Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Händlers Empfehlung Diamond 9.1

+A -A
Autor
Beitrag
bmh200
Neuling
#1 erstellt: 27. Jan 2010, 11:58
Hallo,

Ich habe mir nun neue Boxen gekauft die alten (Bang & Olufsen Red Line 6513) werde ich verkaufen....

Ich höre überwiegend Folk & Blues (Dylan, Morrison etc..) und war im Hifiladen und wollte maximal 400 € für ein Paar LS ausgeben...der Verkäufer griff gleich zu Diamond 9.1 zeigte mir aber noch eine andere Box (namen vergessen) für ca 389€ das Paar .... ER meinte aber gleich in der Preisklasse würde ich ehrlich gesagt die Diamonds nehmen....okay ich war erstmal beeindruckt weil diese ja um 200 € günstiger sind (welcher Händler macht heutzutage noch sowas).

Nun meine Frage, hier im Forum lese ich kaum etwas gutes über diese Boxen...bin aber hier in meinem ca 18qm großen Raum relativ zufrieden (haben sich ja noch nich eingespeilt) und es klingt um welten besser als wie mit den alten B&O Boxen...

aber nun meine Frage...hätte ich mit meinen Budget einen noch besseren Klang rausholen können ??... denn den jetztigen bei Lauststärke 3-5 find ich schon gut...

ich habe angeschlossen: (höre keine CDs !..nur mein ipod als hintergrungberiesselung sonst nur VINYL )

Thorens Schallplattenspieler TD 160
Yamaha Natural Sound Stereo Amplifier CA-810
Diamond 9.1 Boxen
zustätzlich 2 kleine (monitorboxen?) 100 Watt Supertech Boxen
Speaker Flex 250 LS Kabel

Vielen dank für eure Meinungen


[Beitrag von bmh200 am 27. Jan 2010, 11:59 bearbeitet]
lorric
Inventar
#2 erstellt: 27. Jan 2010, 12:03
Hi,

die Wharfies klingen imo etwas "verhangen". Und ja, hier im Forum ist Wharfedale in dieser Preisklasse nicht immer erste Wahl.

Für bis zu €400 hättest Du sicherlich gute Alternativen bekommen. Entscheidend ist aber, dass der Klang Dir gefällt. Das war ja der Fall, oder?

Gruß
lorric


[Beitrag von lorric am 27. Jan 2010, 12:04 bearbeitet]
bmh200
Neuling
#3 erstellt: 27. Jan 2010, 12:08
yepp bin zufrieden..naja ich hatte ja schon das doppelte an Budget eingeplant...aber ich habe halt auf den Händler gehört (und 200€ gespart) ... naja aber nachdem ich das ganze lese (im Forum) frage ich mich ob ich damit nicht was besseres kriegen können..obwohl ich eigentlich zufrieden bin.

ist ja erst ca 4 Tage her das ich die Boxen gekauft habe
bmh200
Neuling
#4 erstellt: 27. Jan 2010, 12:11
achso da meine Freundin die Boxen von der Farbe überhaupt nicht leiden kann wollte ich nochmals fragen womit man Boxen am besten streicht (sollen komplett schwarz sein)
nordinvent
Inventar
#5 erstellt: 27. Jan 2010, 12:13

bmh200 schrieb:
achso da meine Freundin die Boxen von der Farbe überhaupt nicht leiden kann wollte ich nochmals fragen womit man Boxen am besten streicht (sollen komplett schwarz sein)


Streichen? "umpf"

bmh200
Neuling
#6 erstellt: 27. Jan 2010, 12:16
Streichen? "umpf"


oder lackieren etc... ich find die farbe in ordung (sonst hätte ich sie nicht gekauft) ..naja frauen eben....
nordinvent
Inventar
#7 erstellt: 27. Jan 2010, 12:20
na wenn dann lackieren, solltest aber vorher wissen was zuvor für ein Lack verwebdet wurde.

