Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


[Hilfe] Plattenspieler,CD,PC an ein Boxensystem?

+A -A
Autor
Beitrag
linusp
Neuling
#1 erstellt: 02. Mai 2008, 16:00
Hallo,

ich habe einen Plattenspieler mit Verstärker und Boxen, einen PC mit mp3s und einen CD-Player mit Boxen.
Die Qualität der Geräte ist jetzt erstmal unwichtig.

Meine Frage: Ich würde mir gerne gute Boxen kaufen (evtl. 5.1) und dann alle 3 Geräte an diese Boxen anschließen.
Dazu bräuchte ich dann ein kleines Mischpult oder so, weil ich nicht jedes Mal die Stecker der Boxen umstecken möchte.

Mir ist aber der Gedanke gekommen, dass das so gar nicht geht, da der PC keinen Vorverstärker hat (oder?). Also bräuchte ich Aktivboxen, ich weiß dann aber nicht ob der Plattenspieler und der CD-Player das mitmachen. Ich würde dann die Kopfhörer-Ausgänge der beiden Geräte nehmen.
CD-Player und der Verstärker haben beide keinen Line-In.
Bei dem Plattenspieler ist nur hinten ein Anschluss über dem LINE steht, ich habe so eine Buchse aber noch nie gesehen, da der Verstärker schon alt ist.

Meine dringendes Problem ist folgendes.
Ich hole morgen den Plattenspieler mit Verstärker und einem Radio (evtl. ist bei dem Radio ein Line-In, und man könnte es mit dem Verstärker verbinden) von einer Haushaltsauflösung.
Soll ich die Boxen des Plattenspielers mitnehmen?
Sie sind schon etwa 25 Jahre alt, waren damals aber wahrscheinlich recht gut. Sie sind nicht an den Plattenspieler "geklemmt" sondern gesteckt. Dieser Anschluss ist sehr klein und sieht ein bisschen aus wie eine christliches Kreuz.

Und 2. ist der Kopfhörer Ausgang gut? Ich brauche keinen Profi-Sound. Aber würde es ertragbar (und Stereo) sein wenn ich es so an Boxen anschließe?

Da ich mich Morgen entschieden muss und nicht so richtig Ahnung von den Anschlüssen und den Problemen bei Aktiv- und Passivboxen habe, würde ich mich über eine schnelle Antwort freuen.

Vielen, vielen Dank an alle die bis hierhin gelesen haben, und mir helfen möchten.

Viele Grüße,
linusp
linusp
Neuling
#2 erstellt: 03. Mai 2008, 14:52
Ein Nachtrag:

Der Receiver ist ein Grundig R45 also ein sehr gutes Teil!
Die Boxen habe ich da gelassen.

Meine Gedanke wie ich es mache:
Ich kaufe mir einen Verstärker für den PC, nehme den Kopfhörer Ausgang des Grundig und stecke dann die Klinkenkabel des Grundig, des PCs und des CD-Players in ein Mischpult. Von dort gehe ich dann an ein Passives-System.
Die Boxen sollten unter 200€ kosten, aber trotzdem recht gut sein. Gibt es von Teufel auch passive Boxen?

Geht das soweit, und würden alle 3 Komponenten ganz ordentlich klingen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler Hilfe
Ghost88 am 07.11.2005  –  Letzte Antwort am 08.11.2005  –  3 Beiträge
PC + Plattenspieler an Boxen(2.0)
nextcard am 03.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.05.2014  –  10 Beiträge
Plattenspieler für Digitalisieren
-Sushi- am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.10.2009  –  15 Beiträge
Boxensystem
scheichoel am 22.06.2010  –  Letzte Antwort am 23.06.2010  –  4 Beiträge
Plattenspieler? Hilfe!
keine_ahnung5000 am 24.07.2005  –  Letzte Antwort am 30.07.2005  –  22 Beiträge
Plattenspieler
Micha2 am 11.12.2003  –  Letzte Antwort am 14.12.2003  –  13 Beiträge
Verstärker für PC-eingang + Plattenspieler
Phil13131 am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.10.2014  –  7 Beiträge
Plattenspieler
tr-luigi am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  5 Beiträge
Suche Kompaktanlage für Plattenspieler&PC&iPhone
TOENEanders am 09.02.2012  –  Letzte Antwort am 10.02.2012  –  2 Beiträge
Suche Plattenspieler
Hannes am 09.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrevoun
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.544