Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Regalboxen für mein Yamaha AX-596

+A -A
Autor
Beitrag
Sound112
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Apr 2008, 12:34
Hallo zusammen,

habe zurzeit das LS Paar Magnat Motion 1000! Dieses paar ist meiner Meinung nach soundlich nicht so der hammer ich möchte mir anstatt dieses Paar ein Paar Regalboxen zulegen wo der Sound besser ist! Mein budget liegt bei 250€! Gibt es da welche die soundlich besser als die Motion 1000 sind? Es können auch gute Auslaufmodelle sein! Der Raum ist 14m² groß und mein Verstärker ist der Yamaha AX-596!

Würde mich über jede Hilfe freuen!
Hifi-Tom
Inventar
#2 erstellt: 30. Apr 2008, 12:46
Was besser od. schlechter ist/klingt kannst letztendl. nur Du ganz alleine beurteilen, die Geschmäcker u. Ansprüche der einzelnen sind nun mal höchst unterschiedl. Wenn Du noch ein wenig draufpackst würde ich Dir die kompakte UM20 von Advance Acoustic empfehlen, die spielt sehr homogen u. gut für ihren Preis.
Sound112
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Apr 2008, 13:00
Vielen Dank für den Tipp! Die werden aber aufjedenfall besser sein als die Motion 1000! Habe nämlich schon öfters gelesen das es bessere Regalboxen gibt als die Motion 1000!
vksi
Stammgast
#4 erstellt: 30. Apr 2008, 14:00
Ich nehme mal an Du meinst 250€ für das Paar !?

Dann hätte ich folgenden Vorschlag: Mordaunt Short Avant 902i ca. 200€

Boxenständer nicht vergessen
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 30. Apr 2008, 15:05

vksi schrieb:
Ich nehme mal an Du meinst 250€ für das Paar !?

Dann hätte ich folgenden Vorschlag: Mordaunt Short Avant 902i ca. 200€

Boxenständer nicht vergessen ;)

Die M.S. hätte ich in dieser Preisklasse auch vorgeschlagen.

Sonst in der Preisklasse um 250€:
Canton GLE 402
Nubert nuBox 311
nuBox Bilder
..... oder von Magnat die Quantum 503.

Gruß
Robert
Sound112
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Mai 2008, 08:32
Danke! Werde mir die alle mal angucken! Die sind mit Sicherheit besser als meine Motion 1000 der sie kennt der weiß wo von ich spreche!
Sound112
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Mai 2008, 17:35
Hallo zusammen kann mir einer sagen wie die Heco Aleva 200 sind (Qualität)! Sind sie besser als die oben genannten? Oder als meine Magnat Motion 1000? Habe ein shop endeckt wo es die zum kaufeb gibt! Soll das ein Paarpreis sein? Hier klicken
CarstenO
Inventar
#8 erstellt: 04. Mai 2008, 17:39
Hallo Sound112,

als Besitzer der Mordaunt Short Avant 902i würde ich diese ohnehin in dieser Preisklasse empfehlen. Aber nicht mit dem AX 596. Da würde ich mir eher etwas "Fülligeres" á la Mission M 31i oder Wharfedale Diamond 9.1 anhören.

Carsten
Sound112
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 04. Mai 2008, 17:44
Danke für den Tipp, aber wenn ich bei den noch ca. 50€ zu lege gibt es dann da nichts was nich ein kleines bischen besser ist?
vksi
Stammgast
#10 erstellt: 04. Mai 2008, 17:45
Die Heco Aleva sind für 200€ das Paar nicht zu bekommen ... 200€ das Stück wäre schon ein ganz guter Kurs

Warum sollten die Mordaunt Short nicht an den Yamaha passen ! Ich hatte Sie lange Zeit an einer Pianocraft laufen, das hat sich wirklich gut angehört
CarstenO
Inventar
#11 erstellt: 04. Mai 2008, 17:48
Hallo sound112,

ich denke schon, dass Du auch für 250 EUR ein Paar Regalboxen bekommen kannst, welches durch den AX 596 klanglich ausgereizt wird. Die Budgetreserve von 50 EUR könnte bei dem Highlight helfen, um Dich mit dem Händler hinterher irgendwo auf der Mitte zu einigen ...

Carsten
CarstenO
Inventar
#12 erstellt: 04. Mai 2008, 17:51

vksi schrieb:
Warum sollten die Mordaunt Short nicht an den Yamaha passen ! Ich hatte Sie lange Zeit an einer Pianocraft laufen, das hat sich wirklich gut angehört :D



Sound112 schrieb:
mein Verstärker ist der Yamaha AX-596!


Das ist nicht das Gleiche.

