da ich allerdings keine genaue Preisvergleiche im Kopf habe, lasse ich mich auch gerne belehren, dass für unter 750 nix ordentliches zu bekommen ist, was dem hk970 gerecht wird ;-).


[Beitrag von TheFly82 am 06. Jan 2008, 22:25 bearbeitet]
Eisholz
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Jan 2008, 22:37
Du hast die Raumgröße vergessen.
TheFly82
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 11. Jan 2008, 18:18
knapp 20qm
Hifi-Tom
Inventar
#6 erstellt: 11. Jan 2008, 21:07
Hallo,

da gibts ne ganze Reihe von Kandidaten, die in Frage kommen würden. Folgende Hersteller würde ich mir mal anhören bzw. näher in Augenschein nehmen:

Kef, Phonar, Dali, Canton, Mission, Magnat, Klipsch, HGP, Nubert & Monitor Audio

Letzendl. entscheidet Dein Geschmack, Dein Höreindruck u. natürl. auch die Optik.
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 11. Jan 2008, 22:58

Musik hauptsächliche Alternative bis hin zu Wave, allerdings auch Rock...


knapp 20qm

Meine Vorschläge:
Die "Hausmarken" von Harman,
JBL Northridge E60
Infinity Beta 40

Sonst:
Focal Chorus 816V
Monitor-Audio Silver RS6
Klipsch RF 62

Gruß
Robert
TheFly82
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 12. Jan 2008, 13:06
war mittlerweile bei nem hifi-schuppen und blödmarkt...

am besten gefallen hat mir der canton chrono 509.

Hat jemand Erfahrung damit? Passt der zum Verstärker?
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 13. Jan 2008, 12:04
Aus meiner Erfahrung spricht nix gegen eine Harman/Canton-Kombi.
Die Chrono 509 passt eher für größere Räume, aber das kannst Du daheim ausprobieren ob Du mit der 509 bei Deiner Raumgröße zurechtkommst.

Gruß
Robert
TheFly82
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 13. Jan 2008, 17:49
sind 507er bei knapp 20qm eher zu empfehlen?

beim probehören beim händler waren die kräftigeren tiefen für mich ausschlaggebend, die 509er zu wählen...
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 13. Jan 2008, 19:08

TheFly82 schrieb:
sind 507er bei knapp 20qm eher zu empfehlen?

beim probehören beim händler waren die kräftigeren tiefen für mich ausschlaggebend, die 509er zu wählen...

Dann probier zuerst mal die 509 daheim aus, schließlich hat sie Dir besser gefallen. Falls es doch nicht recht klingt (eventuell zu viel Bass) kannst Du immer noch die 507 nehmen, die aber dann passen dürfte.
So zumindest meine Erfahrung mit der vergleichbaren Canton Ergo 700 bei ca. 18 m² Raum.
TheFly82
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 13. Jan 2008, 19:54
danke für die privatberatung ;-)

Vielleicht muss ich dann ja zugeben:

"Ich habe mich vertan!"
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 13. Jan 2008, 19:59

"Ich habe mich vertan!"

xhutzelx
Stammgast
#14 erstellt: 14. Jan 2008, 18:34
Ich habe den HK auch schon mit den Canton Karat M90 gehört. Sehr feine Sache, kam gut Druck raus und von Deiner Preisvorstellung her bekommst Du da schon gebraucht das Paar, oder halt ein neues und Du sparst noch was.

Würde ich mir auf jeden Fall anhören, auch was Alternative, Indipendent, Rock angeht.

Ich selbst wollte erst die M80 haben, habe nun auch die M90, Vento 807 und 809 im Auge, wobei die Ventos dann vielleicht nicht ganz so für die Rocker unter uns geeignet sein sollen. Die Ventos will ich demnächst mal mit den Karats irgendwo vergleichen.
TheFly82
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 15. Jan 2008, 18:47
kann ich eigentlich Problemlos meinen Billigplattenspieler (dual cs 410) mit vorverstärker in den phono-eingang stöpseln? Oder besser einen anderen wählen?

ach ja: die 507er reichen absolut aus


[Beitrag von TheFly82 am 15. Jan 2008, 19:26 bearbeitet]
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 15. Jan 2008, 20:10

kann ich eigentlich Problemlos meinen Billigplattenspieler (dual cs 410) mit vorverstärker in den phono-eingang stöpseln? Oder besser einen anderen wählen?

Da der Plattenspieler einen eigenen VV hat wird er in den Aux-Eingang (oder anderen Hochpegeleingang) gestöpselt.

ach ja: die 507er reichen absolut aus

Glückwunsch und weiterhin viel Spaß beim Musikhören!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HK 970
zZPhilippZz am 25.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  5 Beiträge
Harman Kardon HK 970 + boxen ?
xs1 am 05.09.2008  –  Letzte Antwort am 23.10.2008  –  11 Beiträge
HK 970 + HD 970 welche Lautsprecher?
sebb_aus_o am 01.06.2006  –  Letzte Antwort am 16.06.2006  –  24 Beiträge
Welche Lautsprecher zum HK 970?
MaLittau am 05.09.2008  –  Letzte Antwort am 16.09.2008  –  16 Beiträge
Neuer Verstärker: HK 970?
White-Eagle am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  4 Beiträge
Welche Lautsprecher für HK 970/HD 970 Anlage
raymi am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  3 Beiträge
WELCHE BUDGET LS AN HK 970 Verstärker
painkilleraut am 03.04.2008  –  Letzte Antwort am 04.04.2008  –  5 Beiträge
StereoLS+HK 970/Sony STR-DE835
Roman« am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  5 Beiträge
geschätzte Preisentwicklung für HK HD 970
FeG*|_N@irolF am 26.08.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2006  –  20 Beiträge
hk 980, hk 970, pma 700 oder Yamaha ax 397
nico21 am 31.05.2009  –  Letzte Antwort am 02.06.2009  –  36 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Infinity
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 79 )
  • Neuestes MitgliedCytox
  • Gesamtzahl an Themen1.346.171
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.740