Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxen, schwarz lack für unter 500€

+A -A
Autor
Beitrag
Jagman
Neuling
#1 erstellt: 22. Mai 2009, 09:20
Hallo zusammen,

suche für das Wohnzimmer meiner Eltern, ca. 35m², Stereo Boxen in schwarz lack.
Sollen für beide zusammen unter 500€ kosten.
Das man dafür keine HIFI Träume bekommt ist mir auch klar.
So große Musik Fans sind sie aber eh nicht.


Wenn ihr noch Angaben braucht bitte bescheid sagen.

Danke schonmal..
FFrost
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Mai 2009, 09:35
Standboxen ?
Was für ein Verstärker ist vorhanden ?

Ich denke mal Canton 407, 470 oder 409 kommen da in Frage.
Sehen sehr neutral aus, und bieten für den Preis einen guten Sound.
Auch möglich wären Heco Victa 700 oder Nubert nuBox 481.

hier ein paar Testberichte:
http://www.testberic...tereoplay_67592.html

http://www.audio.de/Testbericht/Klipsch-RF-52_569004.html

http://www.testberic...arentest__71712.html

Die Boxen gibts natürlich alle in schwarz.


[Beitrag von FFrost am 22. Mai 2009, 10:02 bearbeitet]
hbi
Stammgast
#3 erstellt: 22. Mai 2009, 09:43
Hey Jagman,
schau hier mal rein:
http://www.amazon.de...id=1242985295&sr=8-1
klanglich umstritten, aber das ist Geschmakssache.


PS. Fast vergessen, von der Firma bekommst du noch mehr in der Art, bei Amazon. Und..... 14 Tage Rückgaberecht!


[Beitrag von hbi am 22. Mai 2009, 09:44 bearbeitet]
koenigstiger25
Inventar
#4 erstellt: 22. Mai 2009, 09:53

FFrost schrieb:
Standboxen ?
Was für ein Verstärker ist vorhanden ?



Das wäre mal wichtig zu wissen.

Grundsätzlich würde ich aber schon mal die Heco Aleva und Elac in den virtuellen Raum werfen wollen...
hbi
Stammgast
#5 erstellt: 22. Mai 2009, 09:59
wären bestimmt gut, aber da gibt es ien Problem....
du hast die Preisgrenze gerissen. Die Aleva kostet zwar 499€, aber das ist der Stückpreis. Die Grenze liegt bei 500€ für beide.
Das erschwert den Empfehlungsrahmen......
Es ei denn du weißt wo's die gibt für 500 das Paar.
koenigstiger25
Inventar
#6 erstellt: 22. Mai 2009, 10:02

hbi schrieb:
wären bestimmt gut, aber da gibt es ien Problem....
du hast die Preisgrenze gerissen. Die Aleva kostet zwar 499€, aber das ist der Stückpreis. Die Grenze liegt bei 500€ für beide.
Das erschwert den Empfehlungsrahmen......
Es ei denn du weißt wo's die gibt für 500 das Paar.
:prost


ich hab nur von der Serie gesprochen nicht von den Aleva 400. Die Aleva 200 kosten zB UVP 598,00 und die gibts durchaus unter 500,- das Paar!

deshalb wäre ja die Frage zu klären Stand-LS oder Regal LS
hbi
Stammgast
#7 erstellt: 22. Mai 2009, 10:13
Leider nein.....
ich finde niemanden unter 500€.
koenigstiger25
Inventar
#8 erstellt: 22. Mai 2009, 10:21

hbi schrieb:
Leider nein.....
ich finde niemanden unter 500€.
:prost


Nervensäge...

gib mir 2 Sekunden...

Klick!

Im örtlichen Elektromarkt und mit etwas Zeit geht da auch noch mehr...
hbi
Stammgast
#9 erstellt: 22. Mai 2009, 10:25
ha.....
ich geb mich geschlagen.....
0,60€. Beim Fußball schreit sagt man "von der Latte ins Tor", aber drin ist drin!!
Da hat man doch einen Tipp.
Jagman
Neuling
#10 erstellt: 22. Mai 2009, 10:39
Standboxen sollten es sein und Verstärker ist vorhanden.

