Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Begriffsklärung und Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
balzary
Neuling
#1 erstellt: 03. Feb 2008, 12:22
Hi,

kenne mich mit dem ganzen Hifikram nicht besonders aus und wende mich nun mal an euch:

Ich habe zwei Boxen von meinem Mitbewohner und brauche nun einen Verstärker.

Zum ersten: Wo liegt der Unterschied zwischen einem Vorverstärker, einem Vollverstärker und einer Endstufe? Ich will was, wo ich meinen Laptop einstöpseln kann und Ton bekomme.

Zum zweiten: Was macht Sinn? Ich hätte gern solide Technik. Nichts mit irgendwelchen Kinderkrankheiten, kein Highend-kram. Ich bin bereit da Geld für auszugeben und es wäre fein, wenn das Teil einige Zeit hält. Also am Besten bewährte Sachen. Gibts da was reeles? Den VW Golf unter den Verstärkern? :-)

Ihr seht ich habe keine Ahnung. Über etwas Hilfe würde ich mich freuen.

Liebe Grüße

Balzary
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 03. Feb 2008, 12:37
Hallo Balzary,

herzlich willkommen im Forum.

Zu Deiner Frage kannst Du bereits auf Antworten und Themen der Vergangenheit zurück greifen:

http://www.hifi-foru...orum_id=42&thread=30

Carsten
dschaen81
Stammgast
#3 erstellt: 03. Feb 2008, 12:37
Hallo Balzary,

An einem Vorverstärker werden die Quellen (CD-Player, PC, usw.) angeschlossen und die Lautstärke geregelt. Der Vorverstärker wiederum kommt dann an eine Endstufe, die die eingehenden Signale verstärkt und dann an die Lautsprecher weitergibt. Zum Betrieb braucht man beide Geräte.

Ein Vollverstärker ist im Grunde nichts anderes als beide Geräte in einem Gehäuse.

Gute und günstige Vollverstärker im Einsteigerbereich sind z.B.:

Denon PMA-500
Yamaha AX-397 oder AX-497
Onkyo A-9155

Bewegen sich alle im Bereich um 200€.

Die Suchfunktion spuckt zu diesem Thema auch einiges aus.


[Beitrag von dschaen81 am 03. Feb 2008, 12:38 bearbeitet]
Gordenfreemann
Inventar
#4 erstellt: 03. Feb 2008, 12:42

Denon PMA-500
Yamaha AX-397 oder AX-497
Onkyo A-9155


Bei der Auswahl empfehle ich ganz klar den Onkyo. Er klingt meiner Meinung nach kräftiger und einer Metallfront ist in dieser Preisklassen extrem selten.
balzary
Neuling
#5 erstellt: 03. Feb 2008, 17:18
Vielen Dank!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Standlautsprecher und Verstärker
Zekkor am 01.05.2012  –  Letzte Antwort am 03.05.2012  –  23 Beiträge
Was Brauche Ich ?
gerry_w am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 24.05.2009  –  4 Beiträge
Übersicht Vollverstärker: was bekomme ich für 200€ (auch gebraucht)?
RaraRasputin am 12.09.2009  –  Letzte Antwort am 12.09.2009  –  2 Beiträge
Brauche dringende Beratung zum Kauf von Vollverstärker und Boxen.
Martin2109 am 21.10.2007  –  Letzte Antwort am 21.10.2007  –  4 Beiträge
Boxen an TV und Laptop für ca. 600 Euro
mimpimanis am 02.07.2008  –  Letzte Antwort am 02.07.2008  –  8 Beiträge
Kaufberatung Boxen und Receiver
Legov am 12.10.2008  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  5 Beiträge
Kaufberatung Vorverstärker für Aktiv-Boxen
Daniel1809 am 09.10.2016  –  Letzte Antwort am 09.10.2016  –  2 Beiträge
Kaufberatung für HighEnd
f+c_hifi am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 23.11.2005  –  12 Beiträge
Ersatz für einen Yamaha A720 - Was macht Sinn?
Nichtderschonwieder am 25.11.2016  –  Letzte Antwort am 25.11.2016  –  12 Beiträge
Kaufberatung Vollverstärker
Ruddl am 16.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedkairogalski
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.509