Was ist das richtige für mich? Erbitte Empfehlung

+A -A
Autor
Beitrag
marcel88
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Feb 2009, 21:32
Hallo liebe Gemeinde,

ich besitze das Teufel cem pe und einen Yamaha RX-V363.
Da mir gerade bei Musik die mitten extrem fehlen will ich mir
ein paar Kompaktlautsprecher zulegen.

Ich Höre viel Basslastige Musik, doch viel "Kick-Bass" bekommt man ja bekanntlich aus dem Cempe nicht raus...

Es ist wichtig das die LS Pegelfest sind.
Macht es sinn z.B. die Controle one Stereo laufen zulassen und den cempe subwoofer (der meiner meinung nach relativ pegelfest ist) den niedrigen Frequenzbereich übernehmen zu lassen?

Worin bestehen die unterschiede zwischen Zimmerlautsprechern wie den Victa 300 und den controle one?

Mir ist klar das die Victa besser klingen.
Sind die Controle one "Wesentlich" Pegelfester?
Und Klingen sie "Wesentlich" schlechter als die Victa´s.

Gibt es Alternativen?

z.B. von Nubert oder Klipsch?

Wäre nett wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

mfg Marcel
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 17. Feb 2009, 21:47
Hi

Ohne Dein Budget zu wissen, hier zwei Tipps zum anschauen und hören:
Klipsch RB81, Kompaktlsp., ca. 450€ Paar
Klipsch RB62, Standlsp., ca. 550€ Paar

Die Marke braucht wenig Verstärkerleistung und ist absolut pegelfest!

Nubert ist sicherlich eine gute Alternative, welche Dir besser gefallen, kannst Du nur durch Hörtests erfahren!

Die JBL Control One halte ich nicht für sehr pegelfest, aber für den Preis kein schlechter Lsp.!
Ich beschalle meine Terasse mit den Zwergen und bin zufrieden mit der Leistung, sie erfüllen Ihren Zweck zur Hintergrundbeschallung!

Die Victa finde ich nicht so der Knaller, dann würde ich lieber zur Metas greifen, die sind deutlich besser!

Das ist aber nur meine Meinung, Deine eigene solltest Du Dir durch Hörtests selbst bilden!
marcel88
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Feb 2009, 17:59
Mein budget sollte so niedrig wie möglich gehalten werden^^.
Was haltest du von den Heco Victas 500?
Hab nur gutes gelesen bis jetzt was das preis/leistungs verhältniss etc angeht...
Hüb'
Moderator
#4 erstellt: 21. Feb 2009, 18:10
Geschlossen, da Doppelthread.
Bitte ggf. hier fortfahren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
klares wunschprofil, erbitte empfehlung
mobum8 am 21.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  2 Beiträge
Erbitte eine Empfehlung für mein System
aktienstar am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  2 Beiträge
erbitte Hilfe
Freibiergsicht am 12.01.2011  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  10 Beiträge
Erbitte Konzeptvorschlag
Rader am 08.08.2007  –  Letzte Antwort am 09.08.2007  –  9 Beiträge
Erbitte Kaufberatung für Lautsprecher !
cisco82 am 30.08.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  24 Beiträge
erbitte regal-ls kauftip
s-a-m am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  20 Beiträge
Magnat 557 kaufen? erbitte Entscheidungshilfe!
ftorres9 am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  3 Beiträge
Erbitte Kaufberatung Stereo Standboxen + Reciever
Gizeh91 am 17.09.2014  –  Letzte Antwort am 17.09.2014  –  16 Beiträge
Empfehlung
Kyl3^ am 26.07.2006  –  Letzte Antwort am 27.07.2006  –  6 Beiträge
Empfehlung
Gallagher am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder838.842 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedBlue_eagle04
  • Gesamtzahl an Themen1.397.843
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.615.956

Hersteller in diesem Thread Widget schließen