Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Quadral Argent 70 für 200EUR/stück? zuschlagen?

+A -A
Autor
Beitrag
Gengschta
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Feb 2004, 16:58
guten tag

bei meinem mediamarkt wurden mit 2 argent 70 von quadral fuer zusammen 400EUR angeboten, da einer ne kleine macke hat. da ich bei preistrend kein preis finde, was waere ein angemessener preis fuer jeweils eine box NEU ohne macke? muss ja wissen ob sich des lohnt^^

und wisst ihr noch zufaellig ob die gut sind, im verhaeltnis zu anderen boxen in der preisklasse?

dann hab ich mich nach verstaerkern erkundigt, er meinte, es wuerde nur welche ab 250EUR geben, gibts sowas nich auch billiger als neuware? mir schon klar dass mediamarkt bissl kunden verarscht, nur kenn ich mich bei hifi net aus, und suche da was preislich

gibts verstaerker schon fuer 150EUR oder so, und zwar auch "ordentliche" die net sauschlecht klingen? bitte 2 preise nennen, einmal fuer stereoverstaerker, und einmal fuer 5.1 ausfuehrungen, danke!

THX !
Tischkante
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Feb 2004, 17:17
also ich bin zwar net der hifi-freak,
aber die argent serie von quadral scheint nicht unbedingt ihr geld wert zu sein

und die dinger sind anscheinend auch was älter,
jedenfall die einzigsten 70er die ich gefunden habe,
gabs bei amazon für 200EUR (nicht mehr im angebot)
also sind die dinger nicht ihr geld wert

was du stattdesen nehmen solltest ist schwierig:

brauchst du wirklich standboxen (wie groß ist der raum in dem die dinger stehen)
willst du viel musik hören (stereo) oder filme kucken (5.1 etc.)
wieviel willst du ausgeben

nach dem du das geklärst hast kann man dir sicherlich nen parr
Vorschläge machen was du später probehören kannst
Evingolis
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 14. Feb 2004, 17:19
laut google-ergebnis

http://elektronik.geschenke-verkauf.de/shop/index-mode-ce_de-page_num-9-node-3467581-templates-1-locale-de.html

200 euronen/stück

bzgl. verstärker:
stereo gibts ab ca. 130 euro,
surround geht neu erst bei ca 250 los (quelle: www.guenstiger.de)

sauschlecht klingt sowas nich (du kriegst auch ebay-schrott billiger)

verstärker/receiver kann man übrigens einigermaßen sicher & günstige gebraucht kaufen. zb hier im forum, egay oder www.audiomarkt.de
Gengschta
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Feb 2004, 18:03
okay sorry, hab wenig informationen gegeben, aber dann werd ich wohl von den 70ern die finder lassen.

mein zimmer is 20qm groß, mit teppich.

1.suchen tu ich standlautsprecher fuer um die 200EUR pro stueck, billiger is auch okay bin kein hifiprofi, brauch keine aus gold.

2.suche ich vielleicht nach einem billigen subwoofer, aber nur eventuell, so 150EUR vielleicht

3. dann suche ich noch den noetigen verstaerker, stereo muss wohl reichen wenn 5.1 erst ab 250EUR vorhanden ist. was gibtsn da feines? kann man da noch nen woofer anschließen?
koennt ihr mir bitte auch konkrete produkte fuer 150EUR, so um den dreh, nennen? da ich keinerlei vorstellungen hab, danke!

ich brauch die boxen zu 70% fuer musik, zu 30% fuer filme am dvdplayer!

danke
Evingolis
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 14. Feb 2004, 18:13
mein tip:
n ordentlicher gebrauchter verstärker (markengerät) & ein paar kompaktboxen aus dem fachhandel oder zb von www.nubert.de (310 oder 380er)

neue verstärker kannst du in dem preisrahmen auf das begrenzen, was du kriegst. einfach schauen, was dir da irgendwo von markenanbietern angeboten wird. wird eh wenig sein. schau mal bei www.guenstiger.de
Gengschta
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Feb 2004, 18:58
hmm okay danke... nur musst du dich in meine lage hineinversetzen, fuer dich is des voellig klar wasses da gibt, fuer mich net^^ ich koennt dir stundenlang ueber die fertigung von prozessoren von pcs erzaehlen, und du wuerdest nix raffen, so isses hier, nur andersum

