Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


System Fidelity Elektronik

+A -A
Autor
Beitrag
passämoluf
Neuling
#1 erstellt: 02. Jun 2008, 15:13
Hallo an alle,

suche einen Verstärker und einen CD-Spieler, nicht zu teuer aber gute Qualität (Klang und Verarbeitung). Habe mir heute ein paar Hersteller (NAD, Cambridge, Rotel, Marantz, Denon und eben System Fidelity) angehört. Der System Fidelity hat mir sehr gut gefallen. Die Räumliche Abbildung, Stimme war sehr beeindruckend, sehr ausgewogen und im Bass mit richtig Biss. Für diesen Preis (ca. 300) extrem Kraftvoll und die Verarbeitung ohha. Der Cambridge und Rotel klangen dagegen eher kühl und ohne Charakter und nicht so fein in den Höhen. Der Marantz, Denon und NAD waren genau das Gegenteil eher dunkel und ohne Raumabbildung. Der System fidelity war echt klasse aber ich kenne das Teil nicht. Soll ein neuer Hersteller am Markt sein, weis wer was darüber, gibt es weitere Klangeindrücke?

grüssle
Melanie
passämoluf
Neuling
#2 erstellt: 04. Jun 2008, 11:22
Hallo ihr Spezialisten...,

ich dachte hier gibts ein paar Infos, aber nichts...

Kennt keiner System Fidelity?

grüssle
M.
maconaut
Inventar
#3 erstellt: 06. Nov 2008, 16:06

passämoluf schrieb:
Hallo an alle,

suche einen Verstärker und einen CD-Spieler, nicht zu teuer aber gute Qualität (Klang und Verarbeitung). Habe mir heute ... System Fidelity angehört. Der System Fidelity hat mir sehr gut gefallen. Die Räumliche Abbildung, Stimme war sehr beeindruckend, sehr ausgewogen und im Bass mit richtig Biss. Für diesen Preis (ca. 300) extrem Kraftvoll und die Verarbeitung ohha. ... Der System fidelity war echt klasse aber ich kenne das Teil nicht. Soll ein neuer Hersteller am Markt sein, weis wer was darüber, gibt es weitere Klangeindrücke?


www.systemfidelity.com -> Press

Und wenn dir die Geräte zusagen von Verarbeitung, Klang, Preis etc. dann greif zu! Du hast sie doch selbst angehört, was kann dir jemand anderes da noch hilfreiches sagen?
Robertkl41
Stammgast
#4 erstellt: 06. Nov 2008, 16:50
Hi,
zu dem Verstärker hatte ich letzte Woche etwas geschrieben!
http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=27749
Ich bin eigentlich sehr zufrieden, bloss der CD Player von der selben Firma, scheint nicht so gut zu sein.

Gruss
Robert
Spreeaudio
Stammgast
#5 erstellt: 07. Nov 2008, 16:04
Hallo,
die Marke System Fidelity kommt aus Dänemark, wurde Ende 2004 von 5 AV- und HiFi-Distributoren gegründet. Alles Leute mit jahrelanger Erfahrung im HiFi-Busisness. Einer davon brachte z.B. 32 Jahre Erfahrung aus einem der größten europäischen Lautsprecherproduzenten mit, ein anderer hatte gute Kontakte zu Produktionsstätten in China.

Homepage (gerade neu gemacht):www.systemfidelity.com

Bei uns in Deutschland gibt es die Marke erst seit kurzem und wird importiert von der IAD (früher IAG=International Audio Group). Die IAG Deutschland war bisher eine "Niederlassung" der IAG und wurde nun als IAD=International Audio Distribution selbständig gemacht und konnte somit auch Marken außerhalb des IAG-Sortiments (Wharfedale, Mission, Quad, audiolab) mit hereinnehmen. Eine davon ist System Fidelity sowie dann noch Sunfire. Also ein durchweg seriöses und eingeführtes Unternehmen mit Sitz in Korschenbroich bei Düsseldorf, die über Jahre hinweg präsent sind und auch noch in der Zukunft für den Service da sein werden.

Infos dazu www.IAD-Audio.de

Die Geräte selber haben mehrere Gerätelinien, die sich in Ausstattung, Design und Preis unterscheiden. In Deutschland wird die Serie 300 nicht importiert/vertrieben,


dafür jedoch die Serien System 250


und die neue System 270.



Zu den klanglichen Attributen hast du ja bereits einen guten Bericht gegeben, da muß ich ja nicht noch was hinzufügen.

In einer letzten Ausgaben der Audio (10/2008?) wurden die System 250 auch schon getestet.

Wenn noch Fragen sind helfe ich gern weiter.

Gruß aus Berlin
Uwe


[Beitrag von Spreeaudio am 07. Nov 2008, 16:07 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
System Fidelity 3000 kaufen?
Panglao am 09.06.2012  –  Letzte Antwort am 13.06.2012  –  5 Beiträge
Welchen Lautsprecher zu System Fidelity 270 Serie?
Lavarunner am 08.10.2009  –  Letzte Antwort am 10.10.2009  –  3 Beiträge
Onkyo, Rotel und ....?
reFiddler am 16.03.2004  –  Letzte Antwort am 18.03.2004  –  27 Beiträge
CD-Player und Boxen zu Musical Fidelity A308 AMP
BubiScholz am 19.03.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  47 Beiträge
NAD/Rotel/Marantz
hardbernie am 20.11.2003  –  Letzte Antwort am 05.01.2004  –  16 Beiträge
System Fidelity kaufen?
yet-another-user-name am 17.08.2013  –  Letzte Antwort am 19.08.2013  –  5 Beiträge
Verstäker Richtung Musical Fidelity mit FB
mauri` am 01.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.03.2012  –  12 Beiträge
Cambridge
Jo_Black am 11.10.2004  –  Letzte Antwort am 11.10.2004  –  7 Beiträge
Alternative zu Musical Fidelity A5
HiFi-sch am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  5 Beiträge
Musical Fidelity M3 Serie gut, bzw. welchen Tuner dafür
blackjack2002 am 01.10.2011  –  Letzte Antwort am 17.11.2011  –  15 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 113 )
  • Neuestes MitgliedDirhardy
  • Gesamtzahl an Themen1.345.912
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.830