Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Verstärker + Boxen Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
emuzic
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Mrz 2009, 21:40
Als erstes Hallo Community

Ich komm direkt mit ner Frage...
Mein alter Verstärker bringt keinen Ton mehr raus, also komm ich nicht drum einen neuen zu kaufen.

Sollte so bis 100€ sein da ich nich so viel Kohle hab
naja dies hier sind meine favoriten:


http://cgi.ebay.de/H...&_trkparms=72%3A1229

http://cgi.ebay.de/H...&_trkparms=72%3A1229

http://cgi.ebay.de/D...&_trkparms=72%3A1229

http://cgi.ebay.de/M...&_trkparms=72%3A1229

Neue Boxen will ich mir auch bauen, nur jezt ist die Frage.... Kann ich an jeden der genannten Verstärker Lautsprecher mit einer Impedanz von 4Ohm anschliessen?
oder gibts da Probleme?
Würdet ihr mir vllt. ganz andere Verstärker empfehlen?

Musik soll auch mal lauter gehört werden auf kleineren Partys
emuzic
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 14. Mrz 2009, 21:42
Aaaachsoo und für die Boxen habe ich daran gedacht:
http://www.pollin.de...OTk=&w=Nzk3OTg5&ts=0

deswegen die 4 Ohm

und stimmt es, dass es garnicht auf die wattzahl des verstärkers ankommt?

Fragen über Fragen

Wäre nett wenn mir das jemand erklären könnte
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 14. Mrz 2009, 21:54
Sorry, spende das Geld lieber notleidenden Kindern das ist alles zusammen Elektroschrott

Mein Tipp
http://cgi.ebay.de/P...C39%3A1%7C240%3A1318
http://www.acoustic-...027f6fdb7d25b5e58aa3
oder
http://www.lautsprechershop.de/hifi/index.htm?/hifi/viech.htm
fibbser
Inventar
#4 erstellt: 14. Mrz 2009, 21:58
Hallo Namenloser, sei gegrüßt

Zu Deinem Problem: dass es so richtig sch.... ist, wenn der Verstärker abraucht, kann ich gut verstehen

Zu Deinen Vorschlägen: also da wäre ich, mal sehr diplomatisch ausgedrückt, äußerst restriktiv. mMn. kannst Du diese Angaben in die Tonne kloppen.

Einen Verstärker neu für 100€ zu finden, der was taugt dürfte schon nicht ganz einfach werden, mal ganz von diesen utopischen Leistungsangaben abgesehen.

Ich würde da eher was gebrauchtes vorschlagen. In der weltbekannten Theke gibt es eine große Auswahl.

Um die Möglichkeiten etwas einzugrenzen, gib uns bitte mal Deine Hörgewohnheiten an, z.B. Musikrichtung, laut/leise, Größe des Raums, welche anderen Komponenten sind vorhanden?


edit: Bärchen hat da schon was richtig tolles für den Preis rausgesucht (die Haare kannst Du Dir dann auch schon fönen mit )


[Beitrag von fibbser am 14. Mrz 2009, 22:01 bearbeitet]
Peterb4008
Inventar
#5 erstellt: 14. Mrz 2009, 22:01
Hey

hier mal ein guter Tipp zur Einführung.

http://www.hifi-foru...um_id=32&thread=9635

Gruß

Peter
JackRyan
Inventar
#6 erstellt: 14. Mrz 2009, 22:05
schau dich bei Ebay mal nach den Onkyo Integra Modellen um. Ich hab seit kurzen den A-8650. Habe dafür gerade mal 90€ bezahlt. Der klingt absolut klasse und hat Power ohne Ende. Die von dir aufgeführten "Verstärker" sind nichts dagegen, sorry, diese Geräte taugen absolut garnichts.

Lautsprecher bei geringem Budget wären z.B. Heco Victa.