kannste bitte grad 1 beispiel nennen? danke will net die katze im sack kaufen...
Evingolis
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 14. Feb 2004, 19:23
ich weiß auch nich, was es an neuen verstärkern im billigst-bereich gibt, müßte mich auch erst informieren. einen hab ich bei guenstiger.de gelistet gesehen, n kleinen pioneer für ~130 euro. der is sicher ok, sehr viel erwarten darf man da nich

mein tip war ja auch n gebrauchter, zb hier aus dem forum (chance eher klein, weil wenig geboten wird), www.audiomarkt.de (begrenztes gebot, aber meist gute ware), ebay (heiter bis wolkig, breites angebot), lokaler fachhandel (inzahlungnahme), an- und verkauf..

ev. kannst du da auch schon n surround-receiver kriegen. boxen wie gesagt: kompakte, im fachhandel fragen & anhören. für 200 euro/stück gibts da schon diverse zur auswahl. alternativ einfach mal von nubert die 380 zum testen schicken lassen - aber da brauchst du vorher n verstärker

>und du wuerdest nix raffen

das bezweifel ich dann doch. ich lese ab und an sogar noch andreas stillers exkurse in der c´t aber interessieren würds mich max. 20 min
Gengschta
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Feb 2004, 20:38
hehe

vielen dank fuer deine / eure hilfe!

jez weiß ich mal, wie ich mich zu orientieren hab... thx!


schoenen tag noch
Leisehöhrer
Inventar
#9 erstellt: 14. Feb 2004, 21:03
Hallo,

selbst Standboxen kannst Du für 450 Euro Paarpreis schon ordentliche im Fachgeschäft finden. Musst halt ein bischen suchen. Verstärker gebraucht kann gut gehen. Ich werde mich gerne ein bischen umsehen. Oder Du schaffst es so ab 220 Euro auch für den Verstärker aufzutreiben. Von Yamaha gibt es dafür schon ordentliche Teile. Zusammen 670 Euro geht das vieleicht ?

Gruss leisehörer
Gengschta
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 14. Feb 2004, 22:00
hm des waere mir schon zu viel leider.... die boxen muessen net so perfekt sein, mein zimmer is auch nu 20m² groß, da brauch ich nix ohrenbetaeubendes... hab mir des so vorgestellt:

2 boxen à 150- MAX. 220EUR
und 1 verstaerker... kommt drauf an, wollte mit den boxen so auf 500EUR kommen, net mehr :/ weniger eher besser.... bin da kein profi, brauch kein high-end-kram... so zb 2x die le 107 von canton vielleicht, die kosten ja net allzu viel... so in der richtung
Tischkante
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 15. Feb 2004, 16:07
da ich auch zurzeit in dieser preisklasse suche:

yamaha ax-396 (Vollverstärker 200 EUR neu bei www.hifi-regler.de)
+nubert nubox310/360/380 (www.nubert.de)

ich denke mal da fährt man ganz gut mit,
habe es selber allerdings nocht nicht gehört )

sind allerdings keine stand ls (reicht aber bestimmt für deine 20 qm und sind wahrscheinlich besser als stand ls in dem preissegment)
Gengschta
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 15. Feb 2004, 16:55
hm den von yamaha werd ich mir mal angucken...

habe jez ein paar angebote rausgesucht!

1: Pioneer A-109 Hifi-Verstärker schwarz
für 130EUR bei amazon!

was sagt ihr dazu? taugt des teil was? und wenns nur? 2x40 watt packt, issa dann zu schwach fuer standlautsprecher? ich weiß net ob des was miteinander zu tun hat, aber koennten da le's, 109 oder 107 von canton ihr maximal potenzial ausspielen?

2: Hersteller: Hitachi
Typ: HTA -DD1E
Leistung 5x60 Watt

GEBRAUCHT fuer 125EUR !


