Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


verstärker + boxen empfehlung ! (stereo)

+A -A
Autor
Beitrag
chappo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Feb 2009, 08:24
moin moin!

ich bin nun schon einige jahre hier im forum unterwegs, und stehe nun, mal wieder, vor neuland!

meine (ur)alte grundig anlage hat nun endgültig den geist aufgegeben und ich suche nun nen verstärker (wenn preislich drin is auch nen receiver) und stereo boxen, sprich: standlautsprecher!

hab mir die faqs durchgelesen:

zu den boxen:
1. Will ich ein Stereo- oder ein Mehrkanalsystem aufbauen?
- STEREO


3. Wie „groß“ sollen die Lautsprecher sein
(Standlautsprecher, Kompaktlautsprecher…)?
- ist erstmal eigentlich egal !!!

5. Abraten kann man von... ?!?!

hier zu meinen settings:

quelle: playstation 3
raum: 15m² groß mit vielen möbeln und einer schräge!
einsatz: 30% filme, 20% spiele, 40% musik (freizeit), 10% musik (große party, evtl auseneinsatz)

wegen letzt genanntem einsatzgebiet wäre es schön, wenn die lautsprecher ordentlich bass hätten und rel. laut wären (ca. discolautstärke im idealfall). außerdem wäre es noch schön, wenn sie etwas robuster wären, und trotzdem natürlih schön aussehen würden.

preislich wollte ich für verstärker und boxen max. 600euro ausgegeben:

nach eurer 1/4 - 3/4 rechnung sähen die preisvorstellungen also wie folgt aus:

max 150 euro für receiver - 450 euro für boxen!

hab nun gelesen, dass sich panasonic, marantz und harmann/kardon gut für stereo empfehlen...stimmt das ? auch in meinem niedrigen preissegment?

bitte schlachtet mich nich , nur weil ich nicht genügend geld habe, um mir was "vernünftiges" zu kaufen... ich bin armer student und die 600euro wären mein gesamtes erspartes...

danke schonmal für die hilfe !
tss
Inventar
#2 erstellt: 16. Feb 2009, 11:46
warum solls bei stereo bleiben?
chappo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Feb 2009, 15:23
surround ist blöd zu transportieren...

ich würde die anlage evtl. auch draußen einsetzen und größere flächen beschallen...

z.b. meine terasse (ca 35m²)...

alternativ würde es auch ne gute kompaktanlage tun !
chappo
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Feb 2009, 17:29
so

nachdem ich mich nun ca 10stunden mit Receivern, Boxen etc. rumgeschlagen habe, sind mir ein paar produkte speziell ins auge gefallen:

komplett anlagen:
Denon D-M37 für 380euro
Yamaha PianoCraft E810 für 360euro

alternativ bausteine:

Stereo Verstärker:
Denon PMA-700AE für 330euro
Harman-Kardon HK970 für 300euro

AV-Receiver:
Denon AVR-1509 für 270euro
Harman-Kardon AVR-145 für 250euro
Pioneer VSX-818V für 270euro

Lautsprecher (preise pro stück):
Magnat Quantum 603 für 140euro
Canton GLE402 für 100euro
Heco Victa 300 für 75euro


was is die bessere lösung: komplett anlage oder bausteine?
lohnt sich der mehrpreis für bausteine überhaupt?
wenn bausteine besser sind: welchen receiver mit welchen boxen würdet ihr empfehlen?

eignen sich der pma700 und der hk970 wirklich besser für stereo lautsprecher als die anderen verstärker?

wie gefällt euch folgendes setting:
Harman-Kardon AVR-145 + Heco Victa 300 ?!? --> kostet zusammen 400euro.

der sound sollte schön basskräftig sein!
boxen würde ich in ein holzregal auf kopfhöhe stellen!


danke für die hilfen !
tss
Inventar
#5 erstellt: 17. Feb 2009, 09:08
lass deinen thread doch bitte ins stereoland des forums verschieben.

kompakte ls sollten die richtige wahl sein für deinen kleinen raum. outdoor spielen die dann etwas verloren auf.

die gute pianocraft ist mit sicherheit nicht geeignet für dein vorhaben. die klingt eher "schmal" im bass.
chappo
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 17. Feb 2009, 10:44

tss schrieb:

kompakte ls sollten die richtige wahl sein für deinen kleinen raum. outdoor spielen die dann etwas verloren auf.

die gute pianocraft ist mit sicherheit nicht geeignet für dein vorhaben. die klingt eher "schmal" im bass.


hm, hatte gelesen, dass sie für ihre größe einen guten sound liefert , genauso wie die denon d-m37... ?!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Boxen inkl. Verstärker Empfehlung
Uebii am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2010  –  3 Beiträge
Empfehlung Stereo-Verstärker
Icecube am 10.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  3 Beiträge
Stereo-Verstärker Empfehlung - gebraucht :)
unseen_motion am 20.11.2015  –  Letzte Antwort am 21.11.2015  –  12 Beiträge
Empfehlung für (gebrauchten) Stereo-Verstärker
corvettehead am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  7 Beiträge
Stereo-Receiver Empfehlung
kallisto1964 am 28.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  3 Beiträge
Empfehlung gesucht: Stereo oder 5.1 ? Welcher Verstärker ?
billi43 am 05.05.2008  –  Letzte Antwort am 06.05.2008  –  13 Beiträge
Empfehlung für guten Stereo-Verstärker
_Caesar_ am 18.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  20 Beiträge
Empfehlung Vollverstärker + Boxen bis 3000? - Altbau - kein Stereo-Dreieck
Thorsten23523 am 20.11.2015  –  Letzte Antwort am 21.11.2015  –  9 Beiträge
Stereo System für 20qm gesucht (Empfehlung)
Chris_193 am 15.10.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2009  –  8 Beiträge
NAD Verstärker C315, Boxen-Empfehlung?
Odert am 11.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Yamaha
  • Heco
  • Harman-Kardon
  • Denon
  • Advance Acoustic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedDuka7672
  • Gesamtzahl an Themen1.344.794
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.654.915