Verstärker gesucht: Klang in Richtung NAD aber "luftiger".

+A -A
Autor
Beitrag
lowend05
Stammgast
#1 erstellt: 30. Mai 2008, 12:30
Hi Zusammen!
Ich bin mit meinem NAD 352 an Spendor S3/5 SE eigentlich recht zufrieden. Mir fehlt jedoch etwas die "Luftigkeit" im Klang (mir fällt gerade keine bessere Beschreibung ein).
Ich hätte gerne etwas mehr Auflösung aber auch den Druck und Punch den der NAD bringt.

Habt ihr Empfehlungen für einen AMP bis ca 1000,- Euro?

Danke schon mal
lowend05

P.S. Creek Evo fällt schon mal raus. Klang sagte mir nicht zu
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 30. Mai 2008, 12:58
Hallo,

versuchs mal mit dem Audiolab 8000S oder Pioneer A9

Gruß
Bärchen
klingtgut
Inventar
#3 erstellt: 30. Mai 2008, 13:15

lowend05 schrieb:
Hi Zusammen!
Ich bin mit meinem NAD 352 an Spendor S3/5 SE eigentlich recht zufrieden. Mir fehlt jedoch etwas die "Luftigkeit" im Klang (mir fällt gerade keine bessere Beschreibung ein).
Ich hätte gerne etwas mehr Auflösung aber auch den Druck und Punch den der NAD bringt.

Habt ihr Empfehlungen für einen AMP bis ca 1000,- Euro?

Danke schon mal
lowend05

P.S. Creek Evo fällt schon mal raus. Klang sagte mir nicht zu


Hallo,

probier mal einen Roksan Kandy

http://www.roksan.co.uk/kan_amplifier.html

Der harmoniert sehr gut mit den Spendors...

Viele Grüße

Volker
Hifi-Tom
Inventar
#4 erstellt: 30. Mai 2008, 21:31
Hallo,

hör Dir mal den Amp 3300R von C.E.C. an, das könnte das Ende Deiner Suche bedeuten. Hier mal dazu ein Erfahrungebericht eines nicht ganz fairen Vergleiches von einem User hier aus dem HF.

http://www.hifi-foru...=7545&postID=458#458
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker gesucht
tomo77 am 20.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.12.2012  –  19 Beiträge
Verstärker gesucht
Audiophil-Neuling am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 31.03.2009  –  39 Beiträge
NAD Verstärker + KEF-Boxen
m4niac am 12.02.2009  –  Letzte Antwort am 13.02.2009  –  11 Beiträge
"Audiophiler" Verstärker gesucht (Marantz, NAD?)
Quiety am 11.06.2005  –  Letzte Antwort am 14.06.2005  –  15 Beiträge
Einfacher, aber bassiger Verstärker gesucht
aarla am 27.04.2016  –  Letzte Antwort am 29.04.2016  –  19 Beiträge
Würde ein NAD C320BEE zu meinen kleinen alten JBL XTI-20 "passen"?
schnawwl am 31.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  3 Beiträge
Stereo Verstärker / Receiver gesucht
Tonno75 am 06.09.2013  –  Letzte Antwort am 07.09.2013  –  2 Beiträge
Nad - Vincent ?
rura am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 23.06.2004  –  7 Beiträge
Bassgewaltiger Verstärker gesucht
mibomm am 25.07.2012  –  Letzte Antwort am 01.08.2012  –  93 Beiträge
NAD & Dynaudio
frage am 08.02.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audiolab

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.052 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedMr_Foo
  • Gesamtzahl an Themen1.365.402
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.005.528