Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


welcher Verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
clemi199200
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Apr 2009, 12:18
Hi Leute,
Ich hab mich nun schon ein bischen umgeschaut. Bisher hab ich aber noch nicht das gefunden was ich will.
Vor einiger Zeit wurde mir von einem Bekannten die Seite www.orbid-sound.de empfohlen. Ich hab mich da nun umgeschaut un dachte mir dass mir das kleinste System reicht. Also 2 Wege Systeme Neptun. Vielleicht kennt sich dort ja einer aus und hat vielleicht auch schon einige Erfahrungen gesammelt. Nun dachte ich mir also reichen ja 2 Boxen nun stellt sich mit die Frage nach dem Verstärker aber noch. Wiederum von einem anderen Bekannten wurde mit die Seite thomann.de empfohlen. Da ich mich im HIFI Gebiet aber gar nicht auskenne und nun auch nicht allzu viel für alles ausgeben will dachte ich mir frag ich euch mal. Ich denke bei diesen Boxen brauche ich keinen "großen" Verstärker.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen und bedanke mich schon mal im Voraus.
Gruß
Clemens Steinberger
clemi199200
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 06. Apr 2009, 14:16
Kann mir denn keiner weiter helfen?
Also mittlerweile hab ich mal bei orbid sound angerufen. Die haben gesagt das maximal ein 50 Watt Verstärker verwendet werden darf. Gibts da gute günstige? Der freundliche Herr am telefon hat mir da irgendein Marken Verstärker für 350€ empfohlen, das ist mir aber eindeutig zu viel.
Peterb4008
Inventar
#3 erstellt: 06. Apr 2009, 14:36
Hey

schau mal hier

http://www.hifi-leipzig.de/

Mit Gewährleistung 1 Jahr.

Das mit den 50 Watt ist Käse,
darf auch stärker sein.

Gruß

Peter


[Beitrag von Peterb4008 am 06. Apr 2009, 14:45 bearbeitet]
clemi199200
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 06. Apr 2009, 15:04
der nette Mann am Telefon sagte mir dass sonst bei den Bässen die Lautsprecher kaputt gehen. Die sind soweit ich gesehen habe mit 60 Watt RMS angegeben. Also wie viel Watt soltens denn maximal sein. Ich will nich alle 2 Wochen neue Lautsprecher bestellen.
Peterb4008
Inventar
#5 erstellt: 06. Apr 2009, 15:18
Hey

der nette Mann hat keine Ahnung,
die Wattzahl ist egal.

Kannst dir ruhig einen stärkeren aussuchen passiert nix.

Gruß

Peter
clemi199200
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 06. Apr 2009, 15:22
Wenn eine maximale Belastbarkeit angegeben ist soll man die einfach ignorieren? ich bestell mir jetzt gleich nen 300Watt Verstärker un häng da mal meine tollen 80Watt Rms billig boxen ran mal kukken was passiert.
Peterb4008
Inventar
#7 erstellt: 06. Apr 2009, 17:21
Hey

hier im Forum gibt es eine Suchfunktion
schon gesehen ???????????.

Wenn Du immer noch der Meinung bist,
das wäre falsch,dann gehe zu deinem
netten Mann und lasse dich dort beraten.

Hier noch was zu Lesen.

http://www.hifi-forum.de/viewthread-42-48.html


[Beitrag von Peterb4008 am 06. Apr 2009, 17:27 bearbeitet]
clemi199200
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 06. Apr 2009, 18:17
Ok, also da muss ich mich wohl demütig entschuldigen. Da ich mich wie gesagt nicht auskenne hab ich diesem netten Mann einfach mal vertraut. Also kann ich mir einen PA Verstärker von Thomman.de durchaus bestellen? Bei dieser Seite gibt es einige "billige" für max 100€ was ich auch nur für den Verstärker ausgeben will. Da diese Leistungen von mindestens 150 Watt haben habe ich mir gedacht das ist zuviel für diese Lautsprecher. Ich denke dann komme ich mit meinem Budget doch noch ganz gut hin.
Peterb4008
Inventar
#9 erstellt: 06. Apr 2009, 20:57
Hey

Kein Problem wenns neu sein muss,
würde ich dir den empfehlen.

hier was vernünftiges von Onkyo.

http://www.idealo.de...5_-a-9155-onkyo.html

Oder Pioneer A-209R http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/7535.html

Gruß

Peter


[Beitrag von Peterb4008 am 06. Apr 2009, 21:58 bearbeitet]
clemi199200
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 07. Apr 2009, 14:30
ok. Danke für die Links. Ich will eigentlich nur 100€ für nen Verstärker ausgeben. Ich will nicht unbedingt dass dieser Verstärker auch schön aussieht. Aber der Verstärker sollte mehr wie 60 Watt haben. Viele Ansprüche für wenig Geld. Gibts sowas überhaupt?
Peterb4008
Inventar
#11 erstellt: 07. Apr 2009, 14:57
Hey

also das ist schon die bezahlbare
Einsteigerklasse.

Die Verstärker sind solide aufgebaut,
lieber 50,00 Euronen mehr ausgeben
soll ja auch einigermaßen nach HIFI klingen .

Gebraucht bei E-Bay wirst Du auch was
bekommen.

Die 60 Watt langen,vergess das mal
mit der Wattzahl.

Gruß

Peter
clemi199200
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 07. Apr 2009, 15:01
Ok. dann werd ich das Zeug mal bestellen. Danke für deine Hilfe. Ich werd mich nochmal melden, wenn sichs gut anhört.
Mit freundlichen Grüßen
Clemens Steinberger
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Verstärker denn nun?
shoKKwave^ am 13.09.2008  –  Letzte Antwort am 14.09.2008  –  4 Beiträge
verstärker hab ich. was nun? brauch hilfe.
knuffituffi am 02.03.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  11 Beiträge
Was kauf ich denn nun?
mojo-hengstor am 22.04.2004  –  Letzte Antwort am 22.04.2004  –  4 Beiträge
Suche Boxen und Verstärker!!!Hab null Ahnung was ich nehmen soll.Helft mir bitte!!!
playboy_51 am 18.08.2003  –  Letzte Antwort am 28.08.2003  –  6 Beiträge
Welcher Verstärker und welche Boxen
belzebub am 08.08.2003  –  Letzte Antwort am 17.08.2003  –  4 Beiträge
Verstärker zu Mivoice 2
atomium am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  8 Beiträge
Stereo Verstärker - aber welcher ?
*musikbär* am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  21 Beiträge
ich als idiot will mir das beste system für 250euro zulegen,da hab ich ne idee aber keinen plan
noobhoch100 am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  19 Beiträge
2.1 System, brauche nun den richtigen Verstärker nur welchen?
Dj_Arrow am 13.05.2011  –  Letzte Antwort am 31.05.2011  –  11 Beiträge
Welche Boxen und welcher Verstärker?
polte am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedano11
  • Gesamtzahl an Themen1.345.096
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.529