Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Allroundanlage für Musik mit und ohne PC um 500€

+A -A
Autor
Beitrag
Jerseysyndicate
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Okt 2008, 22:10
Hallo,

ich habe einge generelle Frage was für mich die bessere Lösung ist.

Ich will Musik von CDs hören, aber es soll auch der PC angeschlossen werden, da darüber auch mein Fernseher läuft und ich auch über den PC Musik höre.

Dazu stellt sich mir die Frage, ob Verstärker + Boxen die richtige Lösung ist.
Oder vielleicht doch eher was aus dem Bereich Studioequipement (Endstufe + Passivmonitore)

Was würde für und gegen eine Kompaktanlage wie Pianocraft oder Denon D-F102 sprechen.

Das ganze soll um die 500€ kosten und in einem Raum von 25m^2 stehen.

mfg
Jerseysyndicate
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 04. Okt 2008, 00:35

@ Jerseysyndicate = Was würde für und gegen eine Kompaktanlage wie Pianocraft oder Denon D-F102 sprechen.


Die Raumgröße !


@ Jerseysyndicate = Oder vielleicht doch eher was aus dem Bereich Studioequipement (Endstufe + Passivmonitore)


Wenn du über eine gute Soundkarte verfügst ? =

http://www.thomann.de/de/db_technologies_twin_128_w.htm
zuyvox
Inventar
#3 erstellt: 04. Okt 2008, 09:56
Das Problem ist, dass viele Hifi Boxen nicht Nahfeldtauglich sind, sie also nicht gut klingen wenn man direkt davor sitzt.
Und bei 25m² sollten es schon größere Boxen sein.

Spontan würde ich den Denon PMA 500AE mit einem paar Heco Victa 500 empfehlen... aber die musst du dann irgendwie aufstellen können
Jerseysyndicate
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 04. Okt 2008, 17:45
danke schon mal für die hinweise.

also vom platz her ist nicht das problem, hinter dem schreibtisch ist noch platz auf dem schreibtisch auch.

wie weit sollte man denn von normalen boxen entfernt sitzen und wie weit von monitoren (gibt es da probleme mit magnetfeldern?)
zuyvox
Inventar
#5 erstellt: 04. Okt 2008, 19:11
Naja, Studiomonitore sind ja für den "Schreibtisch" gedacht, also einfach ausprobieren. Es gibt natürlich einige Nahfeld Hifi Boxen.
Wie weit man jeweil von solchen und anderen entfernt sein sollte steht aber in keiner Bedienungsanleitung, da hilft nur selber hören.

Ich habe zwei kleine Magnat Monitor 110 etwas 70 und 90cm von meinen Ohren entfernt stehen.
Ich hab mal gehört, dass Boxen welche den Tief und Hochtöner nah zusammen haben recht gut für Nahfeld geeignet sind. Das liegt wohl an dem Abstrahlverhalten der Box. Manche Hochtöner verteilen ihren Klang im ganzen Raum, während andere zielgenau auf eine Stelle "feuern" und ich glaube diese sind besser für Nahfeld. Kenn mich jetzt aber nicht so gut aus
Also

lG Zuy
horstilein
Stammgast
#6 erstellt: 04. Okt 2008, 19:39
Hi,

Hast du 2 linke Hände?

Wenn nicht, wäre das hier für dich vielleicht das richtige.
Fürs Nahfeld uneingeschränkt geeignet und sehr einfach zu bauen.
Ich hab die Box auf diesem Treffen gehört, die reicht auch noch in 25qm. es ist erstaunlich, welche Pegel die abkann ohne zu quängeln.
Nebenbei klingt sie noch richtig gut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche 300-400? Allroundanlage für Kumpel
Hansinator am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  6 Beiträge
Suche günstige Allroundanlage
b-u-r-n-e-r am 09.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.11.2009  –  12 Beiträge
Komplettlösung für Musik vom PC (ca 500?)
hautzbautz am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  4 Beiträge
Stereo für PC bis 500?
Netto313 am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  24 Beiträge
Anlage für Pc bis 500?
Netto313 am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  13 Beiträge
500? Equitment für Pc gesucht !
StarCross am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 10.07.2008  –  16 Beiträge
Lautsprecher für Beamer und PC bis 500?
JGrim am 02.04.2015  –  Letzte Antwort am 02.04.2015  –  4 Beiträge
LS 350-500 EUR / mit HK 680 / für Basslastige Musik
Greenville am 31.07.2011  –  Letzte Antwort am 05.08.2011  –  3 Beiträge
PC fitt machen für Musik
BelaC am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 15.07.2008  –  50 Beiträge
Vollverstärker und Boxen um ca. 500?
cp08 am 18.09.2008  –  Letzte Antwort am 18.09.2008  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Denon
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038