[Beitrag von JackRyan am 14. Mrz 2009, 22:07 bearbeitet]
emuzic
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 14. Mrz 2009, 22:07
neeeeeein *heul*

danke schonmal für die antworten....wieso hab ich mir "schrott" ausgesucht? woran erkennt man das?

woran erkennst du, bärchen, dass dieser hier http://cgi.ebay.de/P...|65:12|39:1|240:1318

gut ist? da sind doch keinerlei angaben zum gerät??

ich versteh die welt nicht mehr
emuzic
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 14. Mrz 2009, 22:12
und zu den lautsprechern....wieso sind die auch mist? haha neeein

ich will die unbedingt selber bauen
bitte erschlagt mich nicht

ein Freund von mir (leider keinen Kontakt, da er in nem weit weg gelegenem Land wohnt )hat sich auch Boxen selber gebaut, mit gleichaussehenden Lautsprechern wie bei meinem ersten Beitrag.... klärt mich mal bitte auf auf was ich achten muss und so...aber mein Budget ist echt knapp.. (erst 16 ;-) )
baerchen.aus.hl
Inventar
#9 erstellt: 14. Mrz 2009, 22:17

emuzic schrieb:
neeeeeein *heul*

danke schonmal für die antworten....wieso hab ich mir "schrott" ausgesucht? woran erkennt man das?

woran erkennst du, bärchen, dass dieser hier http://cgi.ebay.de/P...|65:12|39:1|240:1318

gut ist? da sind doch keinerlei angaben zum gerät??

ich versteh die welt nicht mehr


Nun, ganz einfach ich kenne das Modell.... ist zwar gebraucht aber von einem seriösem Händler mit Rückgaberecht und 1 Jahr Gewährleistung

Und ansonsten Qualität hat ihren Preis.....
ssn
Inventar
#10 erstellt: 14. Mrz 2009, 22:19

emuzic schrieb:
wieso hab ich mir "schrott" ausgesucht? woran erkennt man das?


Ganz einfach: eine gewisse Marktkenntnis reicht aus.
fibbser
Inventar
#11 erstellt: 14. Mrz 2009, 22:22
Die von Bärchen verlinkten LS sind zum selbst bauen; ich wäre mit 16 glaube ich tierisch froh gewesen, solche zu haben
emuzic
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 14. Mrz 2009, 22:44




haha...ok^^

ich will aber schon etwas aggressives...

sowas ungefähr:

http://www.mega-mix....ki/kolumna12cali.jpg


aber wiesoooooo ist dieser Verstärker ungeeignet...ist er denn wirklich soo schlecht? hat er kein zuhause verdient?ich mein vom design ist er doch top?

https://www.etc-shop...a-1097-16-124-0-0-0/

ich höre meistens house/electro und ein bisschen rnb...also solte schon etwas bass dahinterstecken...ich hatte bis jezt diesen verstärker:




vielleicht is da ja noch was dran zu retten...kommt einfach kein ton mehr raus und signal-anzeige ist bei null:
hier ein paar fotos -->>

http://www.varuborsen.com/images/Sanyo-DCX8000K.JPG


Hier das mit dem Tuning und Signal Zeigern:


http://www.bilderkis...03f5272/DSC00061.JPG

Hier das innenleben:

http://www.bilderkis...fbc6e3e/DSC00064.JPG

http://www.bilderkis...4c71fb3/DSC00065.JPG

http://www.bilderkis...cafbd6e/DSC00066.JPG



Und dieser "Block" bzw "Teil" war sehr heiss:


http://www.bilderkis...67da542/DSC00067.JPG


http://img21.imageshack.us/img21/8708/dsc00068vi1.jpg


[Beitrag von emuzic am 14. Mrz 2009, 22:52 bearbeitet]
ssn
Inventar
#13 erstellt: 14. Mrz 2009, 22:49

emuzic schrieb:
aber wiesoooooo ist dieser Verstärker ungeeignet...ist er denn wirklich soo schlecht? hat er kein zuhause verdient?ich mein vom design ist er doch top?


Das Teil ist definitiv Schrott. Ein Forenteilnehmer hat das Teil mal aufgeschraubt. Das Gewicht des Teils kommt zu 90% daher, dass da einfach mal eben so Eisenklötze eingeschraubt sind. Dazu sind hier im Forum auch Bilder zu finden.

Mal nach McVoice suchen...
JackRyan
Inventar
#14 erstellt: 14. Mrz 2009, 22:53
800W für 80€ ?? Nie im Leben.

das sind vielleicht 80W für 80€, mehr aber garantiert nicht.
Warum willst du unbedingt 5.1 , wenn du eh kein Geld hast ?
überleg mal, wieviel eine Endstufe bei dem 6 Kanal Verstärker in der Produktion gekostet haben mag! Mehr als 5€ garantiert nicht. Also nochmal

QUALITÄT HAT IHREN PREIS.

5.1 Verstärker: neu ab 180€
2.0 Verstärker: neu ab 100€ (gebraucht ab 60€)

Das was du dir da ausgesucht hast, ist schlicht einfach Elektroschrott.

