Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher (günstige) Vollverstärker passt zu Wharfdale Diamond 9.1 ?

+A -A
Autor
Beitrag
robert-jordan
Neuling
#1 erstellt: 04. Jan 2009, 16:07
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer neuen Hifi-Anlage. Leider habe ich überhaupt keine Ahnung und auch leider nicht genug Zeit mich in das nicht ganz einfache Thema einzulesen.
Ich möchte möglichst wenig dafür ausgeben und habe mir ein Limit von ca. 450EUR gesetzt. Die Anlage soll nur dem Musikhören dienen (Hauptsächlich Rock&Pop).
Seit Jahren höre ich nun mit absolut schrottigen Boxen, die auch eher für eine Dorfdisko als ein 25qm-Zimmer gedacht sind (Jaytec PAB-90: Klick). Da ich also bisher mit Schrott ausgekommen bin, suche ich keine Spitzenklasse sondern gutes Mittelmaß für den Studentengeldbeutel.

Hier im Forum und anderswo habe ich nun schon mehrfach gelesen, dass Wharfdale eine sehr gute Marke ist.
Habe auch schon mal die Wharfdale Evo probegehört und fand sie sehr gut.
Die Testberichte zu den Wharfdale 9.1. hören sich ganz vielversprechend an: http://www.testberic...mond_9_1_p47429.html
Da kann man ja nicht so viel falsch machen, wenn man nur gutes Mittelmaß verlangt, oder?

Dazu bräuchte ich natürlich einen passenden Vollverstärker.

Nun gibt es ein Angebot für diese Boxen mit einem Teac CR-H227I-B Verstärker für 300 EUR ( Klick).
Ist dieses Angebot für mich empfehlenswert oder sollte ich mich nach einem anderen Verstärker umsehen?


Vielen tausend Dank für eure Hilfe!
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 04. Jan 2009, 16:26
Hallo,

das Angebot TEAC(CD-Receiver)/Wharfedale ist gar nicht so verkehrt. Nur halte ich die 9.1. für 25 qm für etwas unterdimensioniert. Ich würde der Anlage entweder einen Subwoofer hinzugesellen oder etwas größere Boxen z.B. die Wharfie 9.3 nehmen.

Darf es auch etwas gebrauchtes sein? Guck mal hier:

http://cgi.ebay.de/A...C39%3A1%7C240%3A1318
http://cgi.ebay.de/O...C39%3A1%7C240%3A1318

Gruß
Bärchen
robert-jordan
Neuling
#3 erstellt: 04. Jan 2009, 17:21
Danke für die schnelle Antwort!
Natürlich darf es auch was gebrauchtes sein.
Hab nochmal geschaut: mein Zimmer hat doch nur 21qm.

Ist die Kombination von ASW und ONKYO für zusammen 385.- denn deutlich besser als das obige Angebot für 300.-?
Und sind das gute Preise bei den beiden ebay-Angeboten? oder lohnt es vielleicht noch zu warten?


[Beitrag von robert-jordan am 04. Jan 2009, 17:25 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 04. Jan 2009, 17:24

robert-jordan schrieb:
Aber ist die Kombination von ASW und ONKYO für zusammen 385.- denn besser als das obige Angebot für 300.-?


Davon kannst du ausgehen. Ist dir die Kombi zu teuer? Es läßt sich sicher noch ein günstigerer und guter Amp mit Garantie finden.

Gruß
Bärchen
robert-jordan
Neuling
#5 erstellt: 04. Jan 2009, 17:35
385.- würde ich auf jeden Fall bezahlen, wenn man die 85EUR mehr später auch deutlich hören kann!
Wenn du aber einen ähnlich guten Verstärker für etwas weniger Geld kennst, wäre das nicht schlecht


[Beitrag von robert-jordan am 04. Jan 2009, 17:47 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 04. Jan 2009, 23:24

robert-jordan schrieb:

Wenn du aber einen ähnlich guten Verstärker für etwas weniger Geld kennst, wäre das nicht schlecht :)


Für die ASW würde z.B. auch dieser reichen http://cgi.ebay.de/P...C39%3A1%7C240%3A1318
robert-jordan
Neuling
#7 erstellt: 05. Jan 2009, 01:34
Vielen vielen Dank für die schnelle Beratung!
Habe bei beiden Angeboten zugeschlagen. Die Boxen habe ich für 195 bekommen.
Ich berichte dann mal wie es gelaufen ist!
baerchen.aus.hl
Inventar
#8 erstellt: 05. Jan 2009, 09:08

robert-jordan schrieb:
Vielen vielen Dank für die schnelle Beratung!
Habe bei beiden Angeboten zugeschlagen. Die Boxen habe ich für 195 bekommen.
Ich berichte dann mal wie es gelaufen ist!



Da nicht für

Na, da hst Du ja noch etwas Geld für ein paar Downloads über.... Freue mich auf den Bericht (mit Fotos ? )

Gruß
Bärchen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Diamond Wharfdale 9.1 upgraden - sinnvoll?
buffy07 am 01.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  7 Beiträge
Welcher Verstärker passt zur Diamond 9.1 NAD? Marantz ?
Toto1977 am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2006  –  7 Beiträge
Händlers Empfehlung Diamond 9.1
bmh200 am 27.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.01.2010  –  14 Beiträge
wharfdale diamond + verstärker + raum(problem?)
goldenage07 am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  5 Beiträge
Kaufberatung. Welcher Vollverstärker passt zu NuLine 122
scoumoune am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 20.02.2011  –  6 Beiträge
Marantz PM400 OSE an Diamond 9.1
Phln909 am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.06.2006  –  10 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.1 vs KEF Q35
antipattern am 15.10.2007  –  Letzte Antwort am 15.10.2007  –  3 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.1 oder HECO Vitas 300
Leex99 am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 08.10.2006  –  4 Beiträge
Welcher Vollverstärker
Schifferings am 12.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  6 Beiträge
Welcher Vollverstärker?
kaizersosse am 23.06.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedstevie4k05
  • Gesamtzahl an Themen1.345.362
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.893