Einer von Sony, schon etwas älter (15 Jahre glaub ich)
Leistung und Modell weiß ich nicht.
hbi
Stammgast
#11 erstellt: 22. Mai 2009, 10:40
Dann wieder zu Beitrag N#3........
Feivel1982
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 22. Mai 2009, 11:03
Moin!
Die Wharfedale diamond 10,5 oder 10,6 sind vorne Schwarz und mit nen bisschen verhandlungsgeschickt bekommt die für 500 ^^

http://www.iad-audio...iamond-10-serie.html

Gruß Feivel
hbi
Stammgast
#13 erstellt: 22. Mai 2009, 11:15
Hallo jagman,
muß es unbedingt Lack sein, oder reicht auch einfach Schwarz?
Dann würden die Tipps von Feivel1982 passen und die Auswahl würde sprunghaft ansteigen.
Jagman
Neuling
#14 erstellt: 22. Mai 2009, 15:54
schwarz lack wäre ganz gut ja...
CarstenO
Inventar
#15 erstellt: 23. Mai 2009, 05:51
Moin,

die Quadral Platinum S sollte in Schwarz Klavierlack zu diesem Preis als Restbestand in einigen Fachmärkten zu finden sein.

Es handelt sich um eine 2-Wege-Regalbox, die ich hier in einem 32 qm großen Raum betreibe. Der verwendete Verstärker sollte klanglich aber nicht allzu analytisch/schlank klingen.

Carsten
ThaDamien
Inventar
#16 erstellt: 23. Mai 2009, 06:03
Ich würd mal als "Ausweichmöglichkeit" --> Magnat Quantum 600 ins Rennen werfen, da sind die Fronten in Schwarzklavierlack, jedoch die Seiten dann in Nussbaum oder Kirsche.

Die 605er liegen allerdings schon 100 euro über deinem Budget :-(
Mit nem bissel Verhandlungsgeschick geht vielleicht noch was, aber für 500 euro wirste die nicht bekommen.


[Beitrag von ThaDamien am 23. Mai 2009, 06:04 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#17 erstellt: 23. Mai 2009, 06:32

Jagman schrieb:
schwarz lack wäre ganz gut ja...


Hier geben sich Leute Mühe, dir Dinge vorzuschlagen. Wäre evtl mal eine höfliche Geste, auf diese Vorschläge einzugehen.
Jagman
Neuling
#18 erstellt: 23. Mai 2009, 08:44
Gut, dann mach ich das mal.

Vielen Dank für die Vorschläge aber bis jetzt war nur ein Boxenpaar in schwarz lack bei den Vorschlägen dabei.
Die haben bei Amazon eine unterirdische Bewertung bekommen und kommen daher nicht in Frage.

Schwarz matt oder so kommt, wie schon geschrieben leider nicht in Frage.
FFrost
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 23. Mai 2009, 09:07
schau dir die Boxen einfach mal beim Händler an ... ich denke mal du wirst da schon etwas flexibler sein und was finden das gut in die Wohnung passt.
... wenn es auch Regal Lautsprecher sein dürfen,
käme ein Canton Chrono 502 infrage, hat eine Lackfront.
Die Standlautsprecher aus der Chrono Reihe sind leider zu teuer ... vieleicht ist gebraucht was zu bekommen.


[Beitrag von FFrost am 23. Mai 2009, 09:09 bearbeitet]
JokerofDarkness
Inventar
#20 erstellt: 23. Mai 2009, 09:13

Eminenz schrieb:
Hier geben sich Leute Mühe, dir Dinge vorzuschlagen. Wäre evtl mal eine höfliche Geste, auf diese Vorschläge einzugehen. :.

