Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Endstufe für JBL pro Anlage ges. max 600 €

+A -A
Autor
Beitrag
Arenal68
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Mrz 2009, 22:40
Hallo Leutles

Ich brüchte mal euern Rat.

Ich bin sehr günstig an 2 selbstgebaute Boxen gekommen (Haushaltsauflösung)

Der Hammer sag ich euch:

45x48x155cm groß

Massiv Multiplex - Buchedecor

Verbaut sind pro Box:

Hochtöner JBL Pro - 2404H 40W
Druckkammertreiber JBL Pro - 2425H 70W
Woofer JBL Pro - 2235H 15 Zoll 300W
JBL e 130-8 15 Zoll 150W
Alles auf 8 Ohm

Einen Vorverstärker habe ich auch schon:

Denon PRA 1100

Ach nochwas mein Soundsignal kommt aus dem HT-PC von einer
Soundkarte:

Creative Labs Sound Blaster X-Fi Extreme Music

Jetzt suche ich nach einer hochwertigen Endstufe die mit den Boxen was anfangen kann.

Preisliche Vorstellung so um 600€ wenn möglich

Mein Suchergebniss war der: Crown XLS-802 Serie D

Was haltet ihr davon?

Grüße aus dem Schwabenland.


[Beitrag von Arenal68 am 28. Mrz 2009, 11:24 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 28. Mrz 2009, 00:34
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 28. Mrz 2009, 05:13
@ baerchen.aus.hl ,

wie immer bist du sehr hilfreich .

Das es im PA / Studio - Bereich deutlich günstigere Angebote gibt scheint bei dir noch nicht angekommen zu sein ?

-------------------------------------

Die Endstufen von ALESIS kosten NEU erheblich weniger und haben hier im Forum einen guten Ruf !

http://www.thomann.de/de/alesis_verstaerker_endstufen.html

--------------------------------------

Die ALESIS RA-300 = 185 ,- € hat bei mir die AVM M1 ( ca. 1300 ,- € )ersetzt . Erheblich preiswerter +++ Klanggewinn .
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 28. Mrz 2009, 07:44

2ls4any1 schrieb:
@ baerchen.aus.hl ,

wie immer bist du sehr hilfreich .

Das es im PA / Studio - Bereich deutlich günstigere Angebote gibt scheint bei dir noch nicht angekommen zu sein ?

-------------------------------------

Die Endstufen von ALESIS kosten NEU erheblich weniger und haben hier im Forum einen guten Ruf !

http://www.thomann.de/de/alesis_verstaerker_endstufen.html

--------------------------------------

Die ALESIS RA-300 = 185 ,- € hat bei mir die AVM M1 ( ca. 1300 ,- € )ersetzt . Erheblich preiswerter +++ Klanggewinn .


Die Endstufen von Alesis sind mir sehr wohl bekannt....in einem anderen Thread habe ich sie gerade empfohlen. Aber diese alten Hifi-Boliden sind doch einfach nur g.....
Arenal68
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 28. Mrz 2009, 11:39
Hi also der Hifi Bolide - Onkyo M-5550
würd mich ja schon anmachen.

Aber hat denn der auch genug Leistung?

Würde schon einen brauchen der an die Leistungsgrenze kommt, da die jetzt unsere neuen Party-Boxen werden und wir mit unseren Veranstaltungen im privaten wie offizellen manchmal ganze Hallen füllen können.

Bisher haben wir uns solche Boxen halt immer ausgeliehen.

Habe das mit der kostengünstigen Pa-Technik auch schon gemerkt.

Bin auch gegen etwas ältern Modellen gar nicht abgeneigt.

Grüße Arenal
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 28. Mrz 2009, 20:07
@ Arenal68 ,

wenn die Endstufe road tauglich sein soll würde ich doch eher die *Crown XLS-802 Serie D* nehmen .

Jedenfalls so etwas in dieser Richtung .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage für max. 600?
peterlustig123 am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  21 Beiträge
Anlage kaufen max. 600?
Sabine123321 am 02.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.08.2011  –  15 Beiträge
Stereo Anlage für max. 600 ?
wollezei am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2007  –  40 Beiträge
Gute Hifi-anlage max:600?
remuus am 19.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  27 Beiträge
Komplette Anlage für max.600 Euro
Birk am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 09.06.2004  –  22 Beiträge
Kaufberatung 2.0 Anlage für max. 600 EUR
j.e.f.f.rey am 01.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  3 Beiträge
Stereoanlage für max. 600 €
ainzi am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 09.09.2007  –  32 Beiträge
Anlage fürs Wohnzimmer 600-max 800 euro
Elliz am 09.11.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2008  –  15 Beiträge
Regallautsprecher + Verstärker max 600 ?
eFX|skystar am 07.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.11.2012  –  25 Beiträge
Endstufe oder Vollverstärker für 4x JBL Control One Pro
Jatego am 07.12.2015  –  Letzte Antwort am 09.12.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Alesis

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 102 )
  • Neuestes Mitgliedruebe14
  • Gesamtzahl an Themen1.345.629
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.911