Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SHANLING oder MHZS CD Player?

+A -A
Autor
Beitrag
ikorys
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Feb 2009, 17:39
Hallo!
Ich habe vor mir einen MHZS CD33E oder einen Shanling S100se zuzuelegen.

Welchen würdet ihr mir empfehlen?

mfg ikorys
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 01. Mrz 2009, 14:38
Hi,

worauf hin hast Du diese Vorauswahl getroffen? Es dürfte doch bei zwei Modellen in der Endauswahl einfach sein, "den" Player zu finden.

Carsten
Hifi-Tom
Inventar
#3 erstellt: 01. Mrz 2009, 16:23
Und pass bei den Direktimporten auf, da kann einiges schief gehen u. Garantie hast Du hier auch nicht.
ikorys
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Mrz 2009, 21:01
Da diese beiden Röhren CD-Player sind , in meinem preislichen vorstellungen liegen und Verbesserungen daran gut möglich sind hab ich mich für eins dieser geräte entschieden.

...habe außerdem schon einige gute erfahrungen mit "China-High End" gemacht,da diese nicht mit material sparen.
BeastyBoy
Inventar
#5 erstellt: 02. Mrz 2009, 18:59
jau, ist ein fairer Laden mit tollen Angeboten.
Auch wenn das so manchem dt. Händler natürlich stinkt
Habe nur beste Erfahrungen mit denen gemacht.
Hifi-Tom
Inventar
#6 erstellt: 02. Mrz 2009, 20:54
Hallo ikorys,

unterhalte Dich mal mit Sir Tom, einem User hier aus dem HF, der hat 13 (!) Monate auf die Reparatur seines defekten, bei China High End gekauften Gerätes gewartet. Und es gibt sicherlich noch andere Erfahrungsberichte ähnlicher Art. Findet man mit der Suchfunktion recht gut.
Gelscht
Gelöscht
#7 erstellt: 04. Mrz 2009, 22:05

@ ikorys = ..habe außerdem schon einige gute erfahrungen mit "China-High End" gemacht,da diese nicht mit material sparen.


Wenn es schon keine Garantie gibt , so ist doch zumeist der *Schrottwert* höher .

Mir konnte bislang noch keiner erklären warum z.B. eine 10mm starke Frontplatte für den klang besser sein soll ?
_ES_
Administrator
#8 erstellt: 04. Mrz 2009, 22:33

Mir konnte bislang noch keiner erklären warum z.B. eine 10mm starke Frontplatte für den klang besser sein soll ?



Hat bis dato auch keiner behauptet, jedenfalls hier nicht.


und Verbesserungen daran gut möglich sind


Hm ?

Wieso und warum Verbesserungen ?
Gelscht
Gelöscht
#9 erstellt: 04. Mrz 2009, 23:09

@ R-Type = Hat bis dato auch keiner behauptet, jedenfalls hier nicht.


Dann kannst du mir vielleicht erklären was für ein Sinn dahinter steckt ?

------------------------------

Ps. Wärst du bitte so freundlich wenn du in einem Beitrag unterschiedliche Teilnehmer zitierst , diese auch namentlich zu kennzeichnen .


@ikorys ...und Verbesserungen daran gut möglich sind....


Dieses ist insbesondere dann wichtig , wenn man einen Ausschnitt aus einem Beitrag noch nicht mal in irgend einer weise kenntlich macht !

Danke für deine Aufmerksamkeit !
BeastyBoy
Inventar
#10 erstellt: 05. Mrz 2009, 21:48
der Sinn ist der, daß es mir gefällt :-)
Klanglich ist das genauso irrelevant wie "Kabelklang" .
_ES_
Administrator
#11 erstellt: 05. Mrz 2009, 21:51

2ls4any1 schrieb:

@ R-Type = Hat bis dato auch keiner behauptet, jedenfalls hier nicht.


Dann kannst du mir vielleicht erklären was für ein Sinn dahinter steckt ?

------------------------------

Ps. Wärst du bitte so freundlich wenn du in einem Beitrag unterschiedliche Teilnehmer zitierst , diese auch namentlich zu kennzeichnen .



In solch "kurzen" Thread ist das nicht nötig, weil ja noch überschaubar.

Der Sinn hinter dicken Frontplatten ?

Naja, sie sehen halt g... aus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
creek evo oder shanling cd80 cd player?
am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  15 Beiträge
Shanling A10T oder T80???
KoenigZucker am 28.11.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  5 Beiträge
Shanling MC-30
Ameo am 20.06.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  2 Beiträge
Vergleich Shanling CD-S 100 MKII / Cambridge Azur 640 / NAD 542 / Arcam CD73
atari-junkie am 14.11.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  2 Beiträge
Arcam CD 73 vs. Shanling CD-S 100mk2
Gonzomusic am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 06.11.2004  –  17 Beiträge
CD Player
titan66 am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  4 Beiträge
Shanling CD-S 100 MKII vs. NAD C 542 - Alternativen?
gta74 am 30.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2006  –  5 Beiträge
DVD-Player oder CD-Player
miwe4 am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  4 Beiträge
Cd Player Oder DvD player.?
Jarek am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  11 Beiträge
CD-Player oder SACD Player
Wilke am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedDaRealFlaver
  • Gesamtzahl an Themen1.345.052
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.015