Wieso sollte er? Er möchte halt eine bestimmte Optik erzielen und das ist sein gutes Recht. Bitte jetzt keine Diskussion lostreten, ich wollte nur zum Ausdruck bringen das ich solche Aussagen absolut missbillige, da ich den Sinn dahinter nicht sehe!

Asonori Concert 200 für je 125€ das Stück! Erfahrungen gibt es in diesem Thread!
CarstenO
Inventar
#21 erstellt: 23. Mai 2009, 10:51

Jagman schrieb:
Vielen Dank für die Vorschläge aber bis jetzt war nur ein Boxenpaar in schwarz lack bei den Vorschlägen dabei. Die haben bei Amazon eine unterirdische Bewertung bekommen und kommen daher nicht in Frage.


Hallo Jagman,

auf welche Boxen bezieht sich diese Aussage?

Carsten
ThaDamien
Inventar
#22 erstellt: 23. Mai 2009, 10:57
Auf die Pure-Acoustics-Noble, ich hatte die über 2 Jahre als 5.1 Set.

429 euro ist definitv zu teuer, wenn man sie bei Ebay für 200 bekommt sind sie "okay", jedoch bieten sie kaum Tiefbass und neigen zu dröhnigen Matschbässen.
Als 5.1 getrennt bei 80Hz waren sie ganz gut, jedoch ist der Subwoofer passend dazu auch total überteuert.
CarstenO
Inventar
#23 erstellt: 23. Mai 2009, 11:00

ThaDamien schrieb:
Auf die Pure-Acoustics-Noble,


Welcher böse Mensch hat denn die Dinger empfohlen, wo es doch mittlerweile die gebetsmühlenartig empfohlenen Nubert NuBox 381 in Klavierlack gibt?

http://www.nubert.de...BEOL%7D&categoryId=1

Carsten
ThaDamien
Inventar
#24 erstellt: 23. Mai 2009, 11:01
Ich wars nicht!
CarstenO
Inventar
#25 erstellt: 23. Mai 2009, 11:03
hbi war´s!

Ich bin gespannt, ob es jemand schafft, eine ordentliche Standbox in Klavierlack schwarz herbei zu zaubern.

Carsten


[Beitrag von CarstenO am 23. Mai 2009, 11:05 bearbeitet]
ThaDamien
Inventar
#26 erstellt: 23. Mai 2009, 11:08
Ganz in Klavierlack nicht, die Quantum 605 hat ja leider wohl nicht zuverkraftende Seitenwände in Nussbaum oder Kirsche.
CarstenO
Inventar
#27 erstellt: 23. Mai 2009, 11:54
Und die Nubox 481 kostet 269 EUR pro Stück.
hbi
Stammgast
#28 erstellt: 25. Mai 2009, 05:05
Hallo zusammen.....
Ok, ich war das mit den Pure Akustic.........
Also, dann zähl ich nochmal auf:
Standbox solle es sein.......
Klavierlack soll es sei.......
Sie soll auch noch ganz gut klingen......
und zu alle dem soll sie nicht mehr wie 500€ kosten.....mmmhhh, lass mich mal weiter überlegen......mmmhhh.
Tja, das erinnert mich ein wenig an der Zauberer von Oz, oder die Wollmilchgebendefleischsau.
Sorry jagman, aber glaubst du nicht selbst daran das deine Frage...mmmhhh.. na wollen wir sagen etwas naiv ist!?!
Die Firmen stellen Lautsprecher her, weil ein bedarf ist, aber nicht um uns glücklich zu machen, sondern um Geld zu verdienen. Bei deiner Wunschbox wäre ihr Verdienst gleich null.......
Hier kamen eine Menge guter Vorschläge, aber zaubern kann hier auch keiner. Manchmal hab ich den Eindruck das hier viele nur auftauchen weil ihr Intusiasmus auf eine eigene Suche ihrer eigenen Lithargie nicht Herr wird..... Sorry, aber das muß mal gesagt werden. Das hier ist eine Kaufberatung, kein Ersatz!
Ein wenig muß sich der Interessent schon selbst bewegen. Da ich keine Lust habe hier einen Zauberer zu spielen klinke ich ich aus diesem Thread aus. Es gibt Sachen die nicht gehen und das sollte allen die hier mit einem Wunsch kommen klar sein. Die High Edn Box in edelstem Designe für 'nen Appel und Ei gibt es nicht und wird es auch nie geben!!!! Auch hier nicht!!
Viel Spaß bei der wahrscheinlich erfolglosen Suche.
koenigstiger25
Inventar
#29 erstellt: 25. Mai 2009, 20:13
CarstenO
Inventar
#30 erstellt: 26. Mai 2009, 16:33

