Stereo Boxen für 20 qm Zimmer gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
püssi
Neuling
#1 erstellt: 22. Sep 2008, 22:38
Hallo,
wie der Titel schon verrät bin ich auf der Suche nach ein paar Lautsprechern für mein 20qm Zimmer. Die Boxen sind hauptsächlich fürs Musikhören (rock, pop, gesang, live) gedacht. Ich sitze dann so ca. 2 m von den Boxen weg.
Meine Preisobergrenze liegt bei 250 € für ein Paar, gerne auch gebraucht. Wichtig dabei ist, dass ich ein 2.0 System will, sprich die Boxen sollten nicht zu wenig Bass verkörpern.
Die Boxen sollen dann je nach empfohlener Leistung an einen gebrauchten Vollverstärker (sowas z.B) angeschlossen werden.

Was könnt ihr mir empfehlen? Kompaktlautsprecher, Stand-Lautsprecher? Wieviel Leistung empfehlt ihr mir?

Grüße
Manuel91
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Sep 2008, 22:49
Hallo...

"Leistung" ... musste ich auch schon lernen, gibt es bei LS nicht .
Klipsch z.B. kommt mit sehr geringen Eingangspegeln aus, weil es (fast) immer Hornlautsprecht sind, die auch bei 30W schon sehr laut sein können.
Die Wattangabe sagt blos aus, wie viel die LS vertragen, ohne kaputt zu gehen.
Für 20m² würde ich Standboxen kaufen, wenn du sie so aufstellen kannst, dass sie eben nicht direkt an der Wand stehen, weil es sich sonst nicht wirklich toll anhört, sondern hauptsächlich dröhnt.

Wenn du gebraucht Boxen willst, würde ich bei eBay schauen! Jedoch ist immer noch am wichtigsten, dass du sie davor probe gehört hast
Am besten natürlich in einem HiFi-Laden, jedoch finde ich auch Media-Markt-Hörräume ganz gut...auch wenn ich da nix kaufen würde...
Joaa...jeder findet was anderes gut, einfach mal Probe hören, es ist jedoch Zeitverschwendung, sich so Teile a la Raveland, DK,... anzuhören.

Gruß
Manuel
Tenobaal
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Sep 2008, 23:00
Kannst dir mal die Heco Victa 500 anhören (gibs zb. bei Conrad im Laden). Stehen seit heute bei mir und bin relativ begeistert. Preise starten bei 200 Euro...
püssi
Neuling
#4 erstellt: 22. Sep 2008, 23:01
dank für die schnelle Antwort.
Wie weit müssen sie denn von der Wand weg stehen?..und wie weit sollten sie mind. auseinanderstehen, wenn ich 2 m vor der Anlage sitze?

Worauf sollte ich beim Receiver-Kauf achten? Genügt ein älterer mit ausreichend "Leistung" (wie der oben) von namenhaften Herstellern wie Yamaha oder Sony oder muss ich speziell etwas beachten? Bei Mediamarkt stehen ja nur neuste Verstärker im Klangraum.

beste grüße


[Beitrag von püssi am 22. Sep 2008, 23:15 bearbeitet]
Manuel91
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Sep 2008, 23:05
Kommt auf den LS drauf an, wie weit er weg sein muss...meist 50-100cm.
Zum Abstand hab ich hier im Forum schon mal ne Faustregel gefunden, weis aber nicht mehr, wie die war
Kannst ja mal suchen....
Manuel91
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Sep 2008, 23:08
hier, das hab ich grade so überflogen, kannst ja mal durchschauen:
--Link--
horstilein
Stammgast
#7 erstellt: 23. Sep 2008, 10:57
Hallo,

bei deinem Budget und Vorgaben das maximal machbare, vorausgesetzt, du legst mehr Wert auf die Qualität eines Lautsprechers als auf einen Markenname:

klick mich

der von dir verlinkte Verstärker reicht vollkommen.
30 - 40cm Wandabstand reichen aus.
Leisehöhrer
Inventar
#8 erstellt: 23. Sep 2008, 14:16
Das maximal machbare, ich lach mich weg, dann behalt die Superduperboxen doch. Ist echt ne merkwürdige Mode seine zum Verkauf stehenden Boxen bei Kaufberatungen anzupreisen, egal ob die nun wirklich gut sind oder nicht.

