Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vor/Endstufe für bis ca. 6000 EUR?

+A -A
Autor
Beitrag
papageirico
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Jun 2008, 17:57
Hallo,
welche Vor/Endkombi für 5000 bis 6000,--EUR würdet Ihre empfehlen.
oder eher einen Vollverstärker ?
gruß
klingtgut
Inventar
#2 erstellt: 16. Jun 2008, 21:17
Hallo,

wsie sieht der Rest der Kette aus ( Quelle, Lautsprecher usw.) ? Wie sieht der Raum aus ? Was für Musik wird gehört ? Welcher Verstärker wird jetzt genutzt ?
Welche Verstärker wurden eventuell schon probegehört ?

Viele Grüße

Volker
papageirico
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 17. Jun 2008, 19:30
Hallo,
Boxen: Piega TC 70 X
zur Zeit an T+A Pa1220 und CD 1230 angeschlossen.
Der Raum ist etwa 25-30 qm groß. Musikrichtung überwiegend POP.
Der Röhrenverst. T+A V 10 wurde schon gehört. allerdings kaum eine klangliche Verbesserung. im Gegenteil im Bassbereich zu schwammig.
Accuphase kommt wegen der Optik auch nicht in Frage.

da auch Gebrauchtgeräte möglich, käme auch ein CD-Player der gleichen Marke wie die Verstärker in Frage.
Budget für Gebraucht ca. 3000 Eur und CD für Ca. 2000 EUR.
foe!
Stammgast
#4 erstellt: 17. Jun 2008, 19:42
Ich habe die TC 70 vor einer Weile mal an einem Vollverstärker von Classe (CAP-2400) gehört - hat mir sehr gefallen, ich empfand den Klang als ausgesprochen angenehm und genau richtig "temperiert". Das Gerät liegt allerdings soweit ich weiss bei gut 7000 Euro, also etwas über deinem Budget (und ist außerdem ja keine Vor-/End-Kombi).

Aus persönlicher Erfahrung kann ich Vorstufen von Pass empfehlen.
Peter1
Stammgast
#5 erstellt: 18. Jun 2008, 09:40
Hi Papageirico,

Du weisst, dass Piega kürzlich den Marantz-Vertrieb für CH übernommen hat? Dafür müssen sie wahrlich gute Gründe gehabt haben. Also gehören doch Tests mit dieser Marke zur Pflicht für TC 70-Eigner, oder nicht?

Gruss Peter
klingtgut
Inventar
#6 erstellt: 20. Jun 2008, 10:59
Hallo,

ich würde mal einen Musical Fidelity probieren.

z.B. http://www.musicalfidelity.com/products/kw/kw550.html

Viele Grüße

Volker
Hifi-Tom
Inventar
#7 erstellt: 20. Jun 2008, 14:22
Hallo papageirico,

ein Kunde von mir betreibt seine Piegas mit dem Amp 6300 von C.E.C. und ist sehr zufrieden.

Das Gerät ist ein Vollverstärker u. kostet neu knapp 3000€. Mit seinen 2 x 190 Watt an 8 Ohm hat er genügend Leistungsreserven um die Piega TC 70 X mehr als adecuat zu betreiben u. zu kontrollieren. In klangl. Hinsicht ein ganz hervorragendes Gerät.



jopetz
Inventar
#8 erstellt: 22. Jun 2008, 11:15

Hifi-Tom schrieb:
In klangl. Hinsicht ein ganz hervorragendes Gerät.




Sach ma, Tom, der Verstärker hat doch einen Lüfter eingebaut ... ist das für einen Hifi-Verstärker nicht etwas nervend?
Oder geht der nur an, wenn das Gerät nach einer 10-Stunden-Brachialorgie kurz vorm Verglühen ist?


Jochen


[Beitrag von jopetz am 22. Jun 2008, 11:19 bearbeitet]
Hifi-Tom
Inventar
#9 erstellt: 22. Jun 2008, 11:19
Ja der hat einen Lüfter, ist allerdings so ausgelegt das er nicht hoch drehen muß u. somit extrem leise ist. Der ist nicht störend wahrzunehmen, aslo nicht herauszuhören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-System Einsteiger, bis ca. 600 EUR
Tuelle007 am 18.09.2009  –  Letzte Antwort am 29.09.2009  –  9 Beiträge
Stereoboxen bis 200 EUR/Stück
Marderhund am 16.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  29 Beiträge
Suche Klanglich tolle Lautsprecher bis ca 600 EUR
Gh0ster1988 am 06.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  10 Beiträge
Kaufberatung Boxen 3000-6000 EUR
Ronini am 08.06.2008  –  Letzte Antwort am 25.01.2016  –  51 Beiträge
Standlautsprecher bis 2.000,00 EUR
Juristenkiosk am 29.02.2016  –  Letzte Antwort am 04.04.2016  –  54 Beiträge
Boxensystem bis 800,00 EUR
red-retzi am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2008  –  13 Beiträge
Kompaktlautsprecher bis 140 EUR
fogelkind am 13.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.12.2010  –  6 Beiträge
Regallautsprecher ca. 200 EUR
chun-schneider am 25.03.2012  –  Letzte Antwort am 28.03.2012  –  29 Beiträge
Standlautsprecher bis 800 EUR
mayo22 am 12.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  73 Beiträge
Verstäker + Boxen bis ca 400 EUR
skYeYe am 29.06.2014  –  Letzte Antwort am 07.07.2014  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • T+A
  • Piega
  • Classé Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 69 )
  • Neuestes MitgliedAaron_Bönisch
  • Gesamtzahl an Themen1.345.416
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.039