Komplettlösung für Musik vom PC (ca 500€)

+A -A
Autor
Beitrag
hautzbautz
Neuling
#1 erstellt: 03. Jan 2010, 19:51
Hallo zusammen,

da meine Sony 5.1 Anlage ihren Geist aufgegeben hat, denke ich über eine neue Lösung nach. Da ich nicht großartig Filme schaue, sondern primär nur elektronische Musik hören will reicht mir vollkommen eine Stereolösung. Da ich regelmäßig Techno und House auflege und dementsprechend auch Mixe erstelle, soll mir das ganze einerseits als Monitor dienen, andererseits aber auch sonst mein 18qm Zimmer mit Musik beschallen. In der Regel sitz ich dabei aber auch nicht mehr als 2 Meter vom PC/Notebook entfernt, weshalb ich keine große Lösung benötige, lege aber schon Wert auf einen vernünftigen Klang. Da ich Anlagen- und Soundtechnisch ab meinem Audio-Interface absolut keinen Plan habe, hoffe ich hier auf etwas Hilfe. Kaufe ich mir am besten einen Verstärker und zwei vernünftige Kompaktboxen? Gibt es eventuell sogar vernünftige Computerboxen oder wären Aktiv-Nahfeld-Monitore eine Lösung (und wie werden die genau angeschlossen)? Preislich dachte ich an maximal 500€, mehr ist momentan einfach nicht drin. Wenns etwas preiswerter wird wärs noch besser.


[Beitrag von hautzbautz am 03. Jan 2010, 19:52 bearbeitet]
john_frink
Moderator
#2 erstellt: 03. Jan 2010, 20:42
KLingt doch eigentlich wie geschaffen für Aktive Studiomonitore, da wäre z.b. ein Paar Adam A 5 drin, oder die Yamaha HS80, oder Genelec 8020.

Jenachdem brauchst du dann viell. noch nen Controller.

Einfach mal Probehören!

Gruss, le john


[Beitrag von john_frink am 03. Jan 2010, 20:46 bearbeitet]
hautzbautz
Neuling
#3 erstellt: 06. Jan 2010, 14:22
Danke für die schnelle Antwort. Dann werd ich mein Geld wohl in zwei HS80 investieren.
john_frink
Moderator
#4 erstellt: 06. Jan 2010, 15:01
Sind imo ein wenig spitz, aber das macht sie ja fast ideal für elektro!

Gehen auch schön runter.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche komplettlösung für kleines zimmer
Salli-s am 07.05.2008  –  Letzte Antwort am 26.05.2008  –  42 Beiträge
Keine Komplettlösung ohne Bose?
bernerbär am 18.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.10.2009  –  22 Beiträge
Komplettlösung für max. 1500 Euro
frankbsb am 24.02.2004  –  Letzte Antwort am 26.02.2004  –  21 Beiträge
Komplettlösung zum Genuß digital abgelegter Musik
LightMyFire am 24.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.10.2009  –  26 Beiträge
Kompakte high-end Komplettlösung für Streaming bis 1000 Euro
eppentorf am 24.12.2017  –  Letzte Antwort am 01.02.2018  –  19 Beiträge
500? Equitment für Pc gesucht !
StarCross am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 10.07.2008  –  16 Beiträge
Soundsystem für ca. 500?
Milan27 am 21.10.2016  –  Letzte Antwort am 21.10.2016  –  11 Beiträge
Kaufempfehlung Stereoanlage ca. 500?
Incrash am 19.07.2015  –  Letzte Antwort am 19.07.2015  –  18 Beiträge
Komplettlösung um kleinen Raum zu beschallen gesucht
Ill_Phil am 03.05.2008  –  Letzte Antwort am 06.05.2008  –  16 Beiträge
Kaufberatung Stereo Lautsprecher ca. 500?
crackling am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 11.08.2012  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.858 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedAfonso_Fonseca
  • Gesamtzahl an Themen1.407.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.796.026

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen