Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche gute Stand LS günstig mit ordendlich Tiefgang

+A -A
Autor
Beitrag
CYN
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Mrz 2008, 13:57
Hi,

Da ich das Forum schon ein bischen durchstöbert hatte aber nicht fündig wurde hab ich mich entschlossen einen Thread auf zu machen.

Ich suche Stand LS (muss sein, da aus Platzgründen) für meinen Bruder. Ich selbst besitze die Pioneer CS3070 etwas umgepimpt
siehe hir -> klick mich.
Ich betreibe sie in einem 6-7quadratmeter kleinen Zimmer und muss sagen, jaaaa ich habe es geschaft Sch...e zu Pollieren.
Die klingen sowasvon Satt, der Bass kommt für mich Hammergeil rüber und klanglich sind sie für mich super (habe auch schon meinen Subwoofer rausgehauen.
--------------------------------------------------------------

Und genau das möchte mein Bruder auch, dessen Zimmer ist ein bischen mehr als doppelt so groß wie meins (naja bin Trotzdem glücklich ). Er hatte hir im Forum auch schonmal eine Anfrage gestellt, doch da wurden ihm ein paar LS aus der Canton Ergo reihe geraten. Die sind ja nu nicht gerade günstig und als wir uns mal im Mediamarkt (Hifi Abteilung) beraten liesen sagte der Abteilungsmensch das solche Boxen eher was für Leute sind die viel Jazz oder sowas höhren.

Kennt einer gute Stand LS die den Bass bei Musik wie Techno, House, Trance, Dance (also vorallem Tiefe Frequenzen) gut und Satt wiedergeben ?

Die LS sollten keine dicken wummer sein sondern schmal und hoch währe gut.

vllt. hat auch hir im Forum einer welche im Angebot :prost.

ps: Es kann auch mal Laut werden wenn er die dinger Aufdreht die LS sollen bei ein bischen Lautstärke nicht gleich in die Knie gezwungen werden und fast nur noch die Höhen zum vorschein bringen. Der Preis kann auch vom Anbieter abhängig sein, stellt einfach mal euro Vorschläge hir rein Preislich erstmal nicht mehr wie 1000€ zusammen. Kann mir ja noch günstigere Angebote einholen.


[Beitrag von CYN am 23. Mrz 2008, 14:19 bearbeitet]
foe!
Stammgast
#2 erstellt: 24. Mrz 2008, 01:42
Sorry, eins muss dir klar sein: hoch und schmal und richtig guter Bass passt nicht so richtig zusammen. Beim ersten Lesen deines Postings ist mir spontan JBL in den Sinn gekommen ...
CYN
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Mrz 2008, 13:09
naja sollten wegen der Inneneinrichtung nicht mehr wie 30cm breit sein und höhe + tiefe währe erstmal egal.

WEil du sagtes JBL kannste da mal was empfehlen ?

hab bei ebay z.b. die zwei gefunden von der besagten Marke
Nr. 1
JBL TLX 5000 MK

Nr. 2
JBL TLX-5000
foe!
Stammgast
#4 erstellt: 24. Mrz 2008, 13:40
Ich bin sicher nicht der JBL-Experte, die von dir genannten kenne ich nur vom Namen her, sodass ich mich zu ihren Eigenschaften nicht äußern kann/will. Die L880 habe ich allerdings (mit einem kräftigen Sunfire-Verstärker) als ausgesprochen partytauglich erlebt
georg123
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Mrz 2008, 14:53
schmal und Bass passt nicht, da bin ich aber auch nicht der erste der das schreibt.

Wenn ihr beide auf Bass steht, wie wäre es denn mit einem zusätzlichen Sub? Oder kommt das garnicht in Frage?
Dann wären auch schmale LS kein Problem!!

oder vielleicht Kompaktlaustrecher von nubert z.B. die nubox 380 oder 381 mit ABL Modul?
CYN
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Mrz 2008, 20:34
Ich finde wo ich meinen Sub drinn hatte, es klang einfach nicht es war nur gerumse und passte nicht dazu was die box wiedergab naja hab ihn seit langen nicht mehr angeschlossen die LS genug power haben. Und dann als er nur noch sinnlos in der Ecke stand habe ich ihn meinem Bruder geschenkt nun betreibt er 2 aber das klingt nicht wie schon gesagt.
Die LS sollten schon das alleine hin bekommen.

Und es muss ja nicht so schmal sein macht einfach mal vorschläge und stellt mal was rein, stehe nur aufm trocken.

Oder gäbe es eine möglichkeit gute boxen zu finden mit eingebauten woofer ?


[Beitrag von CYN am 24. Mrz 2008, 20:59 bearbeitet]
CYN
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Mrz 2008, 16:07
Geht eigendlich nur um LS die nach was klingen und wenn man mal lauter machen (Einfamielenhaus kein Problem) sollten die LS bei bass oder so nicht gleich anfangen mit ratzen sondern immernoch gut rüberkommen.

keiner was ?


[Beitrag von CYN am 26. Mrz 2008, 16:47 bearbeitet]
dschaen81
Stammgast
#8 erstellt: 26. Mrz 2008, 17:50
Also in einem ca. 15qm grossen Raum sollte es bei den meisten soliden Standlautsprechern eigentlich nicht an Bass oder Pegel mangeln. Bei einem Budget bis 1000€ ist zudem die Auswahl ziemlich gross.

Was die Abmessungen angeht, so werden die meisten Lautsprecher weniger als 30 cm breit sein. Das dürfte also kein Problem sein.

Nach der Beschreibung deiner Anforderungen würde ich aus dem Bauch heraus mal zum Anhören von Klipsch-Lautsprechern raten.
Z.B. die F-3 Synergy sollte für um 500€ zu haben sein.
CYN
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 28. Mrz 2008, 15:35
Danke das doch noch einer geantworted hat.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
[Suche] Stand LS + Subwoofer (600?)
r3xx0n am 29.11.2013  –  Letzte Antwort am 01.12.2013  –  5 Beiträge
Kaufberatung gebrauchte Stand- LS
garry3110 am 07.12.2013  –  Letzte Antwort am 09.12.2013  –  6 Beiträge
Stand LS mit Tiefenstaffelung
HiFiMan am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung Stand-LS/Kompakt-LS, gebraucht
garry3110 am 28.10.2014  –  Letzte Antwort am 07.11.2014  –  10 Beiträge
Suche Stand LS bis 400?
ChaosRaider am 17.03.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  9 Beiträge
Stand LS - 800EU Stück
DschingisCane am 05.09.2003  –  Letzte Antwort am 05.09.2003  –  6 Beiträge
Kaufberatung Stand LS 200?
Demog am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  14 Beiträge
Verstärker & Stand-LS
thorsten1907 am 02.06.2005  –  Letzte Antwort am 03.06.2005  –  14 Beiträge
Stand LS max. 600?
kpro am 09.12.2013  –  Letzte Antwort am 11.12.2013  –  18 Beiträge
Stand LS für Rock/Jazz/ProgRock gesucht
twosticks am 24.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmanuel77ac
  • Gesamtzahl an Themen1.345.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.176