Was die Lautsprecher angeht, solltest du mal nach Hifi Lautsprechern schaun, und nicht nach diesen PA-Krachmachern.

Wenn du also nicht mindestens 200€ für ein 2-Kanal-System aus Marken-Hifi-Komponenten bzw 500€ für ein 5.1 System ausgeben kannst, dann lass es bleiben !

Anfangen könntest du mit sowas:

Verstärker: Onkyo@Ebay

Lautsprecher 2x http://www.hirschille.de/hishop1/product_info.php?products_id=118


Lies dir das mal durch, dann siehste was MCvoice taugt:

http://www.hifi-foru...ad=4644&postID=10#10


[Beitrag von JackRyan am 14. Mrz 2009, 23:02 bearbeitet]
emuzic
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 14. Mrz 2009, 23:06

JackRyan schrieb:
800W für 80€ ?? Nie im Leben.

das sind vielleicht 80W für 80€, mehr aber garantiert nicht.
Warum willst du unbedingt 5.1 , wenn du eh kein Geld hast ?
überleg mal, wieviel eine Endstufe bei dem 6 Kanal Verstärker in der Produktion gekostet haben mag! Mehr als 5€ garantiert nicht. Also nochmal

QUALITÄT HAT IHREN PREIS.

5.1 Verstärker: neu ab 180€
2.0 Verstärker: neu ab 100€ (gebraucht ab 60€)

Das was du dir da ausgesucht hast, ist schlicht einfach Elektroschrott.

Was die Lautsprecher angeht, solltest du mal nach Hifi Lautsprechern schaun, und nicht nach diesen PA-Krachmachern.

Wenn du also nicht mindestens 200€ für ein 2-Kanal-System aus Marken-Hifi-Komponenten bzw 500€ für ein 5.1 System ausgeben kannst, dann lass es bleiben !

Anfangen könntest du mit sowas:

Verstärker: Onkyo@Ebay

Lautsprecher 2x http://www.hirschille.de/hishop1/product_info.php?products_id=118


Lies dir das mal durch, dann siehste was MCvoice taugt:

http://www.hifi-foru...ad=4644&postID=10#10



ok ok ok ^^

also der McVoice ist aufjedenfall gestrichen...als ich das mit den gewichten und co. gesehen hab :O

was meint ihr denn, was an meinem alten Gerät kaputt ist??
kann man das so sagen?
ssn
Inventar
#16 erstellt: 14. Mrz 2009, 23:08

emuzic schrieb:

kann man das so sagen? :D


nein...
emuzic
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 14. Mrz 2009, 23:22
Bei mir läuft gerade einiges schief..so ein mist



was ist mit diesen dingern...1200 watt??
sind das auch "normale" verstärker?
http://cgi.ebay.de/A...15|39%3A1|240%3A1318


ich weiss wird langsam nervig...

aber habt verständnis
ssn
Inventar
#18 erstellt: 14. Mrz 2009, 23:25
das ist eine PA Endstufe. Für den Preis kann die nix taugen.

Du scheinst ein Watt-Fetisch zu haben.

Watt und Klang haben nun wirklich gar nicht miteinander zu tun. Und die Wattangaben ALLER von dir verlinkter Produkte sind definitiv falsch. Da stimmt keine Angabe auch nur näherungsweise.
emuzic
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 14. Mrz 2009, 23:28
hmm haha neeeh ich habe einfach mal unter der rubrik verstärker bei ebay geguckt

worauf kommt es denn an wenn ich halbwegs guten klang haben will und es manchmal auch lauter werden darf??
emuzic
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 14. Mrz 2009, 23:30
und diese geräte sind dann wohl auch nix?

http://cgi.ebay.de/D...15|39%3A1|240%3A1318

http://cgi.ebay.de/S...15|39%3A1|240%3A1318

http://cgi.ebay.de/P...15|39%3A1|240%3A1318


das mit den 5.1 muss nich sein...hab ja eh nur 2 boxen und nen woofer.. der verstärker sollte aber schon ne fernbedienung haben xD

danke ssn für deine geduld
baerchen.aus.hl
Inventar
#21 erstellt: 14. Mrz 2009, 23:31
Nun beruhige dich erst mal......

Was Du da wieder rausgesucht hast, ist wiederum nur eine andere Art von Elektroschrott... Willst Du einen Entsorgungsbetrieb aufmachen?

