Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Receiver zu Dynaudio Focus 220

+A -A
Autor
Beitrag
Chris19993
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Dez 2008, 16:50
Hallo,
Ich möchte mir gerne ein Paar Dynaudio Focus 220 Lautsprecher zulegen.
Jetzt weiß ich aber leider nicht ganz welche Leistung mein Receiver braucht, und was ich genau da benötige.
Also ich finde die von Marantz von Aussehen einfach am schönsten.
Jetzt dazu, was er können sollte:
1. Dynaudio Focus 220 gut anspielen (wie viel Watt braucht der Receiver)
2. Ich brauche nur Stereo
3. A B Kanal, da ich einmal bei mir im Wohnzimmer die Dynaudio Focus 220 anspielen möchte und auch manchmal etwas kleinere Boxen, die in der Küche getrennt abspielen möchte.
4. Ich möchte eigentlich alles über meinen Pc laufen lasse, also einen Guten Anschluss, um mit möglichst bester Qualität Musik vom Pc abspielen zu können.

Gibt es da etwas Passendes von Maranzt?
Danke
Gruß
Chris
Tischer96
Stammgast
#2 erstellt: 28. Dez 2008, 17:02
was willst du den ausgeben?
Chris19993
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Dez 2008, 17:09
ja also die boxen kosten ja das stück 1300€
und dann möchte ich halt noch ein verstärker der damit gut kompatibel ist.
Was kostet sowas denn?
wie gesagt er muss nur das können was ich oben genannt habe.

Was kostet der Spaß denn?
Tischer96
Stammgast
#4 erstellt: 28. Dez 2008, 17:12
hast du die focus denn schon gehört? ich würde mir die mit verschiedenen verstärkern anhören. meiner Meinung nach passt Marantz nicht zu Dynaudio aber probier es selbst aus...und frag am besten im Dynaudio Thread da sind Leute die Erfahrung mit der Focus 220 haben und auch schon mehrere Einträge über den Lautsprecher
Chris19993
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Dez 2008, 17:15
also ich habe die Dynaudio Focus 220 schon gehört, halt im Hifi laden,
allerdings habe ich nicht darauf geachtet, welcher verstärker dran war.

Also bringen verschiedene Verstärker auch verchiedene Klänge bei den boxen?
Verstehe icht das jetzt richtig?
Weil eigentlich verstärker der doch nur oder?
Danke
Gruß
Chris
ODBGOTT
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Feb 2009, 23:00
falls es noch aktuell ist...
ich hab meine focus an einem nad c372 laufen kostet circa 800,- und dann per soundblaster x-fi mit dem pc verbunden wobei es da sicherlich auch noch bessere soundkarten gibt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dynaudio Focus 220 / welcher Amp?
gasr64 am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2008  –  8 Beiträge
Linn majik oder Dynaudio Focus 220
tenorzott am 07.12.2007  –  Letzte Antwort am 07.12.2007  –  2 Beiträge
Dynaudio Focus 220 mit Musical Fidelity A5
lawoftrust am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 04.11.2005  –  7 Beiträge
Unterschied Dynaudio Audience 72 & Focus 220
gasr64 am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  5 Beiträge
Alternative zu Dynaudio Focus 140 ?
Enthusiast2k am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 17.01.2013  –  35 Beiträge
dynaudio focus 220 - contour 1.8mk2
4pack am 03.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.11.2007  –  2 Beiträge
Suche Verstärker zu Dynaudio Focus 260
ranger10 am 30.01.2014  –  Letzte Antwort am 15.04.2014  –  33 Beiträge
Audio Agile Step Amp an Dynaudio Focus 220?
Doozer am 20.06.2006  –  Letzte Antwort am 24.09.2006  –  31 Beiträge
verstärker für dynaudio focus 140
werner_michael am 05.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  24 Beiträge
Welcher Verstärker zu Dynaudio Focus 140?
hotu am 26.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2008  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2008
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.444