koenigstiger25 schrieb:
wenn es kein Lack sein darf...




Boxen in schwarz lack

Schwarz matt oder so kommt, wie schon geschrieben leider nicht in Frage.

schwarz lack wäre ganz gut ja...

Standboxen sollten es sein
koenigstiger25
Inventar
#31 erstellt: 27. Mai 2009, 08:17
So, ich hab was - zumindest ganz dicht dran - wehe einer meckert!

Klick!

Anrufen, sich beraten lassen und Preisverhandlung führen...


[Beitrag von koenigstiger25 am 27. Mai 2009, 08:25 bearbeitet]
hbi
Stammgast
#32 erstellt: 27. Mai 2009, 08:42
Naja....
also mekern nicht direkt
eigentlich soll jagman ja selber suchen, oder sich zumindest ab und an mal melden, wenn sich Leute für ihn bemühen, deswegen.....
leider ist nur die Front im Lack....
mir wäre es egal, aber jagman's Eltern.
Ach egal, ich halt mich jetzt raus. Es gibt Dinge, die gibt es einfach nicht! fertig, aus , basta.........

Bin mal gespannt ob sich Jagman bei dir für deine Mühe bedankt koeningstiger25.
koenigstiger25
Inventar
#33 erstellt: 27. Mai 2009, 09:08
ich könnt ihm auch für 500,- 2 Stück bauen...
JokerofDarkness
Inventar
#34 erstellt: 02. Jun 2009, 16:51
Ich hatte doch Standboxen in schwarzem Lack verlinkt inkl. Userberichte. Einfach mal die Augen aufmachen
koenigstiger25
Inventar
#35 erstellt: 02. Jun 2009, 17:32
der themenersteller ist eh auf und davon...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Downfire Subwoofer lack-schwarz max 500?
FeG*|_N@irolF am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  5 Beiträge
Standlautsprecher für Marantz PM 7001 unter ? 500.-?
zakkroger am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  13 Beiträge
Suche Stereo-Verstärker unter 500?
l00p!n6 am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  14 Beiträge
WANTED: Verstärker/Receiver, schwarz + 2 Boxen
Carl_Köln am 01.10.2014  –  Letzte Antwort am 02.10.2014  –  23 Beiträge
Boxen + Endstufe für 500?
eightballeight am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  4 Beiträge
CD/SACD Player für ~500? in schwarz
BMWDaniel am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  5 Beiträge
Verstärker unter 500?
Patrick654 am 07.05.2005  –  Letzte Antwort am 07.05.2005  –  8 Beiträge
Verstärker & Boxen für < 500 Euro?
baerenwurm am 28.03.2006  –  Letzte Antwort am 28.03.2006  –  4 Beiträge
boxen für 300-500 euro
möchtegern-pro am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2007  –  3 Beiträge
welcher stereo-verstärker für unter 500,- euro
Henneman am 06.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  92 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Canton
  • Wharfedale
  • Pure Acoustics
  • Nubert
  • Quadral
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 113 )
  • Neuestes MitgliedXxPia1xX
  • Gesamtzahl an Themen1.345.644
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.079