Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Canton-Boxen & Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Mai*Tai
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Mrz 2010, 23:48
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Verstärker und Boxen, nach Internet-Recherche und Gefallen meiner Regierung kommen vorerst mal folgende in Frage:

Verstärker:
Harman Kardon HK980
Marantz pm 6002
NAD 326BEE

Boxen:
Canton GLE 490
Canton Chrono DC 580 (oder 590) DC
Canton Karat 790 DC

ausserdem eine externe USB-Soundkarte

Probegehört habe ich bis jetzt noch nicht, das wollte ich diese Woche mal machen - sofern diese Modelle im Media Markt stehen. Davon ist sicher auch abhängig, ob es wirklich die teureren Boxen oder doch "nur" die GLE werden sollen....

Ich würde mich über Tipps oder auch Alternativen freuen, ich bin zwar Musikfreund, aber was die Hardware angeht doch ziemlicher Anfänger bzw. sitze seit nunmehr 20 Jahren auf meiner alten Kenwood-Anlage.

Das Zimmer ist ca. 5x5m, hören tue ich hauptsächlich Rock und Elektronik, nur von CD oder mp3 vom Rechner...

Vom Preis für alles habe ich so 1500-2000 Euro eingeplant, wenns billiger ist kann ich mir auch noch einen neuen CD-Player kaufen.

Danke schon mal im Voraus, mir raucht mittlerweile ein bisschen der Kopf von den ganzen Alternativen...
jd17
Inventar
#2 erstellt: 08. Mrz 2010, 11:42
wenn es unbedingt canton sein muss (wieso?) würde ich zu ergo oder karat raten. die sind klanglich den anderen mE weit überlegen. probehören ist natürlich pflicht!
Mai*Tai
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Mrz 2010, 12:00
Danke für die Antwort-

Es muss nicht unbedingt Canton sein, diese gefallen mir aber rein optisch und ich konnte bisher eigentlich nur positives über Canton finden - was aber viel wichtiger ist: sie gefallen meiner Frau optisch (bisher) am besten...und diese Meinung ist erfahrungsgemäß schwer zu ändern - vor allem nicht mit objektiven Argumenten

eine weitere Verstärker-Alternative wäre Onkyo A-5VL mit auch digitalem Eingang, - d.h. eine Soundkarte könnte ich mir sparen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Receiver/Verstärker für Canton-Boxen
mickikrause am 27.05.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  13 Beiträge
Kaufberatung: Raum -Boxen - Verstärker
j.bedidge am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 11.10.2008  –  21 Beiträge
Kaufberatung Verstärker
Tobstakel am 20.08.2013  –  Letzte Antwort am 25.08.2013  –  27 Beiträge
Kaufberatung Boxen !
Matze-Berlin am 30.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  22 Beiträge
kaufberatung canton LS
s.win am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  6 Beiträge
Kaufberatung Verstärker für Canton Ergo 607DC
Sebastian8306 am 12.02.2015  –  Letzte Antwort am 21.02.2015  –  17 Beiträge
Kaufberatung Receiver + Boxen Kombi
Flohhh am 22.08.2008  –  Letzte Antwort am 22.08.2008  –  6 Beiträge
Student braucht Kaufberatung bei Boxen und Verstärker
JamesBunt am 30.11.2015  –  Letzte Antwort am 02.12.2015  –  44 Beiträge
Kaufberatung zu Verstärker/Mischpult
tobemaster am 01.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  2 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher & Verstärker
verpeilo am 10.04.2016  –  Letzte Antwort am 10.04.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Marantz
  • Harman-Kardon
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 69 )
  • Neuestes MitgliedAaron_Bönisch
  • Gesamtzahl an Themen1.345.413
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.004