Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


nahezu unzerstörbare anlage für 40 m²

+A -A
Autor
Beitrag
chup4
Neuling
#1 erstellt: 25. Feb 2008, 20:20
Hallo ihr Lieben!

Ich brauche mal eine Beratung:

Ich benötige für ein ca 40 m² Zimmer eine auch im Turbosuff unzerstörbare Anlage in vll nettem dunklem Holzdesign (Boxen) vll 2 oder 4 (surround unnötig) mit nettem sub.
Die Anlage soll in der Lage sein, lautstärken bis an die Schmerzgrenze zu produzieren

(ist halt wichtig, dass auch besoffene die nicht zum verschmoren bringen können)

bisher ist der Raum von einer 1500 Watt PA Anlage beschallt (http://www.pa-laden.de/wg/hs/OMNITRONIC-P-1500-Endstufe-2x750W-4-Ohm_9686.aspx) (dieser verstärker, omnitronic p 1500), sowas in dem Kaliber plus Sub in ansprechendem Design, die Boxen, wenn möglich noch einigermaßen kompakt, aber in erster Linie schön.

Es geht nur um Verstärker und Boxen!

Ich kenne mich leider null aus, bin in anderen Metiers tätig


[Beitrag von chup4 am 25. Feb 2008, 20:41 bearbeitet]
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 25. Feb 2008, 21:38
Hallo und willkommen,

vielleicht sowas hier?

Cerwin-Vega VE-Serie
oder
Cerwin-Vega CLS-Serie

Tipp:
Gib mal bei "YouTube" Cerwin-Vega in die SuFu ein, da kannst Du die Boxen mal live sehen/hören.

Gruß
Robert
chup4
Neuling
#3 erstellt: 26. Feb 2008, 18:24
sowas in dem kaliber ist nicht schlecht. sind halt nur total hässlich.

welches setup wär denn dann empfehlenswert? 2 subs? 1 ?
welcher verstärker?
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 26. Feb 2008, 18:45
Du solltest zunächst einmal Dein Budget nennen!
10.000,- € eröffnen größere Spielräume als 200,- €.
chup4
Neuling
#5 erstellt: 26. Feb 2008, 18:46
würde sagen, ich bräuchte einmal was für so um die 3000 und einmal für um die 5000
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 26. Feb 2008, 18:49
Die Cerwin-Vega laufen mit normalen HiFi-Verstärkern, z.B. NAD, die auch in den Videos von youtube zu sehen sind.

Elegantere Variante als CW wären Nubert nuBox 681. Die haben rückstellende Sicherungen gegen Überlastungen für Weiche und Hochtöner, für den schlimmsten Fall.

2 Subwoofer anstelle von 1 werden meines Wissens zur Verminderung von Raummoden (z.B. Basslöcher im Raum) eingesetzt, da kenne ich mich aber nicht wirklich aus.

Fraglich ob so große Boxen wie die nuBox oder größeren Cerwin-Vega nicht auch so genug Bass haben. Geschmackssache.

Und dann wäre da noch PA-Equipment, klick, hat aber optisch nix mit Wohnraum-Ambiente zu tun. Wäre aber wohl am robustesten.

Gruß
Robert
chup4
Neuling
#7 erstellt: 26. Feb 2008, 18:56
ne, das wohnraumambiente ist wichtig. PA ist ja schon drin und muss raus, weil total haesslich.
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 26. Feb 2008, 19:15
Hab soeben Dein Budget gesehen....
Dann kann es ja gerne mehr sein als "einfache" HiFi-Boxen oder so´ne Disko/PA-Kreuzung von Cerwin-Vega.

HiFi:
Quadral Aurum Vulkan
Focal Electra
KEF XQ
Canton Vento Reference

Oder aktive Studio-Monitore, z.B.
Klein und Hummel O 410
Da brauchst Du keinen Verstärker (Aktiv-Boxen) und imho keinen Subwoofer (Bass lt. technischen Daten bis 30 Hz runter).
Zuzüglich Raumanpassungsmöglichen am Monitor selbst.

Gruß
Robert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für ca. 40 m Wohnraum
Humptydumty am 20.12.2015  –  Letzte Antwort am 22.12.2015  –  8 Beiträge
Die nahezu perfekte Anlage
c_o_v_e_r am 27.07.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  33 Beiträge
T+A M-Anlage
safesurfer am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  3 Beiträge
Epos M 16
nonnenfeld am 03.04.2011  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  2 Beiträge
Gute (Billige) Anlage für ca 20 m²
tumetom am 03.10.2003  –  Letzte Antwort am 03.10.2003  –  2 Beiträge
Suche Anlage für 20 m² Zimmer
aoc_2424 am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  2 Beiträge
Erste Anlage gesucht, geeignet für elektronische Musik und TV auf 15 m².
-paet- am 14.10.2013  –  Letzte Antwort am 15.10.2013  –  9 Beiträge
40? Boxen
*guck_guck* am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 23.10.2012  –  6 Beiträge
Kompaktanlage für 30 m²
1900nobby am 15.04.2008  –  Letzte Antwort am 17.04.2008  –  9 Beiträge
HiFi Anlage für mobilen Gebrauch
RTD_3 am 18.05.2010  –  Letzte Antwort am 19.05.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Quadral
  • Nubert
  • Omnitronic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedLobo1949
  • Gesamtzahl an Themen1.345.806
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.241