Carsten
vksi
Stammgast
#13 erstellt: 04. Mai 2008, 17:55

CarstenO schrieb:

vksi schrieb:
Warum sollten die Mordaunt Short nicht an den Yamaha passen ! Ich hatte Sie lange Zeit an einer Pianocraft laufen, das hat sich wirklich gut angehört :D



Sound112 schrieb:
mein Verstärker ist der Yamaha AX-596!


Das ist nicht das Gleiche.

Carsten


Schon klar, hätte mich nur intressiert, was da nicht passt


Sound112 schrieb:
Danke für den Tipp, aber wenn ich bei den noch ca. 50€ zu lege gibt es dann da nichts was nich ein kleines bischen besser ist?


Das wären dann 300€ für das Paar ? Das vergrössert zwar die Auswahl, ändert aber nichts daran, dass Du probehören musst !! Was für dich besser ist, hängt nicht nur vom Geld ab
CarstenO
Inventar
#14 erstellt: 04. Mai 2008, 18:06

vksi schrieb:

vksi schrieb:

CarstenO schrieb:

vksi schrieb:
Warum sollten die Mordaunt Short nicht an den Yamaha passen ! Ich hatte Sie lange Zeit an einer Pianocraft laufen, das hat sich wirklich gut angehört :D



Sound112 schrieb:
mein Verstärker ist der Yamaha AX-596!


Das ist nicht das Gleiche.

Carsten


Schon klar, hätte mich nur intressiert, was da nicht passt


Nun gut. Ich gehe davon aus, Du kennst neben der Pianocraft (400/410?) auch den AX-596. Der AX 596 ist m.E. noch eher mit der "alten" kernigeren Yamaha-Abstimmung versehen, wo es einen etwas schlanken Bass, einen recht analytischen Präsenzbereich und etwas harte Höhen gibt. Der Receiver der Pianocraft ist nach meinem Eindruck etwas "softer" mit minimal "trägem" Bass abgestimmt. Da kann ich mir vorstellen - ohne dies in Kombination gehört zu haben - dass die Avant 902i (Du meinst doch das etwas neutralere "i", ja?) gut passt. Der anspringende Charakter der Avant 902i mit den etwas "ausdrucksarmen" Tiefmitten (m.E. einziger Mängel der Box) wäre in Verbindung mit dem AX-596 recht dünn klingend.

Aber vielleicht ergibt sich für Sound112 eine Gelegenheit, da zu einem eigenen Eindruck zu kommen.

Carsten
Sound112
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 04. Mai 2008, 18:33
muss mich dann mal drum kümmern das ich mal irgendwo probe hören kann!
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 05. Mai 2008, 12:00
Was Mordaunt-Short betrifft haben die ein großes Händler-Netz, da sollte einer in Deiner Nähe dabei sein.
Händler

Gruß
Robert
Sound112
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 06. Mai 2008, 15:57
Wo kann man den gucken wo die in Deutschland überall vertreten sind, weil ich sehe da nur Städte aus England!
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 06. Mai 2008, 16:13
Klick mal oben rechts den kleinen Globus an, dann öffnet sich eine Staatenliste, dort Germany auswählen, anschließend nochmal dealers anklicken, dann solltest Du die deutschen Händler haben.
Dahak
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 06. Mai 2008, 16:16
Hier ist der richtige Link
http://www.mordauntshort.com/dealers.php
Sound112
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 06. Mai 2008, 16:56
Danke! Ist sogar bei mir in der Stadt ein Geschäft!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher für Yamaha AX 596
landgeist am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 16.04.2009  –  8 Beiträge
Yamaha AX-596 + Nubox481?
am 17.08.2007  –  Letzte Antwort am 21.08.2007  –  14 Beiträge
Welche LS für YAMAHA AX-596
lazzlo am 23.05.2009  –  Letzte Antwort am 24.05.2009  –  3 Beiträge
Boxen für Yamaha AX-596
gnipsch am 20.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2004  –  16 Beiträge
Yamaha AX-497 oder AX-596
stiffupperlipp am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 03.04.2007  –  3 Beiträge
KENWOOD KA-4020 oder Yamaha AX-596
-MasterYoda- am 14.06.2010  –  Letzte Antwort am 15.06.2010  –  6 Beiträge
Regallautsprecher fuer Yamaha AX-596
Schok~Riegelchen am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.03.2005  –  2 Beiträge
Yamaha AX 596 + Wharferdale WH2?
MisterMister am 14.12.2007  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  7 Beiträge
Yamaha AX-596..welche LS?
Schok~Riegelchen am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  5 Beiträge
Subwoofer für AX-596 und Nubox-580
gnipsch am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.07.2004  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Nubert
  • Canton
  • Magnat
  • Wharfedale
  • Heco
  • Mordaunt Short

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 128 )
  • Neuestes MitgliedJacky_Stiefel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.336
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.459