Suche Verstärker für Piega TC-50

+A -A
Autor
Beitrag
undercoverfreak
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Sep 2008, 15:34
Hallo,

ich suche einen passenden Verstärker für ein paar Piega TC-50.

Habe die LS bisher nur an einer AVM Kombi gehört welche mir bzgl. Haptik und Verarbeitungsqualität nicht überzeugen konnte. Der Händler hat mir als gute alternative eine Cyrus Kombi vorgeschlagen. Aber ich habe leider keine Erfahrung mit diesem Hersteller und ebenfalls auch noch nicht gehört.

Daher wollte ich mich mal schlau machen ob jemand ein paar gute Vorschläge hat?

Schönen Gruß

aus OWL
Firestorm6X6
Stammgast
#2 erstellt: 28. Sep 2008, 16:11
Hi undercoverfreak,
um dich sinnvoll beraten zu können, wäre es nützlich, wenn du uns ein wenig mehr zu deinen Hörgewohnheiten (Musikstil?), deinen Hörpräferenzen (Viel Bass? Analytisches Klangbild? Wärme? etc...), deinem Budget und der Grösse des Hörraumes sagen könntest.

Zum Cyrus-Vorschlag gabs grad vor wenigen Tagen einen Thread in dem der Threadersteller mit der Kombination Cyrus und Piega unzufrieden war.

Zitat von Seorix in DIESEM Thread:


ich habe schon vor ca 6 jahren 2 recht teure und im hörvergleich zu vielen anderen probegehörten LS exzellent klingende Piega C3 gekauft.

dazu einen mission cyrrus IIIi verstärker und einen mission cyrrus CDP. angeschlosssen über 2 flachbandkabel, vergoldete anschlüsse.

ich war eigentlich "ganz zufrieden", aber so richtig beeindruckt war ich nie so richt vom klang. immer wieder hab ich andere anlagen gehört, die voller, weicher, runder klangen vor allem im unterern lautstärkesegment.


Aber wie gesagt, mit mehr Informationen, könnte dir sicher eher geholfen werden. (Nur soviel: Piega selbst benutzt für Demos sehr oft hochwertige Marantz Elektronik. Wie dir das klanglich zusagt müsstest du selber im Hörtest entscheiden, Optik und Haptik sind in meinen Augen aber ausserordentlich gut.

Marantz Vor- und Endverstärker

Glaub mir, in echt sehen die sehr viel hochwertiger und massiver aus, als die Bilder das rüberbringen. Sind schon ziemliche Boliden, aber gleichzeitig durchaus elegant.
undercoverfreak
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Sep 2008, 19:56
Ja stimmt!

Also ich höre eher Rock (Led Zeppelin etc.)

Der Raum ist ca. 30 qm "groß" und mein Budget lieg bei max 1.800 € vielleicht auch ein bisschen mehr wenn das entsprechende Gerät den Mehrpreis werd ist.

Ich hatte lange ein paar Elac 208.2 die eine sehr sauberen und Analytischen Hochtonbereich für die Preisklasse hatten.

Kurz gesagt Tiefen Bass und "saubere Höhen".
undercoverfreak
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Sep 2008, 20:11
Habe mich jetzt nach längeren hören für einen Arcam A38 entschieden!

Der nach meiner Meinung super zur Piega passt.

Mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Verstärker /Endstufe für Piega TC70
papageirico am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 31.05.2008  –  3 Beiträge
Welcher Verstärker /Cd-Player für Piega TC 70 x ?
papageirico am 05.05.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2011  –  9 Beiträge
Piega TC 70 X / Welcher Verstärker und CD
papageirico am 03.03.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  5 Beiträge
Verstärkerempfehlung für Piega classic 80.2
merlono am 20.08.2016  –  Letzte Antwort am 20.08.2016  –  2 Beiträge
Suche AVR und Sub zu Piega TMicro5
Sadash am 05.09.2013  –  Letzte Antwort am 07.09.2013  –  6 Beiträge
Welchen Verstärker für Piega P10???
PinkFloyd am 05.02.2004  –  Letzte Antwort am 05.02.2004  –  6 Beiträge
Verstärker für max. 50?
staubi am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  8 Beiträge
upgrade von Beresford tc-7510 für max350??
suehpromxas am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 16.03.2013  –  3 Beiträge
Suche Stereo-Receiver/Verstärker für max 50?
LordNelloz am 11.10.2013  –  Letzte Antwort am 11.10.2013  –  8 Beiträge
Piega Audionet Verstärker oder Lautsprecherwechsel
holk am 20.02.2014  –  Letzte Antwort am 30.12.2015  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Piega
  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.645 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitglied77smoker77
  • Gesamtzahl an Themen1.368.512
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.065.337