Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Standboxen für Marantz SR-4002

+A -A
Autor
Beitrag
Smerfek
Neuling
#1 erstellt: 14. Okt 2008, 20:28
Abend zusammen,

vorab wollte ich nur erwähnen, bin neu hier =) !!!

also zu meiner frage:
bin auf der suche nach nem paar Standboxen für mein "Marantz SR-4002, mit 7 x 80 Watt RMS" für ca. ein 17qm kleines zimmer !!!
die SL will ich hauptsächlich zum Musikhören benutzen, Musikrichtung, RnB und House !!!

hab ihr viell eine empfehlung für mich???
habe mir üerlegt möglicherweise noch ein sub dazu zulegen, als ein 2.1 system, macht das sinn???

meine preisvorstellung liegt so bei 500-700 euro !!!

ich bedanke mich schon mal bei allen im vorraus !!!
Docker
Stammgast
#2 erstellt: 15. Okt 2008, 06:31
High

Ich werd nie verstehen wieso man sich immer Standboxen in ein relativ kleines Zimmer stellen will
Wären Kompakte eine Alternative für dich, oder müssen es unbedingt Stand-Ls sein?
Smerfek
Neuling
#3 erstellt: 15. Okt 2008, 10:20
hi,
also ich bin da noch relativ flexibel, hab nur gedacht die standlautsprecher würde möglicherweise durch ihre größe und somit durchs volumen ein besseren klang haben und ich würde mir die LS ständer sparen !!!
oder soll ich gleich lieber ein box-set zulegen mir kompakt-ls ??? die könnt eich im raum verteilen.

grüß
Beilster
Stammgast
#4 erstellt: 16. Okt 2008, 10:39
Hi,

als kompakt LS kann ich dir die Kef iQ3 ans Herz legen. Die räumliche Abbildung und der Klang sind im Preisbereich von 300-400 euro einfach ungeschlagen!! Bei diesen ist auch nicht zwingend ein SUB-Woofer erforderlich, da sie bereits ein 16er Chassis verbaut haben. Aber je nach gewünschter Basslastigkeit und Hörlautstärke könntest du sie auch problemlos durch einen Subwoofer ergänzen. Bzw. später bei Bedarf nachrüsten.

Ich habe in letzter Zeit viel Probe gehört und finde den KEF klang wirklich sehr gut. Was natürlich sehr subjektiv ist. Am besten solltest du dir die Boxen im Hifi-Laden um die Ecke oder Saturn/MediaM. einmal probehören!

Wenn es Standboxen sein sollen. Wäre dass dann IQ7 oder Q5. Gibt es hier recht günstig. Da Auslaufmodell! Die IQ7 hat bis vor kurzem noch rund 700-1000 euro das Paar gekostet.

http://www.die4helden.de/

Was natürlich ein Nachteil bei auslaufenden Serien ist, wenn du irgend wann mal auf 5.1 erweitern willst. Dann kann es nämlich durchaus schwierig sein noch den passenden Center und Rears neu zu bekommen.

Die aktuelle KEF serie wäre IQ30 oder IQ70.

mfg
beilster
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecherboxen für Marantz SR 2010
J-D am 24.04.2013  –  Letzte Antwort am 26.04.2013  –  3 Beiträge
Welche Speaker für Marantz SR 8000?
Empeler am 01.02.2010  –  Letzte Antwort am 01.02.2010  –  7 Beiträge
STEREO-Standlautsprecher für Marantz SR 6007
stephencurry am 12.04.2014  –  Letzte Antwort am 20.04.2014  –  13 Beiträge
Kompakte LS für Marantz SR-2010
Einfach_Supi am 03.02.2013  –  Letzte Antwort am 03.02.2013  –  6 Beiträge
Welche Standboxen für Marantz?
Steher am 16.10.2008  –  Letzte Antwort am 19.10.2008  –  10 Beiträge
Marantz SR 4200
LPfan04 am 06.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.05.2007  –  6 Beiträge
LS für Marantz SR 4600
misterfutures am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 28.09.2006  –  11 Beiträge
Standboxen
phil_the_grill am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  7 Beiträge
Guter CD Player für Marantz SR 4400 gesucht.
psychopilz am 16.06.2008  –  Letzte Antwort am 17.06.2008  –  4 Beiträge
CD Player für Marantz sr 6004 +Dali Ikon 6
Tzwecke am 26.02.2011  –  Letzte Antwort am 27.02.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • KEF
  • Opticum

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitgliedmodiug
  • Gesamtzahl an Themen1.345.378
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.310