Gruss
Nick
Leisehöhrer
Inventar
#9 erstellt: 23. Sep 2008, 14:40
Hallo püssi,

Bei audio-markt.de werden immer noch gebrauchte nuBoxen 380 für 199 Euro angeboten. Boxenständer kann man sich leicht selberbauen, für 50 Euro sogar was richtig gutes finde ich.
Die nuBoxen 380 sind meiner Meinung nach sehr sehr gut. Von wo kommst du denn, vieleicht wohnst du zufällig nicht zu weit weg und könntest dann gerne bei mir probehören. Ich wohne in Tübingen und besitze nicht nur die nuBoxen 380 sondern noch einige andere Boxen mit denen verglichen werden kann.

Gruss
Nick
horstilein
Stammgast
#10 erstellt: 23. Sep 2008, 14:46
@Leisehöhrer


bei deinem Budget und Vorgaben


Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Ich finde es eher merkwürdig sich in einer Kaufberatung über jemanden lustig zu machen.


[Beitrag von horstilein am 23. Sep 2008, 14:48 bearbeitet]
Spreeaudio
Stammgast
#11 erstellt: 23. Sep 2008, 17:18
Hallo,
bei 250EUR für das Boxenpaar bleiben neu eigentlich nur Kompakte übrig, wie z.B. die Wharfedale Diamond 9.1 oder 9.2

Bei Standboxen kannst du ja mal bei www.pure-acoustics.de
reinschauen. Ist zwar 100% Chinaware mit leichten Verarbeitungsmängeln, aber fürs Geld sind die nicht so schlecht.


Gruß aus Berlin


[Beitrag von Spreeaudio am 23. Sep 2008, 17:19 bearbeitet]
Leisehöhrer
Inventar
#12 erstellt: 23. Sep 2008, 22:23
Die Vorgaben waren das auch gebrauchte Boxen in Frage kommen.
Von da her gibt es reichlich Möglichkeiten um auch was gutes zu bekommen.

Gruss
Nick
horstilein
Stammgast
#13 erstellt: 24. Sep 2008, 00:09

Die Vorgaben waren das auch gebrauchte Boxen in Frage kommen.
Von da her gibt es reichlich Möglichkeiten um auch was gutes zu bekommen.


Da hast du sicher recht. Auch dem Vorschlag mit den Nubert kann ich mich nur anschließen, niemand sonst steckt soviel Gehirnschmalz in die Entwicklung der LS in diesem Preissegment.
Meine selbstgebauten betrachte ich eigentlich auch als gebraucht. Deswegen verlang ich ja nicht mal den Materialpreis. Die lösen obenrum etwas besser auf, als eine Nubox380, gehen ne
ganze Ecke tiefer und haben warscheinlich ein besseres Rundstrahlverhalten, dafür gibts eben keine perfekte Gehäuseoberfläche und keine Herstellergarantie.
püssi
Neuling
#14 erstellt: 24. Sep 2008, 12:54
Hallo,
besten Dank für eure Antworten.
Das Problem bei Selbstgebauten ist für mich auch, dass ich sie schwer probehören kann. Ich war letztens im Mediamarkt und hab mir mal die heco vicas700 angehört und fand sie echt gut. Jetzt kann ich halt gucken, ob ich dir irgendwo gebraucht bekomm.
Die nubox380 werd ich auch mal versuchen probezuhören.

grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Regallautsprecher für 17 qm-Zimmer
mabuse205 am 12.11.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  24 Beiträge
Standbox gesucht für Raum ca. 18-20 qm
birnentod am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 19.07.2011  –  53 Beiträge
Anlage für Zimmer ca 20-25 qm
DHDOMI am 24.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  12 Beiträge
Neue Boxen gesucht
Rescue.Me am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  10 Beiträge
Schneller aktiver Stereo-Subwoofer gesucht
electri159 am 14.10.2003  –  Letzte Antwort am 31.10.2003  –  25 Beiträge
Stereo (Boxen + Verstärker) für max 600 EUR
Alex_BZ am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 05.06.2007  –  2 Beiträge
Stereo System gesucht
AngelOfDeath am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2005  –  34 Beiträge
Komplettpaket ca. 700 ? - 20 qm (Verstärker, Boxen, CD-Spieler)
Rütmisch am 03.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  21 Beiträge
Stereo Anlage für Zimmer
CDVenom am 15.02.2016  –  Letzte Antwort am 17.02.2016  –  33 Beiträge
kraftvollen Subwoofer für 20 qm
zekay2705 am 11.05.2013  –  Letzte Antwort am 14.05.2013  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder821.012 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedSchwartz_eci
  • Gesamtzahl an Themen1.371.319
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.119.293