Welcher Verstärker /Cd-Player für Piega TC 70 x ?

+A -A
Autor
Beitrag
papageirico
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Mai 2008, 22:09
Hallo,
ich haben den Verstärker von T+A 1220 und den CD-Player von T+A 1230 an den Piegas angeschlossen.
Ich möchte mich bez. den Geräten etwas steigern/verbessern.
Mir wurde der Accuphase E450 empfohlen.
Allerdings passt dieser optisch nicht. (champagner und schwarz ) gehen nicht.
Könnt Ihr mir für eine Steigerung Geräte empfehlen. Habe die NAD Masters Probe gehört. Ich konnte zu den T+A Geräten keine wirkliche Steigerung empfinden.
-bestimmt Gschmackssache-
Hat jemand die Piega TC 70 ? an welchen Geräten ?
Danke für eure Tipps.


[Beitrag von papageirico am 05. Mai 2008, 22:12 bearbeitet]
Typhoeus
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 31. Mai 2008, 13:46
Habe neulich die Kombination TC 70 / Classe CAP-2100 (Verstärker) / Classe CDP-102 (CD-PLayer) gehört - das war bisher das mit Abstand Beste, was ich an Stereosound gehört habe, wirklich sehr sehr gut.
Diho22
Neuling
#3 erstellt: 19. Mrz 2011, 22:48
Doch....gehen tut das schon
Diho22
Neuling
#4 erstellt: 23. Mrz 2011, 20:58
Gut Champagner und Schwarz ist für Äestheten wohl nicht so
geeignet.
Mein Tip:
Behalte den T+A ....
wenn Du einen besseren Klang willst Tausche die Boxen, denn
die Piegas sind absolut überbewertet.
tom-garfield2207
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Mrz 2011, 21:32
An DIHO 22,
und wo her kommt die Aussage das Piega überbwertet sind von deinem Freund?

Jetzt zum richtigen Thema probier es mal mit Audionet


Mfg
tom-garfield2207
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Mrz 2011, 21:53
Sorry sehe gerade ist ja uralt!

aber trotzdem an Diho 22 sehe bist kein Piega Fan Aber auch nicht der klügs.... !
audiophilereinsteiger
Inventar
#7 erstellt: 27. Mrz 2011, 09:43
Also noch einmal zurück zumThema Elektronik.

Ich konnte mehrere Piegas an Burmester hören, das passte.

Konkret die 70er habe ich am Burmester 082 gehört. Preislich ist das die gleiche Liga wie ein 460, einen 450 kriegst Du neu wahrscheinlich nicht mehr, Aussteller Erden einige angeboten.

Ansonsten sollen auch Audionet und MarkLevinson gut passen, aber das kann ich nicht aus eigener Hörerfahrung belegen, sondern nur aus fundierter Quelle.

Und überbewertet sind die 70er sicher nicht, eher das Gegenteil. Die 802 Diamond kam in etwa heran, die Unterschiede waren eher auf die einzelnen Titel und persönlichen Geschmack zurueckzufuehren.

VG
tom-garfield2207
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Mrz 2011, 09:54
Also das sehe Ich auch so ,
überbewertet sind meine erachtens eher B&W
war letztes Jahr auf der Hifi Im Schloss und da liefen beide ,
und Ich und meine Frau waren von der Piega absolut begeistert,
Im Gegnsatz zur B&W.

mfg
audiophilereinsteiger
Inventar
#9 erstellt: 27. Mrz 2011, 13:44
In der Preisklasse sind sicher alle LS sehr gut, auch wenn es Unterschiede gibt. Preis-Leistung ist natürlich auch ein Argument.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Piega TC 70 X / Welcher Verstärker und CD
papageirico am 03.03.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  5 Beiträge
Welcher Verstärker /Endstufe für Piega TC70
papageirico am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 31.05.2008  –  3 Beiträge
Suche Verstärker für Piega TC-50
undercoverfreak am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2008  –  4 Beiträge
Empfehlung CD-Player / Tuner und Verstärker für Piega TC50
alex.h am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  11 Beiträge
welcher cd player für sansui verstärker?
loritas am 03.05.2010  –  Letzte Antwort am 04.05.2010  –  2 Beiträge
Welcher CD-Player passt?
krautteich am 28.08.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  5 Beiträge
CD+AMP für Piega TP3 - Marantz?
nuernberger am 07.06.2007  –  Letzte Antwort am 14.06.2007  –  8 Beiträge
welcher CD player taugt?
fanatickson am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.03.2004  –  10 Beiträge
Welcher Verstärker passt?
hellacar am 10.05.2013  –  Letzte Antwort am 10.05.2013  –  5 Beiträge
Welcher CD-Player für Marantz PM 7200 ?
przyjaciel am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Piega
  • Burmester
  • T+A
  • Bowers&Wilkins
  • Accuphase
  • Classé Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.148 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedjkm555
  • Gesamtzahl an Themen1.373.545
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.160.765