Du hattest doch einen brauchbaren Verstärker.... oft sind es nur Kleinigkeiten die einen Defekt verursachen. Bring das Teil am Montag in eine Werkstatt und lasse eine Fehlerdiagnose machen, dann sehen wir weiter

ssn schrieb:
das ist eine PA Endstufe. Für den Preis kann die nix taugen.

Du scheinst ein Watt-Fetisch zu haben.

Watt und Klang haben nun wirklich gar nicht miteinander zu tun. Und die Wattangaben ALLER von dir verlinkter Produkte sind definitiv falsch. Da stimmt keine Angabe auch nur näherungsweise.


Watt...jaaa ganz viel Watt...guck hier gibt es ganz viel Watt
baerchen.aus.hl
Inventar
#22 erstellt: 14. Mrz 2009, 23:33

emuzic schrieb:
und diese geräte sind dann wohl auch nix?

http://cgi.ebay.de/D...15|39%3A1|240%3A1318

http://cgi.ebay.de/S...15|39%3A1|240%3A1318

http://cgi.ebay.de/P...15|39%3A1|240%3A1318


das mit den 5.1 muss nich sein...hab ja eh nur 2 boxen und nen woofer.. der verstärker sollte aber schon ne fernbedienung haben xD

danke ssn für deine geduld :prost



Der Pio ist ganz ok
ssn
Inventar
#23 erstellt: 14. Mrz 2009, 23:37
neben dem Pioneer geht auch der Sony. Zu den sonstigen bisher aufgeführten Rotz-Geräten liegen da Welten. Und für einen knappen Hunderter machst du da (wenn das Gerät funzt) nix falsch.
fibbser
Inventar
#24 erstellt: 14. Mrz 2009, 23:38
Du solltest Dir die Links auch mal durchlesen

2 x 50 Watt und die richtigen Lautsprecher reichen, um Dir Mitbewohner und Nachbarn zum Feind zu machen!!!

Siehe den Link zu den Viechern in den ersten Antworten, da kannst Du diese Pseudo-PA-Boxen vergessen.

Etwas gemacher, aber universeller einsetzbar sind die Hecos, Link auch weiter oben.

Für diesen Preis bekommst Du nie im Leben soviel hundert Watt.

Und wie so oft schon gesagt, es kommt darauf auch nicht an.

Markengeräte für Verstärker in Deinem Bereich sind z.B. Pioneer, Kenwood, Denon, Onkyo, Yamaha, Sansui und all die Anderen, die ich jetzt vergessen habe...
emuzic
Schaut ab und zu mal vorbei
#25 erstellt: 14. Mrz 2009, 23:42

baerchen.aus.hl schrieb:

emuzic schrieb:
und diese geräte sind dann wohl auch nix?

http://cgi.ebay.de/D...15|39%3A1|240%3A1318

http://cgi.ebay.de/S...15|39%3A1|240%3A1318

http://cgi.ebay.de/P...15|39%3A1|240%3A1318


das mit den 5.1 muss nich sein...hab ja eh nur 2 boxen und nen woofer.. der verstärker sollte aber schon ne fernbedienung haben xD

danke ssn für deine geduld :prost



Der Pio ist ganz ok


jhuuu ein erfolg
er hat eine fernbedienung, sieht recht ok aus und bärchen sagt er sei ok....also ist der kauf so gut wie eingerichtet?
ssn
Inventar
#26 erstellt: 14. Mrz 2009, 23:44
naja, nach 4000 Versuchen mußte ja auch mal was passen
emuzic
Schaut ab und zu mal vorbei
#27 erstellt: 14. Mrz 2009, 23:46

ssn schrieb:
naja, nach 4000 Versuchen mußte ja auch mal was passen :D


hahaha danke nochmal an alle

also, soll ich ihn mir kaufen?

und....zu der anderen frage.... kann ich an den verstärker 4ohmige und/oder 8ohmige anschliessen? oder nur 4 bzw. 8 Ohmige ???

wieviel watt (haha schon wieder) sollten die Lautsprecher haben um vernünftig und öfters mal laut zu hören?


