Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton Ergo RCL und NAD C 352 ????

+A -A
Autor
Beitrag
Evangelos*
Stammgast
#1 erstellt: 22. Jan 2004, 09:15
Hallo zusammen,

ich hab da mal ne Frage...:-)

Ich habe als LS die Canton Ergo RCL und z. Zt. als
Verstärker den (ziemlich alten) Denon PMA 700 v
( 2 * 150 Watt an 4 Ohm sinus).
Ich möchte mir einen neuen Verstärker zulegen
und haben folgende Fragen:

1. In die engere Wahl ist der Nad C 352 gekommen.
Aber nun die Frage , wie er mit den Cantons
zurechtkommt. A klanglich (die Cantons haben einen
warmen sehr transparenten Klang) und B Leistungsmäßig,
da er "nur" 80 Watt an 8 Ohm hat.

2. Kennt jemand einen gut klingenden Verstärker
in dieser Preisklasse als Alternative.
Ich mag eher einen warmen Klang. Und ein Bass sollte,
wenn er da ist auch zu hören sein.



Für Antworten bedanke ich mich schon mal im voraus....:-))
DerOlli
Inventar
#2 erstellt: 22. Jan 2004, 16:20
Hi Ikarus,

der NAD ist imo ein sehr guter Verstärker für den Preis. Allerdings fürchte ich, dass er falsch bei dir angesiedelt ist. Aus welchen Gründen hast du ihn denn in die engere Wahl genommen? Hast du ihn dir schon angehört? Evtl. auch mit deinen Lautsprechern und in deinen Räumen?

Ich sage deshalb falsch angesiedelt, weil du einen "warmklingenden" Verstärker suchst. Der NAD ist alles andere als warm; eher als analytisch zu bezeichnen. Bei warm fällt mir jetzt spontan Marantz ein, z.B. der PM 7200 oder PM 7200 KI.

Am besten gehst du mal ordentlich zur Probe hören.

Liebe Grüße,

Olli.
Evangelos*
Stammgast
#3 erstellt: 22. Jan 2004, 22:06
Hallo Olli,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich bin durch diverse
Lobeshymnen auf ihn aufmerksam geworden.
Probehören kann ich ihn leider nur beim Händler vor Ort aber leider nicht an den Cantons.
Werde mir aber jetzt auch mal den Marantz anhören.
Danke für den Tip.

Liebe Grüße
speedlobster
Neuling
#4 erstellt: 19. Jul 2004, 06:16
Ich betreibe zur Zeit die Ergo RCL an einem in die Jahre gekommenen HK PM 635i und war sehr zufrieden mit dem Klangbild, nur fehlte mir im Mittel bis Bassbereich Druck und Dynamik, so daß ich mir mal den den Marantz PM 7200 und den NAD C 352 zum Probehören ausgeliehen habe.

Den Marantz habe ich nach 10 Minuten wieder abgestellt (aus meiner Sicht kein ausgeglichenes Klangbild im Mitteltonbereich) und dann den NAD angeschlossen, der ja erstmal äusserlich nicht viel hermacht und war völlig platt über das was er aus der Ergo rausholt, danach begannen für mich 8 Stunden konzentriertes Musikhören und ich bin nun völlig begeistert vom NAD an der Ergo RCL. Der NAD klingt von Klassik bis Heavy Metal fantastisch. Kann ich sehr empfehlen and der Ergo! Einziger Nachteil sehe ich im fehlenden Phono Eingang, den ich nun als Phono Preamp nachkaufen muss. Interessant ist auch der Test des NAD in Audio 12/2003
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kontrollbox Canton ERGO RCL an Cambrigde Azur 640 Ampi
Fugazi3 am 29.04.2004  –  Letzte Antwort am 30.04.2004  –  10 Beiträge
nad verstärker mit canton rcl harmoniert das????????
turbo2222 am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  4 Beiträge
Neuer Verstärker für Canton RCL evtl. NAD 352?
derhummel am 01.11.2005  –  Letzte Antwort am 07.11.2005  –  5 Beiträge
nad c 352 & C 542
scarvy am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 14.06.2006  –  12 Beiträge
Standboxen für NAD C 352
George_Clinton am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  26 Beiträge
Verstaerker fuer Canton ERGO RCL
Unicorn78 am 08.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  27 Beiträge
Erfahrung NAD C 352 mit NAD C 542
eric78 am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2007  –  15 Beiträge
NAD C-352 & NAD C-524: Wo am günstigsten?
ML-No32 am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  2 Beiträge
Marantz PM 7001 oder NAD C 352
burkhalter am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 21.06.2008  –  4 Beiträge
Hypex AS2.100 vs NAD C 352?
dominikz am 15.02.2013  –  Letzte Antwort am 15.02.2013  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 75 )
  • Neuestes MitgliedMORNLP
  • Gesamtzahl an Themen1.345.422
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.176