3.Centrum Titan 500

da wisst ihr sicher um was es geht, aber ich glaub kaum dass der soo gut is fuer 200EUR, wie sie behaupten, oder? jemand schon erfahrung?

wie siehts damit aus? kann ich da ne 5.1 surroundanlage dran anschließen? und was meint ihr sonst so dazu?

so, das wars erstmal, ueber antworten wuerd ich mich freuen


[Beitrag von Gengschta am 15. Feb 2004, 16:56 bearbeitet]
Gengschta
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 15. Feb 2004, 19:00
koennt mal bitte noch n mod meine ueberschrift irgendwie in was sinnvolles umaendern? da gehts hier net wirklich drum, danke
Gengschta
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 16. Feb 2004, 12:24

hm den von yamaha werd ich mir mal angucken...

habe jez ein paar angebote rausgesucht!

1: Pioneer A-109 Hifi-Verstärker schwarz
für 130EUR bei amazon!

was sagt ihr dazu? taugt des teil was? und wenns nur? 2x40 watt packt, issa dann zu schwach fuer standlautsprecher? ich weiß net ob des was miteinander zu tun hat, aber koennten da le's, 109 oder 107 von canton ihr maximal potenzial ausspielen?

2: Hersteller: Hitachi
Typ: HTA -DD1E
Leistung 5x60 Watt

GEBRAUCHT fuer 125EUR !


3.Centrum Titan 500

da wisst ihr sicher um was es geht, aber ich glaub kaum dass der soo gut is fuer 200EUR, wie sie behaupten, oder? jemand schon erfahrung?

wie siehts damit aus? kann ich da ne 5.1 surroundanlage dran anschließen? und was meint ihr sonst so dazu?

so, das wars erstmal, ueber antworten wuerd ich mich freuen :)



push
Gengschta
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 16. Feb 2004, 18:33


hm den von yamaha werd ich mir mal angucken...

habe jez ein paar angebote rausgesucht!

1: Pioneer A-109 Hifi-Verstärker schwarz
für 130EUR bei amazon!

was sagt ihr dazu? taugt des teil was? und wenns nur? 2x40 watt packt, issa dann zu schwach fuer standlautsprecher? ich weiß net ob des was miteinander zu tun hat, aber koennten da le's, 109 oder 107 von canton ihr maximal potenzial ausspielen?

2: Hersteller: Hitachi
Typ: HTA -DD1E
Leistung 5x60 Watt

GEBRAUCHT fuer 125EUR !


3.Centrum Titan 500

da wisst ihr sicher um was es geht, aber ich glaub kaum dass der soo gut is fuer 200EUR, wie sie behaupten, oder? jemand schon erfahrung?

wie siehts damit aus? kann ich da ne 5.1 surroundanlage dran anschließen? und was meint ihr sonst so dazu?

so, das wars erstmal, ueber antworten wuerd ich mich freuen :)



push


hab zeit!
Gengschta
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 17. Feb 2004, 20:24
jez macht mal langsam.. wenn ihr hier soviel schreibt, wirds unuebersichtlich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HILFE: - Standboxen ca 200EUR/stück für marantz amp
Attmo am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  6 Beiträge
ASW Sonus DC-110 70? zuschlagen?
hiphopN am 27.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  3 Beiträge
kanton karat m 35 dc für 399?/stück - zuschlagen?
GorgX am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  2 Beiträge
Standboxen für 200EUR/Box - Magnat, Canton oder JBL?
Chesterchaz am 07.08.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2006  –  7 Beiträge
QUADRAL!!
soundfield am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  2 Beiträge
Verstärker bis 200eur
bob_der_bassist am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.12.2005  –  44 Beiträge
Receiver bis 200Eur gesucht
kittyhawk am 18.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.11.2010  –  7 Beiträge
Aktiver Sub für 100-200EUR
IceSupra am 08.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  33 Beiträge
gebrauchter Vollverstärker 200EUR...
Tischkante am 20.02.2004  –  Letzte Antwort am 26.02.2004  –  22 Beiträge
Verstärker (max. 200EUR) gesucht
MC-FAME-FLAME am 10.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Canton
  • Pioneer
  • Yamaha
  • Centrum

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedRonco25
  • Gesamtzahl an Themen1.345.493
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.535