[Beitrag von emuzic am 14. Mrz 2009, 23:50 bearbeitet]
ssn
Inventar
#28 erstellt: 14. Mrz 2009, 23:48

emuzic schrieb:

ssn schrieb:
naja, nach 4000 Versuchen mußte ja auch mal was passen :D


hahaha danke nochmal an alle

also, soll ich ihn mir kaufen? :D


ja, mach das.
baerchen.aus.hl
Inventar
#29 erstellt: 14. Mrz 2009, 23:49
der pio den du gefundne hast ist nicht falsch...trotzdem würde ich den welchen ich dir oben verlinkt habe vorziehen...der ist noch etwas solider gebaut
ssn
Inventar
#30 erstellt: 14. Mrz 2009, 23:50
ist es Zufall, das der Verkäufer bei Ebay auch aus HL kommt?
emuzic
Schaut ab und zu mal vorbei
#31 erstellt: 14. Mrz 2009, 23:53

ssn schrieb:
ist es Zufall, das der Verkäufer bei Ebay auch aus HL kommt?


hahhhahah

und wie siehts mit der anderen frage aus??

(bei dem "soll ich ihn mir kaufen"-Post)
fibbser
Inventar
#32 erstellt: 14. Mrz 2009, 23:54
Da kannst Du 2 4-ohmige oder 4 8-ohmige anschließen
baerchen.aus.hl
Inventar
#33 erstellt: 14. Mrz 2009, 23:56

ssn schrieb:
ist es Zufall, das der Verkäufer bei Ebay auch aus HL kommt?


Ja, ist Zufall ... ich kenne den Laden zwar, bekomme aber keine Prozente.....
ssn
Inventar
#34 erstellt: 14. Mrz 2009, 23:57
emuzic
Schaut ab und zu mal vorbei
#35 erstellt: 14. Mrz 2009, 23:59
und zackk gekauft!!!!

ok...und was für lautsprecher würdet ihr dazu empfehlen..aber jezt bitte nur technische daten...
ssn
Inventar
#36 erstellt: 15. Mrz 2009, 00:01

emuzic schrieb:
und zackk gekauft!!!!

ok...und was für lautsprecher würdet ihr dazu empfehlen..aber jezt bitte nur technische daten... :prost


1) Glückwunsch
2) Budget für die LS? Wie groß ist der Raum?
emuzic
Schaut ab und zu mal vorbei
#37 erstellt: 15. Mrz 2009, 00:08

ssn schrieb:

emuzic schrieb:
und zackk gekauft!!!!

ok...und was für lautsprecher würdet ihr dazu empfehlen..aber jezt bitte nur technische daten... :prost


1) Glückwunsch
2) Budget für die LS? Wie groß ist der Raum?


1)danke
2) ca.60-70€ Raumgröße ca.10-13m²

die LS könnte ich von nem Bekannten quasi umsonst bekommen..nur geht es mir hier um die Daten... soll aber schon aggressiv sein..wie auf dem foto beim 3 oder 4 post von mir
emuzic
Schaut ab und zu mal vorbei
#38 erstellt: 15. Mrz 2009, 00:11
achja und meinst du, für den defekten danyo von mir kann ich bei ebay noch was rausholen?
emuzic
Schaut ab und zu mal vorbei
#39 erstellt: 15. Mrz 2009, 00:11
fibbser
Inventar
#40 erstellt: 15. Mrz 2009, 00:13

emuzic schrieb:


die LS könnte ich von nem Bekannten quasi umsonst bekommen..


Welche denn?

Und klar, einfach mal schöne Bilder machen und reinsetzen (Deklariere ihn als defekt!). Es kommt bestimmt ein Bastler, dem er gefällt, ist ja schließlich kein Schrott
ssn
Inventar
#41 erstellt: 15. Mrz 2009, 00:13
na du hast ja Anforderungen.
fibbser
Inventar
#42 erstellt: 15. Mrz 2009, 00:15
Naja, "quasi umsonst" (wieviel ist das denn ) ist immer gut.

Ausprobieren kann man vieles
emuzic
Schaut ab und zu mal vorbei
#43 erstellt: 15. Mrz 2009, 00:17
Bilder sind ja schon in den ersten posts von mir drin...

und zum wegschemeissen zu schade...ich stell ihn am montag mal bei ebay rein

anforderungen? ich sagte doch, ich will nur die daten wissen, die ich ungefähr bräuchte...um manchmal auch die nachbarn zu ärgern
emuzic
Schaut ab und zu mal vorbei
#44 erstellt: 15. Mrz 2009, 00:19

fibbser schrieb:
Naja, "quasi umsonst" (wieviel ist das denn ) ist immer gut.