Sonst lößt sich die Farbe drunter wenn du pech hast.

naja, umtauschen in andere Farbe
lorric
Inventar
#8 erstellt: 27. Jan 2010, 12:23

bmh200 schrieb:
Streichen? "umpf"


oder lackieren etc... ich find die farbe in ordung (sonst hätte ich sie nicht gekauft) ..naja frauen eben....


Ja, aber hier wäre mir der Aufwand der Farbänderung die Mühe nicht wert. Dann kannst Du besser die Freund.. ähh die LS tauschen Oder Sie arrangiert sich damit.

Alternativen:

KEF IQ3
rega R1
Dali Lector 2

...und die Liste kann noch sehr lang werden

Gruß
lorric
bmh200
Neuling
#9 erstellt: 27. Jan 2010, 12:34
hallo habe gerade mit dem Händler gesprochen...

er kann mir noch die Diamond 10.1 anbieten (in schwarz) die müsste er aber erst bestellen oder die "Phono Ethos R 100G" die etwas silbern sind ( nicht schwarz )
lorric
Inventar
#10 erstellt: 27. Jan 2010, 12:40

bmh200 schrieb:
hallo habe gerade mit dem Händler gesprochen...

er kann mir noch die Diamond 10.1 anbieten (in schwarz) die müsste er aber erst bestellen oder die "Phono Ethos R 100G" die etwas silbern sind ( nicht schwarz )


Jo - wenn der Klang Dir gefällt, warum nicht. Du solltest aber unbedingt mal nach dem Preis googeln. Auch für die 9.1 Nur so als Hinweis...

Gruß
lorric
bmh200
Neuling
#11 erstellt: 27. Jan 2010, 12:49
Phonar Ethos R100 G

denke die würd ich mir mal anhören !!!

erfahrungen da ?
baerchen.aus.hl
Inventar
#12 erstellt: 27. Jan 2010, 13:02
Hallo,

die Wharfi 9.1 ist ein Auslaufmodell und wär imho neu max nur noch für einen Preis von 130 Euro/Paar interessant.

Die Phonar Ethos klingt imho weit besser als die Wharfies. Im Hochton nicht so zurückhaltend aber auch nicht nervend, hat aber trotzdem einen warmen, kräftigen Klang

Gruß
Bächen
bmh200
Neuling
#13 erstellt: 27. Jan 2010, 19:30
*g*...

nun getauscht gegen "Phonar Ethos R100 G"... die klingen irgendwie klarer...( beim ersten Hörtest) ... naja näheres kann ich nicht nicht sagen da ich Sie ja nun erst nen paar Stunden hab...abder die sind in einem schönen matten Silber !!! und *G* ich muss die Frau nicht austauschen...
lorric
Inventar
#14 erstellt: 27. Jan 2010, 19:50
Alles wird gut.

Nach viel Spaß wünscht
lorric
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Diamond 9.1
Chiwawa2005 am 29.11.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  11 Beiträge
Diamond 9.1 vs 70th Anniversary
Phln909 am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 08.04.2005  –  3 Beiträge
Verstärker für Diamond 9.1 Boxen
bearli am 23.04.2005  –  Letzte Antwort am 24.04.2005  –  5 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.1 - guter Preis?
MACxi am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2006  –  6 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.1 + gebrauchten Verstärker ?
svengiggz am 25.11.2006  –  Letzte Antwort am 01.12.2006  –  7 Beiträge
Diamond Wharfdale 9.1 upgraden - sinnvoll?
buffy07 am 01.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  7 Beiträge
Marantz PM400 OSE an Diamond 9.1
Phln909 am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.06.2006  –  10 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.1 oder HECO Vitas 300
Leex99 am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 08.10.2006  –  4 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.1 vs KEF Q35
antipattern am 15.10.2007  –  Letzte Antwort am 15.10.2007  –  3 Beiträge
Onkyo A 9155 & wharefedale Diamond 9.1?
ir0 am 04.05.2011  –  Letzte Antwort am 04.05.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale
  • KEF
  • Phonar

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedGrizzyBoom
  • Gesamtzahl an Themen1.345.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.747