Ausprobieren kann man vieles :prost



geld spielt dabei eig. keine Rolle xD
ich müsste ihn ja selbst fragen... ich würde ihm die daten sagen...er würd schauen...und wenn dann würde ich mich bei guten freunden in polen umhören..drüben ist ja fast alles um welten günstiger
emuzic
Schaut ab und zu mal vorbei
#45 erstellt: 15. Mrz 2009, 00:21
bei mir im keller hab ich auch noch ne komplette box mit schönen visaton-LS
leider nur 1 xD

aber die hat schon mächtig power unterm popo
fibbser
Inventar
#46 erstellt: 15. Mrz 2009, 00:25
AAAH, habe ich jetzt erst kapiert...

Nun, mit Daten allein kommst Du hier nicht weiter.

Wenn Du es richtig krachen lassen willst, dann schaue, dass die LS einen möglichst hohen Wirkungsgrad haben (> 90dB/W/Meter), allerdings sagt das garnichts aber auch überhaupt nichts über den Klang aus.

Du willst selbst bauen?

Hier mal ein Link (kosten aber etwas mehr als Dein Budget) von LS, die Dir gefallen könnten und richtig abrocken:

http://www.lautsprechershop.de/pa/index.htm?/pa/lbt1121.htm
emuzic
Schaut ab und zu mal vorbei
#47 erstellt: 15. Mrz 2009, 00:36
danke an alle

also sowas ok?
PS 12-4, Sinus/Musikleistung 125/250 W, Schalldruck 91 dB, Frequenzbereich 35...4000 Hz, Korb-ø 310 mm, Impedanz 4 . Verstärkte schwarze Membran, überdimensionierter Magnet, stabiler Stahlkorb
ssn
Inventar
#48 erstellt: 15. Mrz 2009, 00:38
nun, mit Daten allein kommst du hier nicht weiter
emuzic
Schaut ab und zu mal vorbei
#49 erstellt: 15. Mrz 2009, 00:42
haha danke
wobei muss ich denn beim LS.Kauf achten?

und damit ihr jezt noch was zu lachen habt :
http://www.youtube.com/watch?v=jKiBRWAiZn8

ist zwar dumm aber ich musste extreem lachen...

kaaaaaaaaaaaaaaarl ou ich ouou ou ououuuuuuuuu das, das wusste ich nicht..ok mein fehler ich bin dumm


[Beitrag von emuzic am 15. Mrz 2009, 00:45 bearbeitet]
fibbser
Inventar
#50 erstellt: 15. Mrz 2009, 00:45

emuzic schrieb:
danke an alle

also sowas ok?
PS 12-4, Sinus/Musikleistung 125/250 W, Schalldruck 91 dB, Frequenzbereich 35...4000 Hz, Korb-ø 310 mm, Impedanz 4 . Verstärkte schwarze Membran, überdimensionierter Magnet, stabiler Stahlkorb



Das bezeichnet nur einen 30 cm LS mit 4 Ohm...
emuzic
Schaut ab und zu mal vorbei
#51 erstellt: 15. Mrz 2009, 00:47
der schalldruck die musikleistung werden doch auch genannt? ok mein fehler, ich bin dumm
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
kaufberatung verstärker + boxen (einsteiger)
trojo am 09.10.2003  –  Letzte Antwort am 10.10.2003  –  3 Beiträge
Kaufberatung / Boxen Verstärker
FloMoos am 04.11.2003  –  Letzte Antwort am 10.11.2003  –  14 Beiträge
Kaufberatung/Tipps - Verstärker-Boxen
wowo.schmidt am 06.01.2004  –  Letzte Antwort am 06.01.2004  –  2 Beiträge
Kaufberatung Stereo Verstärker + Boxen
twin-ma am 19.05.2006  –  Letzte Antwort am 20.06.2006  –  39 Beiträge
Kaufberatung Boxen und Verstärker
brotherincrime am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 14.02.2007  –  37 Beiträge
Kaufberatung Verstärker + Boxen
der_jonas am 08.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.05.2008  –  31 Beiträge
Kaufberatung: Raum -Boxen - Verstärker
j.bedidge am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 11.10.2008  –  21 Beiträge
kaufberatung boxen + verstärker
lp84 am 23.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung Verstärker+Boxen
rockall am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung Canton-Boxen & Verstärker
Mai*Tai am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 08.03.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Pioneer
  • Stinger

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 75 )
  • Neuestes Mitglied*Simsalabim*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.879
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.036